Titelthemen

unfall_bgl_fw-bgl_28082021

Köln | Heute Morgen gegen 1:30 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf dem Refrather Weg im Stadtteil Gronau von Bergisch-Gladbach. Vier Menschen wurden verletzt.

corona_update_28082021

Köln | Die Inzidenz in Köln liegt in Köln jetzt bei über 150 und alleine am gestrigen Freitag gab es über 300 neue Covid-19-Fälle. Die Corona-Lage in Köln und in Deutschland am 27. August. Die Stadt Köln steht zudem vor dem Christopher Street Day Wochenende und sendet einen Appell. Die Hausärzte in Deutschland sehen ein Abflauen der Impf-Nachfrage.

maske_20042020

Köln | Die NRW-Städte drängen die Landesregierung, die Corona-Regeln angesichts steigender Infektionszahlen zu verschärfen. In einem Schreiben an Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) vom Freitag, über das die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" berichtet, fordert die Spitze des Städtetages NRW, im Freizeitbereich nur noch Geimpfte oder Genesene (2G) zuzulassen.

komp_PR_27082021

Köln | Sterneköchin Julia Komp informiert heute über ihren jüngsten Coup. Zwei Monate nach ihrer Trennung vom Lokschuppen by Julia Komp übernimmt sie das "L´Accento" des Ehepaars Medaina in der Kölner Innenstadt, baut um und bringt ein neues Gourmet-Konzept.

schule_pixabay_27082021

Berlin | Das Ende der Sommerferien geht mit zunehmenden Coronainfektionen einher. In Bundesländern wie Hamburg, Berlin und Schleswig-Holstein, wo die Schule bereits begonnen hat, stiegen die Fallzahlen stärker, berichtet der "Spiegel". Betroffen sind besonders Kinder und Jugendliche, von denen bislang nur wenige geimpft werden können. Die Zahlen aus Nordrhein-Westfalen lassen aufhorchen.

Köln | In Nordrhein-Westfalen wird eine Meldestelle für antisemetische Vorfälle unterhalb der Strafbarkeitsgrenze erfassen, analysieren und dokumentieren. Das teilte das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW heute mit.

spanien_pixabay_27082021

Berlin | Spanien gehört künftig offiziell nicht mehr zu den Corona-"Hochrisikogebieten". Das teilte das Robert-Koch-Institut (RKI) am Freitag mit und bestätigte damit vorhergehende Medienberichte. Auch Chile und der Großraum Lissabon wurden von der Liste gestrichen.

flughafenkoelnbonn

Köln | "Stadt mit K" am Flughafen Köln Bonn, denn der Song dürfte ziemlich sicher auf der Playlist von Kasalla stehen, die am Donnerstag, 2. September, die "Open Airport" Kulturtage 2021 eröffnen werden. Die „Open Airport“-Kulturtage am Flughafen Köln Bonn finden vom 2. bis 4. September statt.

buehnen_2700820221

Köln | Der Rat muss jetzt abstimmen. 88,6 Millionen Euro müssen mehr für die Sanierung der Bühnen Köln in das Sanierungsbudget eingestellt werden. Insgesamt liegt dieses bei 642,7 Millionen Euro. Hierin enthalten so die Bühnen Köln Sanierung, seien bereits 25,1 Millionen der verbleibenden Risiken.

prostitution_pixa_27082021

Berlin | Die Frauen Union der CDU fordert ein Verbot der Prostitution sowie gesundheitliche und psychologische Betreuung für alle Aussteigerinnen.

kollwitz_step_27082021

Urenkel von Käthe Kollwitz zum Kölner Kollwitz-Museum: „Es ist wie ein Gang durch ein Familienalbum“

Köln | Wenn Jan Kollwitz im Kölner Museum am Neumarkt durch die neue Sonderausstellung mit den Porträts seiner Urgroßmutter Käthe Kollwitz geht, sind das für den herausragenden Keramiker besondere Begegnungen: „Dort hängen die Porträts meiner Tanten, meines Großvaters und weiterer Verwandter. Da ist wie ein Familientreffen, ein Gang durchs Familienalbum. Ich bekomme Gänsehaut, wenn ich vor den Werken stehen. Ich bin beeindruckt, mit welcher Stringenz meine Urgroßmutter ihr ganzes Leben an ihrer Kunst gearbeitet hat. Da ist sie ein großes Vorbild für mich. Die Unbedingtheit mit der sie gearbeitet hat, fühle ich auch in meinem Herzen“, sagt der Kollwitz-Urenkel

zdf_27082021

Berlin | Die SPD hat im ZDF-"Politbarometer" mit der Union gleichgezogen. Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die Union demnach nur noch auf 22 Prozent, das sind vier Punkte weniger als bei der letzten Erhebung vor zwei Wochen. Die SPD verbessert sich in der Umfrage um drei Punkte auf ebenfalls 22 Prozent.

luftwaffe_pixa_27082021

Wunstorf | Die an der Evakuierungsmission beteiligten Bundeswehr-Soldaten kommen am Freitagnachmittag zurück nach Deutschland.

container_pixa_27082021

Köln | Die Umsätze der großen deutschen Industrieunternehmen mit einem starken Exportanteil werden künftig durch globale Veränderungsprozesse gefährdet.

agentur_arbeit_CR_BAfA_PR_21122014

Berlin | Gewerkschaften und Arbeitgeber streiten um Weiterbildung und Qualifizierung bei der Bundesagentur für Arbeit. Der Vorschlag, die BA noch stärker zur Weiterbildungsagentur umzubauen, "muss in Koalitionsverhandlungen unbedingt aufgegriffen und mit Leben gefüllt werden", sagte DGB-Chef Reiner Hoffmann der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Freitagausgabe). Hoffmann nannte es "nicht nachvollziehbar", dass BDA-Chef Rainer Dulger dies vehement ablehne.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum