Titelthemen

Bindi-elefant_2772012

Köln | Schon nach zwei Tagen durfte der neugeborene Elefant im Kölner Zoo heute erstmals die Außenanlage erkunden. Munter trabte „Bindi“ neben Mutter und Tante durch das Gehege. Erst am vergangenen Mittwoch war das kleine Elefantenkalb geboren worden.

Mehr Fotos von Bindi finden Sie hier auf der Facebook-Seite von report-k.de >>>

Zollhund_27072012

Köln | In dieser Woche findet europaweit die „Operation Bus“ statt. Dafür haben sich in einer integrativen Kontrolle Polizei, Zoll, der TÜV Rheinland und die Bezirksregierung Köln zusammengeschlossen, um für mehr Sicherheit im Reiseverkehr zu sorgen. 2,5 Tonnen Übergewicht bei der Beladung und eine Brieftaube in einem Schuhkarton zeigten, dass die Kontrolle eine notwendige Maßnahme ist.

Weitere Fotos zur heutigen Kontrolle der Reisebusse finden Sie auf der facebook Seite von report-k>>>

Adenauer_Film_Martin-Christ

Köln/Bonn | Der Film mit Originalaufnahmen und Spielszenen beleuchtet die Karriere des ersten deutschen Bundeskanzlers Konrad Adenauer, dessen Karriere als Oberbürgermeister in Köln begann.

shell2772012b

Köln | Die Shell Raffinerie hat heute den Sanierungsbrunnen an der Leckage-Stelle der havarierten Kerosinleitung in Betrieb genommen. Damit wird das derzeit auf dem Grundwasser schwimmende Flugturbinenenbenzin abgepumpt. Die Bezirksregierung Köln, die die Aufsicht führt spricht von einer professionellen Zusammenarbeit auf beiden Seiten und hat heute Morgen den Brunnen in Augenschein genommen.

brand2572012

Köln | Nach dem Großbrand am vergangenen Mittwochabend in einem Mülllager in der Geestemünder Str. dauern die Löscharbeiten vor Ort weiter an. Die Feuerwehr Köln empfiehlt der Bevölkerung, Fenster und Türen geschlossen zu halten, da es in der Umgebung weiterhin zu Geruchsbelästigungen kommen kann.

oper_462012

Köln | Der Geschäftsführende Direktor der Kölner Bühnen, Patrick Wasserbauer, hat heute gegenüber Kulturdezernent Prof. Georg Quander sein Interesse an einer Übernahme einer hauptamtlichen Funktion bei den Bayreuther Festspielen bestätigt. Dies gab die Stadt Köln heute bekannt.

polizei-waffen_2672012

Köln | Bei der Durchsuchung einer Wohnung in Köln hat die Polizei heute eine Abschussvorrichtung für eine Panzerfaust und rechtsradikale Fahnen beschlagnahmt. Der 21-jährige Bewohner soll Mitglied des inzwischen verbotenen Rocker-Clubs "Red Devils Cologne" gewesen sein.

Dommosaik_2672012

Köln | Über 1.300 Qudratmeter groß ist das Mosaik auf dem Fußboden des Kölner Doms. Ein neuer reich bebilderter Band aus der Reihe „Meisterwerke des Kölner Doms“ bietet nun einen Leitfaden, um das Bildprogramm zu entschlüsseln. Verfasst wurde es von dem ehemalige Kölner Dombaumeister Arnold Wolff, der heute seinen 80. Geburtstag feiert. 

Giraffe-zoo_2672012

Köln | Am 18. Juli 2012 erblickte die kleine Giraffe Kungara im Kölner Zoo das Licht der Welt. Aus zwei Metern Höhe plumpste sie aus dem Bauch ihrer Mutter ins Stroh. Neugierig stakste sie heute schon durch ihren Stall. Ab morgen können die Besucher im Zoo Kungara besuchen.

Triathlon_26072012

Köln | Zum zweiten Mal veranstaltete die Bundespolizei in Köln einen Triathlon, der Teilnehmer der Landespolizei aus allen Himmelsrichtungen anzog. Bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen gingen heute rund 100 Teilnehmer auf die Strecke. Das Schwimmen war da wohl die beliebteste Disziplin.

Schock-Werner-Dombaumeisterin_2672012

Köln | Auf den ersten Blick hatte Dombaumeisterin Barbara Schock-Werner einen undankbaren Job. 13 Jahre lang hat sie auf einer Dauerbaustelle gearbeitet und musste regelmäßig Dutzende Treppen in schwindelerregende Höhe hinaufsteigen. Auf den zweiten Blick zählt ihre Arbeitsstätte zu den beliebtesten Orten Deutschlands: Es ist der Kölner Dom. Jährlich strömen sechs Millionen Touristen aus der ganzen Welt hierher. Die Dombaumeisterin hatte das imposante Gebäude jeden Tag vor Augen. Jetzt geht die 65-Jährige in den Ruhestand.

TUEV-Trikottest_dapd_2672012

Köln | Beliebte Souvenirs aus dem Urlaub sind häufig durch Chemikalien belastet und gefährlich für Kinder. Davor warnt eine europaweite TÜV-Studie, die heute in Köln veröffentlicht wurde. Demnach hatten von 134 gekauften Spielartikeln, Sonnenbrillen und Fußball-Shirts 52 Mängel, also mehr als jedes dritte Mitbringsel. Besonders alarmierend war das Ergebnis bei den Spielwaren. Von 45 Exemplaren wiesen 28 Produkte zum Teil schwerwiegende Sicherheitsmängel auf.

brand2572012

Köln | aktualisiert | Die Feuerwehr Köln meldete gegen 18:30 Uhr einen Brand in der Geestemünder Straße und hat Großalarm ausgelöst. Auf dem Gelände des GVG Recycling-Hofes dringt eine dicke bräunlich, grau, schwarze Rauchwolke, die mindestens 150 Meter in den Himmel steigt. Die Feuerwehr ist im Großeinsatz und sprüht von mehreren Drehleitern Wasser auf die Brandstelle. Branddirektor Neuhoff erklärte gegenüber report-k.de, dass der Rauch in südöstliche Richtung über Mülheimer Brücke bis zum Flughafen ziehe. Wer etwas bemerkt, solle vorsichtshalber Türen und Fenster schließen und Klimaanlagen ausschalten. Aktualisiert 26.7., 17:47 Uhr > Das Feuer ist unter Kontrolle. Laut der Polizei entstand ein Schaden in Millionenhöhe. Die Stadt hat ein Bürgertelefon eingerichtet. Die Löscharbeiten werden wohl noch bis morgen andauern.

rheinauhafen2582010

Köln | 850 Euro pro Quadratmeter müssen Kölner in guten Wohnlagen für Baulandpreise durchschnittlich zahlen. Damit liegt die Domstadt an der Spitze in NRW. Dies geht aus dem heute vorgelegten  Grundstücksmarktbericht des Landes NRW hervor.

volksgarten_seeboot

Köln | Die künstlich angelegten Weiher im Kölner Stadtgebiet sind sanierungsbedürftig. Zu diesem Ergebnis kommen zwei von der Stadt Köln in Auftrag gegebene Gutachten. Ein besonders dringender Handlungsbedarf besteht danach in den Weihern im Klettenbergpark, Mülheimer Stadtpark und im Volksgarten. Zwei Weiher sollen nun saniert werden, für den Volksgarten-Weiher fehlt derzeit noch das Geld.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei_finale_kl

Karnevalsplauderei bei report-K

80 unterschiedliche Gruppen, vom Traditionskorps, Frack- und Familiengesellschaften, Tanzgruppen, Bands oder die Macher des alternativen Karnevals erzählten Ihre Geschichten bei der Karnevalsplauderei 2018 von report-K / Internetzeitung Köln. Diese finden Sie alle in der Karnevalzeitung der jecken Beilage von report-K.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum