Titelthemen

regen2962012b

Köln | aktualisiert 17:41 Uhr | Der deutsche Wetterdienst warnt vor Gewittern mit schweren Sturmböen, heftigem Starkregen und Hagel im Westen Deutschlands. Betroffen war und ist weiterhin auch Köln. Aktualisiert: Die Feuerwehr Köln meldet aufgrund des Unwetters in Köln mehrere vollgelaufene Keller und umgefallene Bäume. In Riehl wurden zwei Menschen verletzt, als ein Baum auf ihr Auto fiel. Heute ist laut dem Wetterdienst nun nicht mehr mit weiteren Unwettern zu rechnen.

Köln | Derzeit liegt der Frauenanteil bei der Stadt Köln bei knapp 63 Prozent. Im Management sind jedoch nur rund 32 Prozent der Stellen mit Frauen besetzt. Das Ziel, den Frauenanteil um 12 Prozent zu steigern, wurde deutlich verfehlt. Das zeigt der nun vorgelegte Bericht zum Frauenförderplan. Auch bundesweit ist der Anteil von Frauen in Führungsetagen im vergangenen Jahr nur leicht angestiegen.

bahn

Köln | Gestern Abend haben bislang Unbekannte mehrere Stadtbahnen der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) in Mülheim beschossen. Verletzt wurde niemand, erklärte heute die Polizei Köln. Die sucht nun dringend Zeugen.

Muell_MVA_2011b

Köln | Der Rat hat  - unter anderem mit den Stimmen der vier größten Fraktionen –  beschlossen, dass ausländischer Müll in der Restmüllverbrennungsanlage Köln angeliefert und verbrannt werden darf. Andernfalls hätte laut Verwaltung eine Erhöhung der Gebühren für die Bürger gedroht.

blitzmarathon_mark_keppler_dapd_2962012w

Düsseldorf | Die NRW-Bürger haben großes Interesse am zweiten "Blitz-Marathon". Mehr als 15.000 Menschen reichten Vorschläge für Kontrollstellen für die Aktion ein. An 2.673 dieser gemeldeten "Wutpunkte" werde die Polizei am 3. Juli kontrollieren, kündigte Innenminister Ralf Jäger (SPD) am Freitag in Düsseldorf an. Insgesamt werde bei dem "Blitz-Marathon" gegen Raser an 3.142 Orten im ganzen Land die Geschwindigkeit gemessen.

Hier wird in Köln geblitzt - Kölns Polizeipräsident Albers lässt sich in einer Schule in Nippes Blitzpunkte in Köln vorstellen >

Greenpeace-Schaufelradbagger_2962012

Köln | aktualisiert 11:07 Uhr | RWE will in Niederaußem ein neues Braunkohlekraftwerk bauen. „BoAplus“ soll das modernste und umweltfreundlichste Braunkohlekraftwerk werden. Heute demonstrierte Greenpeace mit einem vier Meter hohem Schaufelradbagger vor dem Bezirksrathaus in Köln gegen die Pläne von RWE. Aktualisiert: Der Regionalrat hat heute die Änderung des Regionalplans beschlossen. Damt ist für RWE die erste Hürde für den Bau des Braunkohlekraftwerks genommen, Greenpeace zeigte sich enttäuscht.

dom_innen_1742012a

Köln | Die Opfer von Hexenverfolgung in der Domstadt Köln sind rehabilitiert worden. Der Stadtrat sprach sich am Donnerstag damit einstimmig gegen "jegliche Missachtung der Menschenwürde und Menschenrechte" aus. Er folgte damit einer Empfehlung des Beschwerdeausschusses des Stadtrates.

em_2862012

Warschau | Im zweiten Halbfinale der Fußball-Europameisterschaft hat die deutsche National-Elf mit 1:2 (0:2) gegen Italien verloren und damit den Einzug ins Finale verpasst. Nach vielversprechendem Start der deutschen Mannschaft, offenbarte die DFB-Elf in der ersten Hälfte bislang ungeahnte Abwehrschwächen und brachte den Italienern ungewollte Chancen. Balotelli war gleich zweimal zur Stelle und schoss seine Mannschaft in Führung.

Fotos: Wie die kölschen Fans mit Jogis Jungs gelitten haben gibt es hier >

laschet_laumann_patrick_sinkel_dapd_2552012w

Düsseldorf | 26,3 Prozent, 1,6 Millionen und 13,7 Prozent - diese nackten Zahlen machen das ganze Elend der nordrhein-westfälischen CDU deutlich. Bei der Wahl vor knapp sieben Wochen erhielt die Partei nur magere 26,3 Prozent der Stimmen. Innerhalb von nur zwei Wahlen haben die Christdemokraten an Rhein und Ruhr mehr als 1,6 Millionen Wähler verloren. Und im Wahlkreis Köln III fuhr die CDU im Mai mit 13,7 Prozent ihr landesweit schlechtestes Ergebnis ein - knapp vor den Piraten. Im bevölkerungsreichsten Bundesland liegt die Christlich Demokratische Union am Boden.

rat-rathaus_160707

Köln |In der heutigen Sitzung berät der Kölner Stadtrat über folgende Themen: Resolution für ein modernes IWZ, Kooperation HGK mit Neuss-Düsseldorfer Häfen sowie die Erweiterung des Museums Wallraf. In einer aktuellen Stunde wurde noch einmal der Streit um die Oper Köln aufgegriffen. Report-k.de berichtete aktuell aus dem Kölner Ratssaal.

Festnahme_pol3032012b

Düsseldorf | Die Sicherheit in Nordrhein-Westfalen ist nach Ansicht von Verfassungsschützern insbesondere durch Rechtsextreme und Salafisten bedroht. Beide Bereiche hat Innenminister Ralf Jäger am Donnerstag bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes für das Jahr 2011 als "besondere Herausforderungen" bezeichnet. Die Gesamtzahl aller politisch motivierten Straftaten stieg mit 4.888 im Vergleich zum Vorjahr um mehr als fünf Prozent an und ist im Zehn-Jahres-Vergleich der zweithöchste Wert.

Zoo_28062012

Köln | Die Onager im Kölner Zoo haben mit den neuen in die Außenmauer ihres Geheges eingelassenen Fensterscheiben ihre Freude. „Sie schauen gerne auf die Besucher, die an ihnen vorbei zum Eingang des Zoos gehen“, berichtet Zoochef Theo Pagel. Das neue Fohlen Jala kennt die Scheiben von der ersten Sekunde ihres Lebens. „Sie wurde am 4. Juni direkt vor einer der Scheiben geboren“, sagt Pagel.

rat_27062012

Köln | [Dieser Artikel wurde laufend aktualisiert] Der Kölner Stadtrat hat heute Morgen mit den Stimmen von SPD, Grünen und der des Oberbürgermeisters den Haushaltsplan für 2012 beschlossen. Der sieht einen Fehlbetrag von 220 Millionen Euro vor. Bis 2022 soll der Haushalt ausgeglichen werden. Hier die Stimmen aus der Kölner Politik und weitere Beschlüsse im Rahmen der Haushaltsberatungen - etwa zur Förderung des freien Tanzes und des Films.

Mehr zum Kölner Haushaltsplan 2012 finden Sie hier >>>

gamescom2082011d

Köln | Trotz der Absage einiger großer Aussteller sehen sich die Macher der Computerspielemesse Gamescom auf Kurs. „Die Absagen beziehen sich ausschließlich auf das Jahr 2012“, betont die Geschäftsführerin der Koelnmesse, Katharina Hamma. Sie gehe fest davon aus, dass die abgesprungenen Branchenriesen Microsoft, Nintendo, Sega und THQ im nächsten Jahr wieder dabei sein werden.

Dombauemsiter-Hauck2_72011

Köln | Interview Am 1. September wird Michael Hauck in Köln der neue Dombaumeister. Seit drei Monaten lässt er sich von Vorgängerin Barbara Schock-Werner ins neue Amt einführen.

Report-K Karnevalsplauderei

Jeden Tag von Montag bis Freitag ab 18:30 die Karnevalsplauderei am jecken roten Fass von report-K.

Karnevalsplauderei am Montag 22.1. - Die Gäste:
Schlepp Schlepp Hurra
Poorzer Nubbele
Große Höhenhauser KG Naaksühle

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum