Titelthemen

rhein_1742012b

Köln | Mit dem ÖPNV über den Rhein, so wie mit der Stadtbahn zum Dom? Das könnte Realität werden.

hotel_pixabay_30042021

Köln | Wer beengt wohnt kann sich nur schwer in einer Quarantäne-Lage von seinen Mitmenschen separieren. Dies gilt vor allem für Menschen, die in beengten Verhältnissen wohnen. Die Ratsfraktion der Linken fordert jetzt kostenlose Hotelzimmer für Menschen aus beengten Verhältnissen, wenn diese in Quarantäne müssen.

haeuser_09072017

Berlin | Viele Jahre lang kletterten die Wohnungspreise vor allem in den Zentren der Metropolen, jetzt ziehen sie im Umland stärker an als in den Großstädten. Das geht es aus dem Frühjahrsgutachten der Immobilienwirtschaft hervor, über das der "Spiegel" vorab berichtet. "Dies ist ein echter Trendbruch", schreiben die Autoren der Studie, die der Branchenverband Zentraler Immobilien Ausschüsse (ZIA) in Auftrag gegeben hat und die am 4. Mai veröffentlicht werden soll.

impfen_30042021

Mainz | Der Mainzer Impfstoffproduzent Biontech und die US-Pharmafirma Pfizer wollen ihren Impfstoff in Europa auch für Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und 15 Jahren freigeben lassen. Das teilten die Unternehmen am Freitagmittag mit. "Sobald die EMA die Änderung genehmigt, wird die angepasste bedingte Zulassung in allen 27 Mitgliedsstaaten der EU gültig sein", hieß es in der Mitteilung.

arbeit_pixabay_30042021

Wiesbaden | 9,7 Prozent der in Vollzeit erwerbstätigen Person haben 2019 gewöhnlich mehr als 48 Stunden pro Woche gearbeitet. Das teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit. Das Ausmaß überlanger Arbeit habe sich in den vergangenen Jahrzehnten kaum verändert: 1991 betrug der Anteil der betroffenen Erwerbstätigen 10,3 Prozent.

corona_zahlen30-04-2021

Köln | Die 7-Tage-Inzidenz in Köln fällt im Zeitraum 23. bis 29. April auf den Wert von 193,6 und damit unter die 200. 293 Kölner*innen wurden am gestrigen Donnerstag positiv auf das Coronavirus getestet. Zwei Menschen verstarben an oder mit Covid-19. Das sind die aktuellen Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI). Die aktuelle Corona-Lage in Köln und Deutschland.

solar_pixabay_29042021

Düsseldorf | Nach dem Bundesverfassungsgerichtsurteil fordert SPD-Fraktionschef Thomas Kutschaty für NRW einen 30-Milliarden-Euro-Fonds für Klimaschutz und Beschäftigung. "Der Wandel muss aktiv gestaltet werden und kann nicht dem Markt überlassen werden", sagte er der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). Ein verstärkter Klimaschutz bringe auch gute Arbeitsplätze.

aquarium_step_29042021

Köln | „Das Aquarium ist deutlich mehr als ein Ort, an dem nur Tiere zur Schau gestellt werden. Es ist ein Ort der Bildung, der Wissenschaft und des Artenschutzes. Wir bieten mehr als 100 vom Aussterben bedrohten Tierarten ein Zuhause“, sagt Prof. Thomas Ziegler, der das Aquarium seit 18 Jahren leitet. Zu den besonders bedrohten Arten gehören das Philippinenkrokodil genauso wie die Burmesischen Sternschildkröte und die Deserta-Tarantel sowie die Fische im gerade neu gestalteten Madagaskar-Becken. „Dort gibt es Fischarten, die in ihrer natürlichen Umgebung schon fast ausgestorben waren. Sie haben nur noch die Zoos die Chance, weiter zu überleben.“ Mit der Wechselkröte ist auch eine kölsche Art bedroht. Sie wird im Aquarium des Zoos aufgezogen und wieder in der Natur ausgesetzt.

Köln | Rosemarie Trockel, im Hauptberuf Künstlerin, macht jetzt auch in Parfum. Das Kölner Unternehmen scentcommunication brachte soeben ihren Duft „RT" auf den Markt.

corona_zahlen29-04-2021

Köln | Die 7-Tage-Inzidenz für Köln im Zeitraum 22. bis 28. April beträgt 214,6 und sinkt damit deutlich. 262 Corona-Neuinfektionen verzeichnet das Robert Koch-Institut (RKI) am 28. April für Köln und drei Menschen die mit oder an Covid-19 verstarben. Die Zahlen für Deutschland und Köln im Überblick.

virusmutation_28042021

Köln | In Köln wurden die ersten beiden Fälle der indischen Mutation nachgewiesen. Auch die Mutante der britischen Mutation nimmt deutlich zu. Die Virusmutationen in Köln.

schule_pixabay_28042021

Düsseldorf | Der Städte- und Gemeindebund NRW wehrt sich energisch gegen Pläne der Bundesregierung, einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Kinder der 1. bis 4. Schulklassen durchzusetzen.

impfen_28042021_01

Halle (Saale) | Der Virologe Alexander Kekulé hat die Politik aufgefordert, die Impfkampagne in Deutschland komplett auf Erstimpfungen umzustellen. So könne man den Schutz vor einem schweren Krankheitsverlauf, den bereits die erste Impfdosis biete, voll nutzen, sagte er der Nachrichtenseite ntv.de. Man hätte es so machen müssen wie in Großbritannien, sagte der Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie des Universitätsklinikums Halle: "Zunächst nur einmal impfen."

deep_state_13112020

Berlin | aktualisiert | Teile der sogenannten "Querdenken"-Bewegung werden vom Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) beobachtet.

forsa_28-4

Berlin | Nach der Nominierung von Annalena Baerbock und Armin Laschet zu den Kanzlerkandidaten ihrer Parteien bleiben die Grünen laut der aktuellen Sonntagsfrage des Instituts Forsa in der Wählergunst klar vorne.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum