Titelthemen

ulrepforte_ehu_21022019

Köln | Die Kreuzung „Ulrepforte“ ist eine der verkehrsreichsten in Köln: Für 2,2 Millionen wurde sie jetzt radfahrerfreundlich umgebaut. Und auch KVB-Nutzer profitieren: Die Straßenbahnlinien 15 und 16 erhalten Vorrang vor Autofahrern.

39

Köln | Die „Initiative : mehr Gesamtschulen in Köln“, hervorgegangen aus der Arbeitsgruppe Bildung und Erziehung, fordert die Stadt Köln auf vorrangig mehr Gesamtschulen in Köln einzurichten. Aktuell schließt die Stadt Köln das Anmeldeverfahren für das kommende Schuljahr. Im Jahr 2018 konnten fast 1.000 Bewerbungen für Kölner Gesamtschulen nicht berücksichtigt werden, da schlichtweg keine Plätze vorhanden waren. Seit Jahren fehlen in Köln Gesamtschulplätze. Die Initiative aus Lehrern und Pädagogen fordert daher eine Priorisierung auf den Bau und die Einrichtung von Gesamtschulen.

Festnahme_pol3032012

Düsseldorf | Wissenschaftler bezweifeln, dass die Polizei in NRW 2018 mehr als die Hälfte der Straftaten aufgeklärt hat. Damit widersprechen sie NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU), der dies vor wenigen Tagen bei der Veröffentlichung der Polizeilichen Kriminalitätsstatistik verbreitet hatte, berichtet die "Rheinische Post" (Donnerstagsausgabe). "Dass in NRW mehr als jede zweite Straftat gerichtsfest aufgeklärt worden sein soll, halte ich für ausgeschlossen", sagte der Mülheimer Polizeiwissenschaftler Frank Kawelovski der Zeitung.

Köln | In der Karnevalsplauderei von report-K.de, Internetzeitung Köln, am 20. Februar 2019 heute zu Gast: Unger Uns und dem 1. Kinderdreigestirn Köln Esch

pol_koeln_oe_fahndung_2022019

Köln | Die Kriminalpolizei fahndet nach dem mutmaßlichen Täter, der in einer Bar am Hohenzollernring einem 31-jährigen Kölner am 17. Februar lebensgefährliche Stichverletzungen zugefügt haben soll.

arzt_20022019

Erfurt | Kirchliche Arbeitgeber dürfen Mitarbeitern bei Wiederheirat nicht kündigen, wenn ihre Religion für ihre Tätigkeit nicht wesentlich ist. Das geht aus einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) vom Mittwoch hervor. Die Erfurter Richter folgten damit einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH).

bowei_bach_sharon_bradford_20022019

Köln | Fans des Tanzes können sich schon jetzt auf das Kölner Sommerfestival 2019 freuen. Denn dann gastiert die amerikanische Tanzcompagnie „Complexions Contemorary Ballet“ zum ersten Mal in Deutschland. Mit „Star Dust“ feiern die Tänzer David Bowie und mit „Bach 25“ den Meister der Fuge und Barockmusik Johann Sebastian Bach in zwei Teilen einer Show.

handschellen_18-02-2014

Köln | Die Kölner Polizei nahm heute einen 30-jährigen Mann in Bergisch-Gladbach an dessen Arbeitsstelle fest. Der Mann ist Freigänger der Justizvollzuganstalt (JVA) Euskirchen. Die Beamten werfen ihm vor ein „Hintermann“ einer Betrugsserie zu Ungunsten älterer Menschen zu sein, die von der Türkei aus gesteuert werden.

Martina_Wuerker_jobcenter_20022019

Köln | Das Jobcenter in Köln benötigte eine neue Leitung, weil deren bisheriger Geschäftsführer Olaf Wagner am 1. März die Leitung des Amtes für Personal- und Verwaltungsmanagement bei der Stadt Köln übernimmt. Die Trägerversammlung des Jobcenters Köln bestellte am 18. Februar Martina Würker zum Nachfolger von Olaf Wagner. 

flug_12082018-39

Köln | Das Unternehmen „Air Help“, die Fluggästen anbietet bei einer Provision von 25 Prozent deren Fluggastrechte durchzusetzen, hat ein Ranking veröffentlicht, dass zeigt an welchen Flughäfen Flüge besonders oft verspätet sind oder gecancelt werden. 13 Flughäfen untersuchte das Unternehmen, darunter den Flughafen Köln Bonn bei dem 29,9 Prozent aller Flüge verspätet oder ausgefallen waren. Damit belegt Köln Bonn nach Frankfurt und München den dritten Platz in der Liste der negativ auffallenden Flughäfen.

braunsfelder_step_20022019_DSC_7117

Am Wochenende wurde wieder in den Kölner Sälen groß gefeiert. Wir haben uns für Sie einmal umgeschaut.

Köln | Mit einem Altersdurchschnitt von gerade einmal 35 Jahren geht der Elferrat bei der Mädchensitzung der Großen Braunsfelder im Pullman an den Start. Sitzungspräsident ist erstmals Sven Tuchscherer, dessen Vater Rainer Tuchscherer die KG als Präsident leitet. Am Eingang hängt die Vereinsflagge auf Halbmast – so gedenkt man dem mit 34 Jahren verstorbenen Tänzer der Höppemötzjer Dennis Decker. Die Sitzung selbst ist komplett ausverkauft – viele Gruppen kommen schon seit 25 bis 30 Jahren zur Großen Braunsfelder, die jüngst Jupp Menth als Ehrensenator ausgezeichnet hat.

Köln | In der Karnevalsplauderei von report-K.de, Internetzeitung Köln, am 19. Februar 2019 heute zu Gast: Jot Drop, De Pänz us dem ahle Kölle, Hätzblatt und Timo Schwarzendahl.

rheinland_raffinerie15102012

Köln | aktualisiert| Die Kölner Feuerwehr meldet einen Brand im Stadtteil Godorf. Was und wo es brennt sagte die Feuerwehr zunächst nicht. Die Feuerwehr warnte allerdings die Bevölkerung und bat diese Fenster und Türen zu schließen. Zudem sollten Lüftungs- und Klimaanlagen ausgeschaltet werden. Es komme zu Geruchsbelästigungen und Rauchverwirbelungen am Boden. so die Kölner Feuerwehr. Die Stadt meldete zunächst, dass die Rauchentwicklung nachgelassen habe und um 16:51 Uhr nahm die Kölner Berufsfeuerwehr die Warnmeldung für die Bevölkerung zurück.

bau_25112013

Nürnberg | Im vierten Quartal 2018 hat es rund 1,46 Millionen offene Stellen auf dem deutschen Arbeitsmarkt gegeben: Damit wurde ein neuer Rekordstand erreicht, teilte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) am Dienstag in Nürnberg mit.

Köln | In der Karnevalsplauderei von report-K.de, Internetzeitung Köln, am 18. Februar 2019 heute zu Gast: Die Traditions-Karnevals-Gesellschaft "Gemütlichkeit" 1908 Kerpen, die Blauen Funken, Große Dünnwalder Karnevalsgesellschaft Fidele Jonge.

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Studierende beleuchten Europawahl 2019

europawahl2019_studentengruppe01

Studierende der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) beschäftigten sich im November 2018 mit europäischen Themen, wie Flüchtlings- oder Umweltpolitk sowie regionalen Förderprogrammen oder dem "Erasmus+"-Programm der EU. Am 26. Mai 2019 wählt Europa ein neues Parlament.

Hier gehts zum Spezial: Kölner Studierende blicken auf die Europawahl 2019 >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum