Titelthemen

tatort_dortmund_juergen_scharz_dapd_2392012w

Dortmund  Der Einstieg ist fulminant: Hier fällt ein junges Pärchen liebeshungrig übereinander her, dort stürzt ein Mann tödlich getroffen und bleibt reglos liegen. Beide Geschichten sind ineinander verwoben, ein schneller Schnitt zum anderen Schauplatz jagt den nächsten. Zeit, sich langsam einzugewöhnen, bleibt den Zuschauern im ersten Dortmunder "Tatort", der am Sonntag (23. September, 20.15) im Ersten ausgestrahlt wird, nicht.

feuer2392012

Köln | Um 10:39 Uhr erreichten die Leitstelle der Kölner Feuerwehr mehrere Anrufe: In der Liebigstraße 255 brenne es. „Aufgrund der vielen Anrufe und der schwarzen Rauchsäule, die wir schon bei der Anfahrt sehen konnten, wurde ein zweiter Löschzug alarmiert“, so Einsatzleiter Hartl gegenüber report-k.de. Verletzt wurde ein älterer Herr im Seniorenalter, der der letzte Mieter in dem in die Jahre gekommenen Wohnhaus war.

polizei2009

Köln | Nur einen Tag nachdem im rechtsrheinischen Kalk ein Mann auf offener Straße erschossen wurde, meldet die Kölner Polizei erneut eine Bluttat. In Buchforst hat ein Mann seine von ihm getrennt lebende Ehefrau getötet.

fahrradi2292012

Köln | Großer Bahnhof bei der Plan 12 Eröffnung in der DQE-Halle in der Ehrenfelder Heliosstraße. Begeistert zeigten sich die Eröffnungsgäste, darunter viel Lokal- und Landespolitik, von der Landschaft die in der Halle aufgebaut waren und vom Projekt „Fahrradi“ des östereichischen Interventionskünstler Johannes Langeder.

Mehr Fotos von der Ausfahrt des "Fahrradi FEX" auf der Heliosstraße >

oktoberfest_2292012

Köln | Fesche kölsche Madl´n und Buam jeden Alters strebten heute an den Festplatz am Südstadion, denn dort wurde heute pünktlich kurz nach 16:30 Uhr der Fassanstich von Kölns ehemaligem Oberbürgermeister Fritz Schramma vollbracht. Promis, wie Jean Pütz, Sänger Uwe Modler oder Fortuna Köln Präsident Ulonska, aber auch viele Karnevalisten haben sich zünftig parat gemacht.

Mehr Fotos von der Eröffnung des 1. Kölner Oktoberfestes 2012 gibt es auf der report-k.de Facebook-Seite >

robertstr2292012a

Köln | aktualisiert | In der gestrigen Nacht gegen 22:45 Uhr haben Zeugen Schüsse an der Kalker Post wahrgenommen und die Kölner Polizei informiert. Die fand einen 42-jährigen Mann in der Johann-Mayer-Straße vor, der angeschossen war. Aktualisiert: Die Ärzte konnten das Leben des Mannes nicht erhalten, er ist noch in der Nacht im Krankenhaus verstorben. Die Polizei machte heute nähere Angaben zum Tatverlauf.

linus_2292012

Köln | Pia Strerath gewann ganz locker mit einer Halsentzündung die letzte Outdoor-Talentprobe diesen Jahres am Kölner Tanzbrunnen. Mit der Energie einer Hochspannungsleitung rockte sie sich mit den Titeln „Holding out for a hero“ von Bonnie Tyler und „Like the way I do“ von Melissa Etheridge ganz locker in den Recall und anschließend auf das oberste Treppchen des Podestes. Allerdings überzeugte sie nicht nur ihren eigenen riesigen Fanclub, sondern auch die anderen Talentproben-Fans.

wallraff_philipp_guelland_dapd_2292012w

Berlin, Köln | aktualisiert | Eigentlich wäre es ein Fall für Günter Wallraff: Ein Angestellter beklagt sich über widrige Arbeitsbedingungen. Seinem Chef wirft er eine schlechte Bezahlung und Beihilfe zum Sozialbetrug vor - diesmal ist aber Wallraff selbst der Beschuldigte. Es ist sein früherer Mitarbeiter, der den Enthüllungsautor an den Pranger stellt. Wallraff weist die Kritik von sich. Pünktlich zum 70. Geburtstag, den der Mr. Undercover am 1. Oktober feiert, bröckelt sein Denkmal. "Wir bräuchten viel mehr Wallraffs" - "Netzwerk Recherche"-Vorstand Grill lobt die Hartnäckigkeit des Enthüllungsjournalisten.

dr_welpmann_mdr_gruene2192012

Köln | Report-k.de sprach mit Dr. Matthias Welpmann, MdR, der sich bei den Grünen um ein Bundestagsmandat bewerben will und sich einen aussichtsreichen Listenplatz erhofft. Sein Credo ist, dass er mit Fachkompetenz das Kernthema der Grünen, die Umweltpolitik voranbringen will. Lesen Sie spannende Thesen zur Müllverbrennung und Kreislaufwirtschaft, Artenvielfalt und zum Thema Mineralwasser.

Charlie_Stephens

Köln/Wolfsburg | Der KEC hat im dritten Saisonspiel den dritten Sieg eingefahren. Vor 2.339 Zuschauern in Wolfsburg spielten die Haie konzentriert und clever wie ein Meister-Kandidat.

thomas_broeker_272012

Berlin | Der 1. FC Union Berlin hat den 1. FC Köln mit 2:1 geschlagen. Dabei gerieten die Hauptstädter früh in Rückstand: In der dritten Minute holt Jopek im eigenen Strafraum einen Kölner von den Beinen, der Schiedsrichter zeigt sofort auf den Punkt. Den Strafstoß kann Bröker sicher zum 1:0 für die Gäste verwandeln.

Köln | Das Deutsche Tanzarchiv Köln präsentiert vom 22. September 2012 bis zum 18. August 2013 im Kölner Tanzmuseum seine Jahresausstellung zum Thema „Lichtspiele – Wie Film und Fotografie Tanz sehen“. Die Ausstellung ist eine Retrospektive auf die Entwicklung der Darstellung des Tanzes in den beiden Disziplinen. Sämtliche Exponate sind Originalfotografien bedeutender Tanzfotografen aus dem frühen 20. Jahrhundert.

unfall_ag2192012

Köln | aktualisiert 15:02 Uhr | aktualisiert 18:12 Uhr |Aktuell: Laut KVB fahren auf der Linien 3 und 4 einzelne Bahnen zurzeit nicht nach Fahrplan. Heute Mittag ereignete sich kurz vor dem Wiener Platz ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 45-jähriger Radfahrer geriet dabei unter eine KVB-Bahn und wurde schwer verletzt. Derzeit gibt es Verkehrsprobleme am Bergischen Ring und die KVB-Bahnen fahren nicht.

vision2010_2_21092012

Köln | Seit Jahren wird das Areal am Gleisdreieck Ehrenfeld kaum genutzt und befindet sich in einem schlechten Zustand - Dabei sind bezahlbare Wohnflächen in Köln wertvoll. Aus der Idee erwachsen, ein neues und junges Viertel an dieser Stelle entstehen zu lassen, hat sich das Architekturbüro Bergblau der Planung angenommen. Aus der Idee wurde eine Vision - "Die Vision 2020 am Gleisdreieck". Die Werbeagentur Raguse Scheer hat die Vision nun erstmalig für den Besucher in Szene gesetzt und so können sich Interessierte im Rahmen von "Plan 12" vom 22. Bis 28.September einen Eindruck von dem Projekt verschaffen.

Lesen Sie hier mehr über den Plan 12>>>

Mehr Eindrücke bekommmen Sie auf der facebook-Seite von report-k>>>

Berlin/Dormtnund | Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat das Votum des Bundesrats für eine gesetzliche Frauenquote in Aufsichtsräten großer Firmen begrüßt. Mit Blick auf die Länder mit CDU-Regierungsbeteiligung, die ebenfalls für die Quote gestimmt hatten, sagte er am Freitag in Dortmund: "Es zeigt, dass es auch CDU-Kollegen gibt, die es als Skandal empfinden, dass Frauen immer noch kaum in Führungspositionen sind." Zugleich warf Gabriel Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor, mit ihrer Ablehnung einer gesetzlichen Quote die Wirklichkeit zu ignorieren.

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum