Titelthemen

bahn2_462012c

Köln | Die Deutsche Bahn AG meldet Einschränkungen im Zugverkehr wegen einer Bombenentschärfung in Neuss. Betroffen sind auch Zugverbindungen von und nach Köln. Geplante Bombentschärfung in der Zeit von 9.55 Uhr – 11.00 Uhr in Neuss.

bahn_koeln752013a

Köln | Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) führt zum 1. Januar 2014 neues Tarifangebot ein. Damit soll das Tarifangebot für Anschlussfahrten einheitlicher und transparenter werden. So können beispielsweise Zeitkartenkunden der Preisstufe 1b (CityTicket Köln) für 3,50 Euro nach Bonn, Gummersbach oder Düsseldorf fahren.

martin_schulz_ep_1832013

Köln/Berlin | Der Kölner Sozialdemokrat Martin Schulz wurde heute durch das Präsidium der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) zum gemeinsamen sozialdemokratischen Spitzenkandidaten für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten bei den Europawahlen 2014 nominiert. Hierzu gratulierte ihm der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel.

schokofest_hoevelmann_mrachacz_061113

Köln | Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Kölner Schokoladenmuseums findet am kommenden Wochenende, Samstag 9. und Sonntag 10. November, entlang der Schildergasse in der Kölner Innenstadt das erste „Kölner Schokoladenfest“ statt. Zahlreiche Anbieter von Schokoladen-Spezialitäten werden sich am Samstag von 10 bis 20 Uhr sowie am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr sowohl an Ständen entlang der Schildergasse als auch in ihren Geschäften in der Innenstadt präsentieren.

kvb_6112013

Köln | Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) stellten auf der Eisfläche im Lentpark ihr Konzept, aber auch neue Einsatzmittel vor, mit denen man im kommenden Winter Eis und Schnee trotzen will. Dabei sieht die KVB eine Eskalation in drei Stufen vor und wird bei Schneefall in der Innenstadt beginnen und sich dann in die Vororte vorarbeiten. Mit den Abfallwirtschaftsbetrieben (AWB) sei vereinbart, dass die Straßen mit Buslinien zuerst geräumt werden. Der Deutsche Wetterdienst erläuterte, wann es in Köln überhaupt schneit.

Che1

Köln | Die Luft der kubanischen Revolution schnuppern, Geheimnisse antiker römischer Bauwerke enthüllen oder zeitgenössische Werke junger Künstler betrachten – all das und vieles mehr erwartet Besucher diesen Samstag. Dann öffnen 43 Museen und Kunstorte ihre Türen zur 14. Museumsnacht Köln. Der Besucher hat die Qual der Wahl - 40 Sonderausstellungen, Zusatzführungen, Lesungen, Performances oder Konzerten stellen wahre „Kunst-Leckerbissen“ vor. Wer nicht so lange warten will, kann hier vorerst seinen „Kunst-Appetit“ stillen. Report-k hat sich vorab an drei dieser Kunstorte umgesehen - und zwar im Kunsthaus KAT18, in den Kunsträume der Michael Horbach Stiftung sowie im Römisch-Germanische Museum. Damit zeigt report-k Einblicke, die die Besucher erst am 9. November zusehen bekommen werden.

---

Fotostrecke: Weitere Einblicke finden Sie hier >>>

---

Godorf_CR_shell_PRBILD_crbeachten

Köln | In der Rheinland Raffinerie von Shell sind heute zwei Arbeiter bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. Dies meldet das Unternehmen. Die Arbeiter sollen in oder an einem Rohrgraben gearbeitet haben, als es auf dem Werksgelände zu einer Verpuffung gekommen sei. Die Arbeiter sind aber keine Werksangehörigen sondern Mitarbeiter eines auf dem Gelände tätigen Dienstleisters.

norwegen_ardal4112013

Oslo | Norwegen wird erneut von einem Amoklauf erschüttert: In einem Bus der Gesellschaft Valdresekspressen hat ein unbekannter Mann am Montag den Busfahrer oder die Busfahrerin und zwei weitere mitreisende Personen an Bord mit einem Messer getötet. Vermutlich brachte er damit alle Personen im Bus um, es gebe zumindest keine Hinweise, dass noch weitere Personen an Bord waren, teilte die örtliche Polizei mit. Bei den Opfern soll es sich um zwei Männer und eine Frau handeln.

gdl61007_MG_3465

Berlin | Die Bahn will 2014 bis zu 1.250 Mitarbeiter zusätzlich beschäftigen und weitere rund 450 Mitarbeiter einsetzen, um Mehrarbeit und Urlaubsrückstände kontinuierlich zu reduzieren. Das teilte die Bahn am Montagabend mit. "Es liegt nun eine noch detailliertere Datengrundlage vor, um die Personalplanung ganz gezielt auf einen reibungslosen Eisenbahnbetrieb auszurichten", sagte DB-Personalvorstand Ulrich Weber nach einem Spitzengespräch mit den Arbeitnehmervertretern.

Gaby_Nashorn

Köln | Unter der weißen Ziellinie vor dem Nashorn-Gehege im Kölner Zoo prangt groß die Zahl 1.800. Ganze 1.800 Kilometer ist die an Darmkrebs erkrankte Gaby Bryan (55) gewandert, um auf die dramatische Situation der Nashörner aufmerksam zu machen. Ihre Wanderung führte sie durch ganz Deutschland. Nach fünf Monaten Fußmarsch steht sie wieder vor dem Nashorn-Gehege und wird von Spitzmaulnashorn Taco begrüßt.

opium_walnuesse_041113klein

Köln | Zöllner am Flughafen Köln/Bonn beschlagnahmten fast ein Kilogramm Opium in Reisegepäck aus Asien. Das Rauschgift war in Walnüssen versteckt transportiert worden.

neusser_str_gas_2_041113klein

Köln | aktualisiert | Heute Mittag war die Neusser Straße auf Höhe der Wilhelm-Straße komplett gesperrt. Der Grund: ein  Gasaustritt in der Wilhelmstraße. Nachdem alle Schächte in der Umgebung geöffnet und belüftet waren und die Gaskonzentration sich auf einen kleineren Bereich in der Wilhelmstraße begrenzten, konnte der Verkehr auf der Neusser Straße nach Feuerwehrangaben gegen 13:30 Uhr wieder freigegeben werden.

RRX_2762013

Köln | In einem gemeinsamen offenen Brief der Kölner Abgeordneten aus Bundestag und Landtag an Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer und NRW-Landesverkehrsminister Michael Groschek sprechen sich diese für einen Systemhalt des geplanten Rhein-Ruhr-Express (RRX) in Köln-Mülheim aus.

Festnahme_pol3032012b

Köln | Die Polizei Köln hat am Abend des 3. November einen 40 Jahre alten Mann in Köln-Dünnwald festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, kurz zuvor seine ehemalige Lebensgefährtin (34) mit mehreren Messerstichen tödlich verletzt zu haben. Dies gaben Kölner Staatsanwaltschaft und Polizei bekannt.

kondom_fot_Sven_Hoppe1542012a

Augsburg | Augsburg, Nürnberg und Trier haben unter deutschen Großstädten die höchste Quote von Prostituierten je 100.000 Einwohnern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der "Welt am Sonntag" bei 80 Polizeidienststellen in Deutschlands größten Städten. Aus den Polizei-Schätzung errechnete die "Welt am Sonntag" eine Quote der Prostituierten je Einwohner, mit ihrer Hilfe können die Städte verglichen werden.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2003 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum