Titelthemen

Stimmzettel_9517

Köln | 10.000 Kölner sollen laut Kölner Stadtanzeiger noch keine Wahlbenachrichtigung für die Landtagswahl 2017 in NRW erhalten haben. Inge Schürmann, stellvertretende Pressesprecherin der Stadt Köln, dementierte diese Meldung heute. Von einer „Service-Panne“ könne nicht gesprochen werden.

aula2

Köln | Am 14. Mai 2017 stehen die Landtagswahlen in NRW an. Zeit, sich mit den Programmen der einzelnen Parteien auseinanderzusetzen. Auch für die rund 97.364 (Stand 2015, Quelle: Stadt Köln) Kölner Studenten stellt sich die Frage: „Wo mache ich meine Kreuze?“ Interessant ist für Studenten natürlich vor allem der Teil des Wahlprogramms, der sich mit der Hochschulpolitik beschäftigt. Der Fokus aller Parteien liegt hier auf den Punkten Studiengebühren, Zulassung, Finanzierung und Inhalt der verschiedenen Studiengänge. Report-K hat die verschiedenen Parteiprogramme vergleichen und die wichtigsten Punkte für Studenten zusammengefasst.

Bunker1_ehu_10517

Köln | Den Kölner Dom kann man schon im Internet besuchen. Ebenso das NS-Dokumentationszentrum. Jetzt gibt es auch für den Atomschutzbunker in Köln-Kalk einen „virtuellen Rundgang“ – ein Geschenk von „domstadt.tv“ an den Trägerverein „Dokumentationsstätte Kalter Krieg“.

nrw_umfrage_insa_10052017

Düsseldorf | In der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen hat die SPD nur noch drei Prozent Vorsprung auf die CDU. Im NRW-Trend des Instituts für die "Bild" verliert die Partei von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) im Vergleich zur letzten Erhebung vom April insgesamt vier Prozentpunkte und kommt nur noch auf 33 Prozent. Die CDU verbessert sich um zwei Punkte auf 30 Prozent.

leverkusener_bruecke_polkontrolle120342014

Köln | Über 25.000 Schwertransporte begleitet die NRW-Polizei jedes Jahr, erklärte heute NRW-Innenminister Ralf Jäger in Köln. Künftig sollen dies Angestellte privater Unternehmen übernehmen, um die Polizei zu entlasten. Jäger forderte Bundesverkehrsminister Dobrindt auf, dafür die rechtlichen Voraussetzungen zu schaffen.

wahlgebaeude_25052014

Köln | Report-K stellt die Wahlprogramme der Parteien für die Landtagswahl 2017 vor, die bereits Sitze im Landtag haben oder gute Chancen haben in den Landtag zu kommen. Hier finden Sie die Aussagen der Parteien zu den Themen Umwelt und Energie, Verkehr, Sicherheit, Bildung und Wirtschaft, Finanzen und Digitalisierung.

>>> Eine Liste mit allen Landeslisten von Parteien, die für die Landtagswahl 2017 zugelassen sind, finden Sie hier.

--- --- ---
Hinweis der Redaktion: Wir werden am Wahlsonntag ab 17:30 Uhr aus dem Historischen Rathaus in Köln berichten.
--- --- ---

AWB

Köln | Im linksrheinischen Köln werden die Restmülltonnen einiger Bürger künftig an anderen Tagen geleert. Dies gaben die Abfallwirtschaftsbetriebe (AWB) Köln bekannt. Bürger sollten die Aufkleber auf ihren Tonnen kontrollieren.

laschet_09052017

Berlin | Der CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, glaubt nicht an den sogenannten "Schulz-Effekt": "Ich sehe den nicht, die SPD hat sich nur an sich selbst begeistert", sagte Laschet dem "Handelsblatt". Deshalb habe Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) genau richtig auf die Begeisterung um SPD-Chef Martin Schulz als Kanzlerkandidaten reagiert. "Schulz zu ignorieren war das Intelligenteste, was Merkel machen konnte", sagte Laschet.

jusos3_09052017

Köln | aktualisiert | Am 14. Mai 2017 wählt Nordrhein-Westfalen (NRW) den 17. Landtag. Das heißt also Endspurt für Wahlkampfaktionen. Am vergangenen Samstag veröffentlichten die Jusos Köln-Chorweiler auf ihrer Facebook-Seite Fotos von ihrer Straßenwahlkampfaktion in Köln-Chorweiler. Ein Teil des Straßenwahlkampfes der jungen Sozialdemokraten war, nach den Bildern zu beurteilen, auch das Spiel Dosenwerfen. Malika Jakobs-Neumeier, Vorsitzende der Jusos Chorweiler nimmt nun Stellung zum Wahlkampfstand und zur Intention der Aktion.

UPS_Maschine_CGN_010713

Wiesbaden | Im Jahr 2016 ist auf den 25 deutschen Hauptverkehrsflughäfen insgesamt 4,7 Millionen Tonnen Luftfracht empfangen und versandt worden: Die auf den Hauptverkehrsflughäfen empfangene und versandte Luftfrachtmenge insgesamt nahm gegenüber 2015 um 3,4 Prozent zu, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der vom 9. bis 12. Mai in München stattfindenden Air Cargo Europe am Dienstag mit. In Köln Bonn wurden 0,8 Millionen Tonnen umgeschlagen. Alexander Weise, Pressesprecher des Köln Bonn Airport, sagte gegenüber dieser Internetzeitung, dass das Luftfrachtaufkommen 2016 in Köln im Vergleich zu 2015 um vier Prozent und damit über dem Bundesdurchschnitt gestiegen sei. Für das Jahr 2017 erwartet der Kölner Flughafen ein prognostiziertes Wachstum von zwei Prozent im Gegensatz zum Vorjahr.

bundeswehr_G36_BPTU-_shutterstock_19092015

Karlsruhe | Die Bundesanwaltschaft hat am Dienstag einen mutmaßlichen Komplizen des terrorverdächtigen Bundeswehrsoldaten Franco A. im baden-württembergischen Kehl festnehmen lassen.

ehu2_9517

Köln | Seit 38 Jahren gibt es das Ensemble des Altentheaters am Freien Werkstatt-Theater (FWT) in Köln. Es ist damit das älteste dieser Art in Deutschland. Jetzt hatte seine neue Produktion gefeierte Premiere – bei „Lebenslied“ stehen Lieder, die das Leben begleiten, und die Suche nach Heimat im Mittelpunkt.

Stimmzettel_9517

Köln | Am 14. Mai 2017 wählt Nordrhein-Westfalen, das bevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands, den 17. Landtag. In einem Wahl-Lexikon erklärt report-K warum jeder Wähler zwei Stimmen hat, wie die Sitze im Landtag verteilt werden und was eigentlich ein Überhangsmandat ist.

guteschule

Köln | Zwei Milliarden Euro – verteilt über vier Jahre – lässt sich die Landesregierung ihr Förderprogramm „Gute Schule 2020“ kosten. 25 Millionen Euro jährlich davon erhält Köln. Jetzt gab es einen ersten Überblick darüber, wofür die Stadt das Geld ausgeben wird.

bombe_06052017

Köln| aktualisiert | 3.000 Anwohner waren von der Evakuierung betroffen. Die Bombe wurde erfolgreich entschärft und alle Sperrmaßnahmen durch die Stadt Köln wieder aufgehoben. Die Anwohner können wieder in ihre Häuser und Wohnungen zurück. Die Fliegerbombe mit mit einem Gewicht von 250 Kilogramm wurde gegen 20:55 Uhr entschärft.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum