Titelthemen

murphy_862012

Köln | aktualisiert 12:15 Uhr |  Katze, ja Katze, nicht Kater Murphy saß und sitzt im Kamin in der Bergisch-Gladbacher Straße. Erst in dem einen, dann in dem anderen. Nach mehreren Stunden und allen möglichen Versuchen die Katze aus dem Kamin zu locken, wobei es einmal gelang, gab die Kölner Feuerwehr auf. Jetzt sitzt Murphy immer noch, nach 10 Tagen im Kamin. Aktuell: Katze Murphy ist gerettet.

unfall862012

Köln | Kurz vor 15 ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Köln Weiden. Ein LKW mit Anhänger und eine Radfahrerin kollidierten. Die Radfahrerin wurde dabei lebensgefährlich verletzt, muss im Rettungswagen auf der Fahrt in die Klinik reanimiert werden.

claus_horstmann13112011ag

Köln | Der 1. FC Köln hat soeben mitgeteilt, dass er nach einem neuen Geschäftsführer suchen muss. Allerdings erst 2013. Claus Horstmann wird somit zum Ende seines Vertrages beim 1. FC Köln ausscheiden.

Ist der Rückzug von Claus Horstmann eine gute Entscheidung für den 1. FC Köln? Disktuieren Sie hier mit

fronleichnam_stephan_eppinger762012

Köln | Hunderte Christen feierten Fronleichnam im Dom bei einem Pontifikalamt und ziehen anschließend bei der großen Prozession durch die Innenstadt.

buecherschrank_sascha_schuermann_dapd_762012w

Wuppertal | Das Prinzip ist simpel: Auf einem öffentlichen Platz wird ein großer Bücherschrank gestellt, aus dem jeder Bürger Literatur nehmen kann. Kostenlos. Und ohne Verpflichtung. Die Bücher können gelesen, behalten oder zurückgegeben werden. Wird ein Buch aus der heimischen Sammlung nicht mehr benötigt, kann es in den öffentlichen Bücherschrank gestellt werden. Ein natürlicher Kreislauf des Nehmens und Gebens, der in Nordrhein-Westfalen immer häufiger Verwendung findet.

kraft_loehrmann_roberto_pfeil_dapd_2252012w

Düsseldorf | SPD und Grüne können ihren eng gestrickten Zeitplan der Koalitionsverhandlungen nicht halten. Ein für kommenden Montag angesetztes abschließendes Treffen in großer Runde wird auf Dienstag verschoben. Bis dahin sollen Unstimmigkeiten zwischen den beiden Seiten im kleinen Kreis aufgelöst werden. Zwar herrscht in einzelnen Bereichen schon Einigkeit. Konkrete Ergebnisse wollten die beiden Verhandlungsführerinnen Hannelore Kraft (SPD) und Sylvia Löhrmann (Grüne) nach dem dritten gemeinsamen Treffen am Mittwoch allerdings noch nicht präsentieren.

roemisch-germanisches-museum_AxelThuenker_DPGh

Köln | Neuer Leiter des Römisch-Germanischen Museums und der Archäologischen Bodendenkmalpflege der Stadt Köln wird der bisherige stellvertretende Direktor, Dr. Marcus Trier. Diese Entscheidung hat heute Oberbürgermeister Jürgen Roters bekanntgegeben.

Bison-zoo_step_662012

Köln | Immer schön nah bei der Mutter, das ist derzeit noch die Devise der zwei Bison-Kälber, die vor wenigen Tagen im Kölner Zoo geboren werden. Kuschelig ist ihr dickes Fell und so wundert es nicht, dass der Nachwuchs bei den Besuchern schon hoch im Kurs steht.

Grafik-medien_ag_662012

Köln | aktualisiert 18:15 Uhr |  Land und Stadt veranstalten im Juni wieder das Medienforum NRW und in dessen Windschatten das Medien-Fest im Mediapark, wo man mit reißerischer Headline und Copyart-Typo die Frage stellt „Wo sind die Medien-Macher von Morgen?“ Die Kosten für die gesamte Veranstaltung - finanziert durch das Land NRW, die Landesanstalt für Medien (lfm) und die Stadt Köln - belaufen sich ohne Sponsoren und Eintrittsgelder auf fast 2,4 Millionen Euro. Dabei lässt man vor allem die Köpfe der alten Medienwelt diskutieren und präsentiert der Jugend alte Zöpfe, die schon heute subventioniert werden und deren Geschäftsmodelle schon heute nicht nur in Frage gestellt werden. Irritierend bei so viel Geld ist allerdings auch, dass man wenig Zahlen hat.

Maroh_Dominic_fc_662012

Köln | Innenverteidiger Dominic Maroh wird zur Saison 2012|2013 vom 1. FC Nürnberg zum 1. FC Köln wechseln. Der 25-Jährige erhält beim FC einen Vertrag bis 2014.

strom281009

Düsseldorf | aktualisiert 13:58 Uhr | Den Strom- und Gaskunden in Deutschland drohen weitere Preisaufschläge. Das Oberlandesgericht Düsseldorf entschied am Mittwoch in 19 Pilotverfahren, dass die Bundesnetzagentur in der Vergangenheit fehlerhafte Berechnungsmethoden zur Ermittlung des Anlagenwertes der deutschen Strom- und Gasnetze verwendet habe. Dadurch seien die Anlagenwerte zum Nachteil der Netzbetreiber zu niedrig kalkuliert worden.

radweg_29062011c

Essen/Dortmund | Die Pläne sind ambitioniert: Für rund 110 Millionen Euro soll im Ruhrgebiet der "Radschnellweg Ruhr" entstehen. Die "Fahrradautobahn" quer durchs Revier soll etwa 85 Kilometern lang und sechs Meter breit werden. Genutzt werden soll der Weg vor allem von Pendlern und weniger von Freizeitradlern. Der Regionalverband Ruhr (RVR) will so den Autoverkehr entlasten und die Region für Zweiradfahrer besser erschließen. Doch die Planungen sind umstritten, vor allem aus Dortmund gab es zuletzt massive Zweifel an der Sinnhaftigkeit des Projekts.

Turkish-Airlines_setp_662012

Köln | Mit zügigem Schritt nähert sich Hüseyin Cinkaya auf dem Rollfeld der gerade gelandeten Boeing aus Istanbul, als diese ihre Parkposition auf dem Kölner Flughafen eingenommen hat. Der Kölner ist einer von 17.000 Turkish-Airlines-Mitarbeitern, die mit einem Porträtfoto auf der Maschine zu sehen sind. Heute Morgen landete der neu gestaltete Flieger erstmals auf einem deutschen Flughafen.

Keltec-Muetzenich-spd_662012

Köln | Als erster deutscher Sozialdemokrat besuchte Dr. Rolf Mützenich, für Köln im Deutschen Bundestag und außenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, die CHP-Politiker Mustafa Balbay und Prof. Mehmet Haberal im Istanbuler Gefängnis. Seit über drei Jahren sind beide inhaftiert, weil die türkische Regierung ihnen Putsch-Pläne vorwirft.

kinderwagen_svluma_fot_762012

Berlin | aktualisiert 17:16 Uhr | Das Bundeskabinett hat das umstrittene Betreuungsgeld verabschiedet. Der Gesetzentwurf sieht die Zahlung von monatlich 100 Euro für Eltern vor, die ihre Kleinkinder nicht in einer Krippe oder von einer Tagesmutter betreuen lassen wollen. Die neue Leistung soll ab 2013 starten und ab 2014 auf 150 Euro erhöht werden. Aktualisiert: Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hält einen deutlichen Anstieg der Kosten für das Betreuungsgeld in den kommenden Jahren für möglich.

KARNEVAL NACHRICHTEN

Weihnachtsmärkte in Köln 2017

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum