Titelthemen

Karlsruhe | aktualisiert | Sanktionen gegen unkooperative Hartz-IV-Bezieher sind teilweise nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Das geht aus einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom Dienstag hervor. Demnach sind Kürzungen bei Pflichtverletzungen nur bis maximal 30 Prozent des Regelsatzes verfassungskonform. Die Linke begrüßt das Urteil.

Hagelschaden-Scanner-2-Foto-Eppinger

Das neue digitale System des Tüv Rheinland erkennt, dokumentiert und bewertet die Folgen von Unwettern. Es ist aber auch bei Leasingrückläufern oder Mietwagen einsetzbar.

Köln | Etwa 30 bis 45 Sekunden dauert es, bis der Hagelschaden-Scanner des Tüv Rheinland die Folgen des Unwetters auf der Karosserie des ziemlich mitgenommenen Wagens im Auftrag der Versicherungen erkennt, dokumentiert und bewertet. Ein Sachverständiger würde dafür etwa eine halbe Stunde brauchen.

lh2322010

Mörfelden-Walldorf | Die Flugbegleitergewerkschaft UFO hat angekündigt, die Deutsche Lufthansa von Donnerstag ab 0 Uhr bis Freitag um 24 Uhr für insgesamt 48 Stunden zu bestreiken. "Es sind alle LH-Flüge betroffen, die in dieser Zeit in und aus Deutschland starten", sagte UFO-Vize Daniel Flohr am Montag. Bereits am am 20. Oktober hatte die Gewerkschaft bei vier Lufthansa-Tochtergesellschaften zu einem Warnstreik aufgerufen - zahlreiche Flüge waren dabei ausgefallen.

paenz_04112019

900 Mitglieder der Kölner Kinder- und Jugendtanzgruppen treffen sich zum Sessionsbeginn.

Köln | Im altehrwürdigen Gürzenich ist mächtig was los – überall sind die Pänz der Kölner Kinder- und Jugendtanzgruppen unterwegs und freuen sich auf ihren ersten großen Auftritt in der neuen Session. Ein Jahr lang haben sie an den Tänzen gearbeitet und für ihre Touren durch die jecken Säle geprobt.

Polizei_Hubschrauber_3032012g

Köln | Der Leichnam eines 25-Jährigen ist in unweit einer Diskothek im Mülheimer Hafen gefunden worden. Der junge Mann war zuvor als Vermisst gemeldet worden. In der vergangenen Nacht suchte die Kölner Polizei, die auch die Ermittlungen leitet, mit einem Hubschrauber nach dem Vermissten. Er stammte aus der Gemeinde Grafschaft.

D_FortunavsKoeln_BengaloGaesteblock_distanz_20191103

Düsseldorf | Im ersten Sonntagsspiel des zehnten Spieltags der Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf 2:0 gegen den 1. FC Köln gewonnen. Köln bleibt damit in den Abstiegsrängen, während sich Düsseldorf etwas Luft nach unten verschafft. Im ersten Durchgang waren die Hausherren das etwas bessere Team.

--- --- ---
Das Schwesterblatt von Kölns Internetzeitung report-D.de berichtet intensiv über die Vorgänge rund um das rheinische Derby >
--- --- ---

gas_pixabay_03112019

Köln | In Köln-Vogelsang verwechselte gestern eine 57-jährige Autofahrerin das Gas- und Bremspedal als Sie auf dem Bussardweg gegen 22:30 Uhr rangierte. Sie schob mit ihrem PKW drei Fahrzeuge ineinander. Die Polizei geht von einem Sachschaden in fünfstelliger Höhe aus. Verletzt wurde niemand.

tabakwerbung_pixabay_03112019

Berlin | Nach jahrelangem Stillstand kommt Bewegung in die Diskussion um ein schärferes Werbeverbot für Tabakprodukte und E-Zigaretten. "Ich habe eine klare Haltung zur Werbung von nikotinhaltigen Produkten: Sie sollten nicht beworben werden dürfen - weder im Kino noch auf Plakaten", sagte Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) der "Welt am Sonntag". Die Entscheidung liege jetzt im Parlament.

taxi_41220151

Köln | Gegen 23 Uhr am Samstagabend überschlug sich das Taxi eines 43-jährigen Chauffeurs n der Ausfahrt Poll der Bundesautobahn A 4. Die Ursache ist unklar.

wohnraum_1072013

Köln | Immer weniger Menschen in Deutschland leisten sich ein Eigenheim oder eine Eigentumswohnung. Das ist das Ergebnis einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) auf Grundlage der Haushaltsbefragung des Sozio-oekonomischen Panels, die am Sonntag veröffentlicht wurde. Weniger als die Hälfte der Deutschen leben demnach in der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus.

asyl_pixabay_03112019

Genf | Nach Einschätzung des Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) kommen mehr afrikanische Migranten auf den Routen zur Küste ums Leben als bei den Fahrten über das Mittelmeer. "Wir gehen davon aus, dass vermutlich mindestens doppelt so viele Menschen auf dem Weg zum Mittelmeer sterben als im Mittelmeer selbst", sagte Vincent Cochetel, der Sondergesandte des UNHCR für das Mittelmeer und Libyen, der "Welt am Sonntag". Die Zahl, so Cochetel, könne aber "auch viel höher" sein.

wurst_pixabay_03112019

Stuttgart | Nach dem Skandal um die tödlichen Bakterien in Wilke-Wurst gibt es einen neuen Listeriose-Ausbruch in Deutschland. Das berichtet die "Bild am Sonntag". Unter Verdacht: ein fleischverarbeitender Betrieb in Baden-Württemberg.

frikadelle_pixabay_02112019

Essen | In mehreren Bundesländern werden Frikadellen der Fleisch-Krone Feinkost GmbH zurückgerufen. Betroffen seien die Produkte "Gut Bartenhof Frikadelle Klassik" mit der Charge 97812 und 97813 sowie dem Mindesthaltbarkeitsdatum 5. November 2019, außerdem die "ja! Frikadellenbällchen" mit den Chargen-Nummern 97814 und 98476 und den Mindesthaltbarkeitsdaten 5. und 20. November 2019, teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz am Samstag mit. Die Produkte wurden demnach in den Bundesländern Bayern, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen verkauft.

flashdance_step_01112019

Am 3. Dezember feiert das Tanzmusical „Flashdance“ im Kölner Musical Dome Premiere und geht danach auf große Tour.

Köln | Konzentriert laufen die ersten Proben für das Tanzmusical „Flashdance“ auf der Color Fantasy ab. Das große Schiff ist gerade auf dem Weg von Kiel in die norwegische Hauptstadt Oslo. Das bedeutet immer auch ein leichtes Schwanken auch im Theater des Schiffs, wo auf der Bühne die vier Hauptdarsteller mit Regisseur Anders Albin und dem musikalischen Direktor Christoph Bönecker die neue Tourproduktion erarbeiten und entwickeln. Zuvor gab es bereits Tanzproben in Stockholm, die eigentlichen Proben mit dem gesamten 28-köpfigen Ensemble haben im Anschluss ihren Platz in Hamburg.

afd_karl_kuepper_31102019

Köln | aktualisiert | Die Kölner AfD hat einen Antrag (AN/1433/2019 ) für die Ratssitzung am 7. November eingebracht. Sie will, dass die Stadt Köln ein Karl Küpper Denkmal errichtet und einen Karl Küpper Preis auslobt. Karl Küpper war der Büttenredner „Dr Verdötschte“ und einer der wenigen deutschen Karnevalisten, der sich offen gegen den Nationalsozialismus positionierte. Um den Antrag zu verstehen, muss die Methodik, mit der die neuen Rechten die Debatte beeinflussen, verstanden werden. Das Bündnis Köln stellt sich quer spricht von einem "Verlogenen Antrag an den Kölner Rat". 

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum