Titelthemen

Festnahme_pol3032012a

Köln | Die Kölner Polizei hat am gestrigen Abend einen 28-jährigen Kölner in Bickendorf festgenommen, der mit Haftbefehl gesucht wird. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann Mitglied der Rockerbande „Bandidos“ ist und wirft ihm vor am 8. Dezember 2018 auf ein fahrendes Auto geschossen zu haben, in dem sich Mitglieder der „Hells Angels“ befanden.

obama_step_15032019

Der frühere US-Präsident kommt am 4. April zum World Leadership Summit in die Kölner Lanxess-Arena.

Köln | Mit einer Suche bei Google nach dem Büro des früheren US-Präsidenten Barack Obama hatte vor zwei Jahren alles begonnen. Das ausgefüllte Booking-Formular brachte allerdings nicht den gewünschten Erfolg. Mehrere USA-Besuche brauchte es, um den beliebten US-Politiker nach Deutschland zu holen. Um 4. April wird Obama Gast beim World Leadership Summit des Kölner Unternehmens Gedankentanken in der Lanxess-Arena sein.

Köln | Sandra Lück ist Kandidatin der Tierschutzpartei und auf Listenplatz 4 für die Europawahl am 26. Mai. Im Gespräch mit Andi Goral stellt die Kandidatin ihre Positionen zum Tierschutz und den andern politischen Positionen der Tierschutzpartei, die nicht monothematisch ist, vor.

Köln | Daniel Freund, 34, sagt von sich selbst, er sei „überzeugter Europäer“. Schon als Kind, aufgewachsen in der „Euregio“ ging er in einen belgischen Kindergarten, kennt das Europäische Parlament schon von innen und ist mit europäischen Themen bei Transparency International aktuell befasst. Mit Daniel Freund, dem Kandidaten auf Listenplatz 20 von Bündnis 90/Die Grünen sprach Andi Goral.

neuselland_2012_04_04

Wellington | aktualisiert | Bei dem Terroranschlag auf zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch am Freitagnachmittag (Ortszeit) ist die Zahl der Todesopfer auf 49 gestiegen. Das sagte Polizeisprecher Mike Bush am Freitagabend (Ortszeit). Der Anschlag sei sehr gut geplant gewesen.

unterhaus_pixabay_12032019

London | Das britische Unterhaus hat für eine Verschiebung des Termins für den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union gestimmt. Es gab 412 Ja-Stimmen gegenüber 202 Nein-Stimmen, teilte John Bercow, der Sprecher des britischen Unterhauses, am Mittwochabend mit. "Nach den letzten Tagen des Chaos innerhalb der Regierung und der Niederlagen hatten alle von uns die Möglichkeit und die Pflicht zusammenzuarbeiten, um eine Lösung für die Krise zu finden, mit der dieses Land konfrontiert wird", sagte Labour-Chef Jeremy Corbyn nach der Abstimmung.

ilg_ag_14032019

Köln | Torsten Ilg ist Bezirksvertreter für die freien Wähler in Köln-Rodenkirchen. Gerne kommentiert er mit Pressemitteilungen das aktuelle Geschehen im Kölner Süden und verbreitet diese Nachrichten auch auf möglichst vielen Social Media Kanälen. Und diese Botschaften des Kölner Politikers finden als einfach zu kopierende Botschaften Ihren Weg fast immer Eins zu Eins auf die Webseiten wie „lokalkompass.de“ der WVW Westdeutsche Verlags- und Werbegesellschaft mbH, die zur Funke Mediengruppe gehört. Gestern führte die Kölner Polizei gemeinsam mit der Stadt Köln eine Schwerpunktkontrolle im Kölner Süden durch. Der ideale Anlass für den Bezirkspolitiker eine Pressemitteilung zu verbreiten, die sich im Faktencheck als Fake News erweist, die der „lokalkompass.de“ ungeprüft und vor allem ohne Kennzeichnung übernimmt.

hongkong_pixabay_14032019

Köln | Gleich vier Kölner Galerien wollen in diesem Jahr an der Art Basel Hong Kong, der größten Kunstmesse in Asien teilnehmen. Der „Ableger“ der Art Basel, der wichtigsten Kunstmesse der Welt, findet vom 29. bis 31. März 2019 statt, zwei Wochen vor der Art Cologne 2019 (11.-14. April 2019).

wuerst_ksk_step_14032019

Kreissparkasse konnte im Vorjahr ihre erfolgreiche Marktposition weiter stärken. Das Geschäftsjahr 2018 war von einem starken Kreditgeschäft geprägt.

Köln | Für die Kunden der Kreissparkasse Köln werden die Online-Angebote immer wichtiger. So werden knapp 60 Prozent der Privat- und 87,5 Prozent der Geschäftskonten online geführt. Die Zahl der für das Online-Banking freigeschalteten Konten ist um 7,8 Prozent auf rund 366.000 gestiegen.

Köln | Europawahl 2019 – Report-K, Internetzeitung Köln, fragt die Parteien nach ihren politischen Standpunkten. Heute: Felix Werth, Partei für Gesundheitsforschung, die 5.152 Unterschriften sammelte, um an der Wahl teilzunehmen. Warum braucht Europa eine Partei für Gesundheitsforschung fragte Andi Goral.

unterhaus_pixabay_15012018

London | aktualisiert | Das britische Unterhaus hat gegen einen sogenannten "No-Deal-Brexit" gestimmt, der einen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union ohne einen Deal vorsieht. Es gab 312 Stimmen gegen einen No-Deal-Brexit und 308 Stimmen dafür.

Synagoge-koeln-front_pkoch_13032019

Köln | Von 28. März bis 14. April finden die Jüdischen Kulturtage im Rheinland und im Ruhrgebiet statt. Anlässlich dessen gibt es unter dem Motto „Zuhause-Jüdisch.Heute.Hier“ ein zweiwöchiges Programm in Köln und der Region. Präsentiert werden klassische Musik und Theater. Die Synagogen-Gemeinde Köln veranstaltet Begegnungsprojekte, die den Austausch zwischen den Menschen fördern sollen. Es wird unter anderem eine Führung durch die Kölner Synagoge angeboten.

martin_boerschel_25022016

Köln | Der SPD-Landtagsabgeordnete Martin Börschel und langjährige SPD-Fraktionsvorsitzende im Kölner Rat, der in den letzten Monaten auf den hinteren Bänken des Stadtrats Platz nahm, wird sein Mandat bis zum 15. März niederlegen. Dies teilten die SPD-Stadtratsfraktion die SPD Köln mit.

artothek_ehu_13032019

Bei der letztjährigen artcologne gewann die zypriotische Künstlerin Lito Kattou den „ArtCologne Award für New Positions“. Der ist nicht nur mit 10.000 Euro dotiert. Dazu gehört auch eine Ausstellung in der artothek. Die wurde jetzt eröffnet.

Köln | Die Kölner Polizei kontrollierte heute Mittag am Kölnberg im Stadtteil Köln-Meschenich Fahrzeuge und Wohnungen. Mit von der Partie: Rumänische Polizeibeamte, die ihre Kölner Kollegen sprachlich und soziokulturell unterstützen. Pressesprecher Christoph Gilles erklärt den Einsatz seiner rumänischen Kollegen, die nicht zum ersten Mal in Köln unterstützen.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

KARNEVAL NACHRICHTEN

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum