Titelthemen

Hannelore_Kraft_Demo2632011neu

Düsseldorf |Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft will bei der Wahl am Sonntag (13. Mai) eine stabile Mehrheit für die bisherige rot-grüne Minderheitsregierung erzielen. Umfragen zufolge zeichnet sich allerdings ein knappes Ergebnis ab. Zur CDU grenzt sich Kraft dennoch ab und betont die Erfolge von Rot-Grün. Punkten will die SPD-Politikerin unter anderem mit ihrer Forderung nach einer stärkeren finanziellen Förderung des Westens. Die dapd-Korrespondenten Christian Wolf und Herbert Spies sprachen mit der Sozialdemokratin.

ArchaeZone2_80709

Köln | aktualisiert 18:00 Uhr | Derzeit berät der Landschaftsverband Rheinland (LVR) darüber, sich an dem Projekt „Archäologische Zone/ Jüdisches Museum“ in Köln finanziell zu beteiligen. Enttäuscht zeigte sich der LVR heute über Personal-Entscheidungen der Stadt. Aktualisiert: In einem gemeinsamen Schreiben haben Stadt Köln und LVR soeben den Dissens für beendet erklärt. Die Stadt will gegen die Personal-Benennungen des LVR keine weiteren Einwände erheben.

22

Köln | Ab dem 23. Juni 2012 bietet der „ColognePride“ ein vielfältiges Programm mit kulturellen und politischen Inhalten. Unter dem Motto „Ja, ich will!“ begleitet die Forderung nach rechtlicher Gleichstellung von schwulen und lesbischen Lebensgemeinschaften den „ColognePride“ und dessen Höhepunkt - die CSD-Parade am 8.Juli.

Rettungswagen-kahlen_952012

Köln | Seit 2010 erneuert die Stadt Köln ihren Fuhrpark für den Rettungsdienst. Insgesamt sollen 59 neue Fahrzeuge angeschafft werden. Erste Rettungswagen für den Intensivtransport oder den Transport für schwergewichtige Patienten wurden gestern vorgestellt.

38

Köln | Insgesamt besitzt fast jeder zweite Einwohner in Köln die Fach- oder Hochschulreife. Betrachtet man die einzelnen Stadtteile, zeigen sich jedoch große Unterschiede im Bildungsniveau der Kölner. Besonders viele hohe Abschlüsse werden in Lindenthal, Rodenkirchen und der Innenstadt erzielt. Das geht aus dem aktuellen Bildungsbericht der Stadt Köln hervor.

Koelnmesse-Boese_72011

Köln | Die Kölner Messegesellschaft treibt ihre Expansion im Ausland voran. Bis 2016 solle der Anteil des Auslandsmessegeschäftes auf 15 Prozent verdoppelt werden, sagte der Chef der Koelnmesse, Gerald Böse, im dapd-Interview. "Wir sind auf der Suche nach Kooperationen und Akquisitionen, um das Ziel zu erreichen." Auf dem deutschen Messemarkt sei der Verdrängungswettbewerb extrem hoch. Wachsen könne man nur auf Kosten der konkurrierenden Messegesellschaften. Der Umsatz der Koelnmesse lag 2011 bei rund 235 Millionen Euro.

venloer_1021_852012

Köln |Dieser Artikel wurde laufend aktualisiert| Unter massivem Polizeischutz demonstrierten heute etwa 30 Anhänger der als rechtsextrem geltende Bürgerbewegung "Pro NRW" und rund 200 Gegendemonstranten vor der Moschee in Ehrenfeld. Die Kundgebungen verliefen friedlich, auch wenn die Polizei zehn Salafisten festnahm. Report-k.de berichtete in einem Liveticker über die Geschehnisse vor Ort.

bahnanlage_polizei_852012

Köln | Gemeinsam haben heute die Bundespolizei und die Deutsche Bahn Schüler und Lehrer von drei Kölner Schulen über die Gefahren an Bahnanlagen informiert. Dabei demonstrierten sie auch einen spektakulären Kurzschluss in einer Oberleitung – ausgelöst durch einen Papierdrachen.

5euro31122010

Köln | Die Städte und Gemeinden Nordrhein-Westfalens müssen nach einem Urteil des NRW-Verfassungsgerichtshofes in Zukunft voraussichtlich weniger für die Lasten der Deutschen Einheit zahlen.

Muell_MVA_2011b

Köln | Die Kölner Politik berät derzeit darüber, ob künftig ausländischer Müll in der Restmüllverbrennungsanlage Köln angeliefert und verbrannt werden darf. Andernfalls droht laut der Kölner Stadtverwaltung eine Erhöhung der Gebühren für die Bürger. Die Freien Wähler lehnen Müllimporte ab.

IHK_13052008

Köln | Die Kölner Industrie- und Handelsunternehmen wollen 2012 insgesamt 16 Prozent mehr Ausbildungsplätze anbieten als im Vorjahr. Zudem wollen die meisten Unternehmen fast alle Azubis nach der Prüfung übernehmen. Das geht aus einer aktuellen Befragung der Industrie- und Handelskammer (IHK) hervor.

DrJoachim-Paul_piraten552012

Düsseldorf | Wenige Tage vor der NRW-Wahl spricht vieles für einen erstmaligen Einzug der Piraten in den Düsseldorfer Landtag. Umfragen sehen die Polit-Neulinge deutlich über der Fünf-Prozent-Hürde. Mit dem Spitzenkandidaten Joachim Paul sprach dapd-Korrespondent Christian Wolf über das rasante Wachstum der Partei, die künftige Arbeit im Landtag und das Leben als Politiker.

ude752012

Köln | Großer Bahnhof für Christian Ude im Hansasaal des Kölner Rathauses. Der Münchner Oberbürgermeister, SPD-Kandidat um das Ministerpräsidentenamt in Bayern und Präsident des Deutschen Städtetages sucht und hat in Kölns Oberbürgermeister einen Verbündeten gefunden, der mit ihm für die Kommunen ficht. Ude sprach in Köln über die Daseinsvorsorge, den demographischen Wandel und steigende Mieten in Wachstumsregionen. Ude will das Mietrecht anfassen.

domkreuz_hohenzollernbruecke1742012b

Köln | Seit drei Jahren arbeitet Bernd Streitberger, Dezernent für Stadtentwicklung in Köln, an der Umsetzung des Masterplans für die Kölner Innenstadt. Heute zog er eine erste Bilanz: 38 Projekte werden derzeit bearbeitet, die ersten sollen in Kürze realisiert werden. Report-k.de gibt Ihnen eine Übersicht über die wichtigsten Projekte und deren Stand.

streik_IGM

Köln | 7.000 Mitarbeiter der Ford-Werke Köln streikten laut der IG Metall heute in der Früh- und Normalschicht. Weitere Warnstreiks der Gewerkschaft folgen heute Nachmittag in Köln und in den kommenden Tagen in der Region.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum