Titelthemen

Niedecken_lieblingsfilm_011012

Köln | Wolfgang Niedecken, Sönke Wortmann und andere promoten die Aktion „Kölner Prominente präsentieren ihre liebsten Musik- und Tanzfilme im Odeon Kino - eine Benefizaktion zugunsten des Musikzweigs am Kölner Humboldt-Gymnasium“. Die nächste Aktion steht am 24. Oktober an.

China_Ausstellung2

Köln | Die 36 Transportkisten der China-Ausstellung „Glanz der Kaiser von China: Kunst und Leben in der Verbotenen Stadt“ sind im Museum für Ostasiatische Kunst eingetroffen. Bis die Kuratoren des Palastmuseums aus Peking in Köln ebenfalls eingetroffen sind, dürfen sie aber noch nicht geöffnet werden. Nur die chinesischen Kuratoren sind autorisiert, die wertvollen Stücke zu entnehmen. Damit beginnt die letzte Phase der Wartezeit bis zur geplanten Eröffnung der Ausstellung am 20. Oktober.

Foto_unfall_011012klein

Köln | aktualisiert | Die Berufsfeuerwehr Köln meldete einen schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 3 in Fahrtrichtung Oberhausen auf Höhe der Anschlussstelle Dellbrück. Ein LKW war auf einen anderen aufgefahren, der Fahrer löste selbst - obwohl er an den Beinen eingeklemmt war - den Notruf aus.

haie3092012

Köln | Die Haie haben im sechsten Spiel den sechsten Sieg eingefahren. Gegen die Hamburg Freezers gewann das Team von Uwe Krupp 4:3 (1:0,2:3,1:0). Der KEC bleibt in der Saison 2012/13 damit „unbesiegbar“. 

vodafone_schulte_bockum_dapd3092012_majahitijw

Berlin | Wenn Jens Schulte-Bockum am (morgigen) Montag offiziell als neuer Deutschlandchef von Vodafone übernimmt, leitet er den nach Kunden größten Mobilfunker Deutschlands. Im Interview mit dapd-Korrespondent Stephan Radomsky sprach der 45-jährige Manager über seine Ziele, zusätzliche Investitionen und Hindernisse für den Hochgeschwindigkeits-Funk LTE sowie Probleme mit dem iPhone.

dapd: Herr Schulte-Bockum, Sie übernehmen den Chefsessel beim deutschen Mobilfunk-Marktführer. Eigentlich alles bereit für einen Traumstart, oder?
Schulte-Bockum: Ja, das ist ein schöner Start und ein tolles Erbe, aus dem man etwas machen muss. Es ist gut, wie hier in Deutschland einen Markt als Spitzenreiter anzugehen. In unserer Branche verändert sich vieles sehr schnell. Da braucht es einen Platz in den vorderen Reihen, um aktiv mitzugestalten.

07

Münster | Ein striktes Rauchverbot in der nordrhein-westfälischen Gastronomie wird immer wahrscheinlicher. Forderungen nach Ausnahmen für Eckkneipen und Raucherräume wurden am Samstag auf dem SPD-Landesparteitag in Münster mit großer Mehrheit abgelehnt. Die FDP reagierte verärgert.

museum_ludwig2992012a

Köln | Ungewöhnliche Töne empfingen einen heute Abend im Museum Ludwig. Stimmen von ganz oben und der Schlag eines Holzhammers. Im zweiten Stock war Benefizauktion.

fdp2992012

Köln | Die Bundestagswahl im September 2013 sendet ihre Vorboten. Heute nominierte die Kölner FDP ihre vier Kandidaten in der Mülheimer Stadthalle. Es sind Stefanie Ruffen, Dr. Guido Fischer, Volker Görzel und Hans-H. Stein. In einem kurzen Statement gegenüber report-k.de erklärten die Kandidaten ihre politischen Schwerpunkte. Otto Fricke, der eine europäischen Impulsrede hielt, mahnte seine Parteifreunde, dass 40 Prozent der Wähler ihre Entscheidung erst in der letzten Woche vor der Wahl und oft in der Wahlkabine erst treffen.

steinbrueck_2992012_sascha-schuermann_dapd2992012

Münster | Gewerkschafter Jürgen Grunwald sieht die Nominierung von Peer Steinbrück zum SPD-Kanzlerkandidaten pragmatisch. Auf dem Landesparteitag in Münster sagt er am Samstag: "Frank-Walter Steinmeier war mir im letzten Wahlkampf zu lasch. Steinbrück ist einer, der angreift und Dinge beim Namen nennt." Der Gewerkschaftssekretär der IG Bergbau, Chemie, Energie im Landesbezirk Westfalen hofft aber auch, dass Steinbrück aus dem Mitgliederverlust nach den sozialen Einschnitten der "Agenda 2010" gelernt hat.

dgb2992012

Köln | Ein breites Bündnis politischer und sozialer Institutionen rief heute deutschlandweit dazu auf Deutschland gerechter zu machen, soziale Standards nicht immer weiter herunterzuschrauben, sondern „umzufairteilen“. In Köln beteiligten sich rund 4.000 Menschen aus vielen politischen Gruppierungen, der Gewerkschaft, aber auch des paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Deutschlandweit beteiligten sich 40.000 Menschen.

haie2892012

Köln | Der KEC hat im fünften Spiel den fünften Sieg eingefahren. Im Derby gegen die Düsseldorfer EG gab’s am Freitagabend einen 3:2-Erfolg vor 15.489 Zuschauern. Die Fans aus dem Häuschen.

das_goldene_herz_280912

Köln | Es ist wie eine Zeitreise in ferne Welten und Kulturen. Möglich ist diese derzeit im Rautenstrauch-Joest-Museum am Neumarkt. Dort wird bis zum 3. März altamerikanische Kunst aus der Sammlung Ludwig gezeigt. Dazu gehören auch Objekte der Maya und Inka, jene Kulturen die durch das Eindringen der Europäer zurückgedrängt und vernichtet wurden.

night_of_jumps_280912

Köln | Dass pünktlich zur Motorradmesse Intermot in der Arena die Motocross-Freestyler bei der „Night of the Jumps“ ihre Kräfte messen und in der Luft atemberaubende Tricks zeigen, hat schon Tradition. Am 6. Oktober kommt ein weiterer Spannungsmoment dazu – die Aktiven kämpfen in der Lanxess-Arena um WM-Punkte. Grund dafür ist der Ausfall des Weltmeisterschaftslaufs in Barcelona.

Holger_Stanislawski_272012

Köln | Nur drei Tage nach dem 2:1-Heimerfolg gegen den FSV Frankfurt muss der FC am Freitagabend (18.00 Uhr) schon wieder beim SC Paderborn ran. Trainer Holger Stanislawski muss dazu seinen Kader umbauen.

archaeozone2_080709

Köln | Ein gemeinsamer Antrag der Landschaftsverbands-Fraktionen SPD, Die Grünen und FDP sieht eine 100prozentige Trägerschaft des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) für den Betrieb der Archäologischen Zone / Jüdisches Museum vor. Oberbürgermeister Jürgen Roters begrüßte heute Nachmittag nachdrücklich das Beratungsergebnis der Mehrheit der Landschaftsversammlung des LVR zur Beteiligung an dem Großprojekt.

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum