Titelthemen

pol_05022015b

Köln | aktualisiert | Bundesinnenminister Horst Seehofer verbot heute Morgen die rockerähnliche Gruppierung „Osmanen Germania BC“. Dem Verein wurde jegliche Tätigkeit in Deutschland untersagt. Der Innenminister des Landes NRW Herbert Reul begrüßte die Entscheidung seines Amtskollegen und sprach davon, dass dieses Verbot auf der „Null-Toleranz-Linie“ der NRW-Landesregierung liege.

streit_paar_pixabay_10072018

Wiesbaden | Die Zahl der Ehescheidungen in Deutschland geht zurück. 2017 wurden in Deutschland durch richterlichen Beschluss 153.500 Ehen geschieden und damit knapp 9.000 oder 5,5 Prozent weniger als in 2016, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag mit. In absoluten Zahlen war damit 2017 der niedrigste Stand seit 1992 erreicht, als es mit 135.000 noch weniger Ehescheidungen gab.

ehu_baustellen_10072018

Köln | Sommerferien – da verlässt der Kölner seine Stadt. Um bis zu 20 Prozent nimmt der Autoverkehr in dieser Zeit ab. Die Gelegenheit, fällige Straßensanierungen zu erledigen. Die Stadt lässt sich ihre neun Maßnahmen rund 5,24 Millionen Euro kosten. Hinzu kommen Projekte von Rheinenergie, SteB und KVB geplant. Was dann sicher wieder zu den gewohnten Staus führen wird.

nachtansicht_09072018

Köln | Der Wettbewerb ist entschieden. 470.000 Euro will die Stadt Köln für die neue Stadtmöblierung auf dem Offenbachplatz ausgeben. Fertig sein soll alles im Jahr 2022. Das Team Förder Landschaftsarchitekten aus Essen und UKW Innenarchitekten aus Krefeld ist Sieger des Architekturwettbewerbs zur Möblierung und Gestaltung des Offenbachplatzes.

joisten_09072018_PR_SPD

Köln | Die Fraktion der SPD im Kölner Rat hat Christian Joisten zum Nachfolger von Martin Börschel als Fraktionsvorsitzendem gewählt. Börschel hatte 16 Jahre lang die SPD-Fraktion geführt. Joisten war bislang wirtschafts- und integrationspolitischer Sprecher.

insa_09072018

INSA: AfD überholt SPD

Berlin | Die AfD hat laut einer Umfrage des Instituts INSA die SPD überholt. In der für "Bild" (Dienstagausgabe) erhobenen Umfrage verliert die SPD zwei Punkte und kommt auf 17 Prozent. Die AfD gewinnt im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt hinzu und kommt auf 17,5 Prozent.

09072018_AR_Stadtwerke_Kraus

Köln | Die heutige Wahl von Harald Kraus zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Stadtwerke Köln GmbH (SWK) hat im Nachgang heftige Kritik nach sich gezogen. Vor allem aus konservativen Krisen kommen harsche Worte.

flughafen_nacht240807

Köln | Die Sommerferien stehen vor der Tür. Für den Betreiber des Konrad-Adenauer-Airports in der Wahner Heide bedeutet das Rekordauslastung. In diesem Jahr werden mehr als 2,1 Millionen Passagiere in den Sommerferien erwartet.

09072018_OBReker_Statement_Stadtwerke

Köln | Etwa zwei Stunden nach Bekanntgabe des Ergebnisses der Wahlen zum Aufsichtsrat der Stadtwerke Köln GmbH (SWK) hat sich auch Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker zu Wort gemeldet. Fragen dazu waren nicht erlaubt.

zecke_pixabay_09072018

Berlin | Der Infektionsforscher Gerhard Dobler befürchtet, dass sich die Zecken, die den Hirnhautentzündung auslösenden Erreger FSME in sich tragen, verstärkt im Norden ausbreiten werden. "Wir sehen bereits jetzt, dass sich das FSME-Virus weiter in den Norden ausbreitet und es eine Tendenz auch in Richtung Nordwesten gibt", sagte der Experte der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Montagsausgabe). "Ich rechne mit einer weiteren Ausbreitung eher noch in Richtung Westen."

09072018_AR_Stadtwerke_Kraus

Köln | aktualisiert | Der neue Aufsichtsratschef des Stadtwerkekonzerns ist Harald Kraus, der nach dem Ausscheiden von Martin Börschel das Kontrollgremium leitete. Er erhielt eine qalifizierte Mehrheit von mindestens 14 Stimmen, nachdem sich die Anteilseignerseite nicht einigen konnte.

fluechtlinge_02102015a

Brüssel | Die EU-Kommission will Kommunen 400 Euro pro Jahr und Geflüchtetem als Strukturhilfe zahlen. Das geht aus dem Entwurf der gemeinsamen Strukturfondsverordnung hervor, über den die "Rheinische Post" (Montagsausgabe) berichtet. Der Entwurf soll gemeinsam mit dem Finanzrahmen 2021 bis 2027 vom Parlament und Rat verabschiedet werden.

parlament_london_pixabay_09072018

London | Im Streit über die neue Brexit-Strategie der britischen Regierung ist Brexit-Minister David Davis am Sonntagabend mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. In einem Brief an Premierministerin Theresa May begründete er diesen Schritt damit, dass die neue politische Linie Großbritannien in eine "schwache Verhandlungsposition" treibe. Er sei bereits in den vergangenen Monaten öfter nicht mit der Regierungsposition einverstanden gewesen.

flughafen_nachts12209(1)

Berlin | Die Zahl der Nachtflüge in Deutschland hat 2017 einen neuen Rekordstand erreicht. Das berichtet die "Rheinische Post" (Montagsausgabe) unter Berufung auf die Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Fraktion. An den 16 internationalen deutschen Verkehrsflughäfen stieg die Zahl der Starts und Landungen demnach auf 215.843. Das waren rund 14.000 mehr als im Jahr zuvor.

bahn2_462012a

Berlin | Die Zahl der Berufspendler, die zur Arbeit in ein anderes Bundesland fahren, ist seit 1999 um 1,12 Millionen angestiegen. 2017 arbeiteten insgesamt 3,26 Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte nicht in dem Bundesland, in dem sie wohnen. 1999 hatte die Zahl noch bei 2,14 gelegen.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum