Titelthemen

christoph_biemann_odysseum_180913klein

Köln | Heute übergab Sachgeschichtenmacher Christoph Biemann dem Odysseum seinen berühmten grünen Pullover für das „Museum mit der Maus“, das am Tag der Deutschen Einheit seine Türen öffnet.

giftchemie_bluedesign_Fotolia1892013w

Berlin | Die Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine schriftliche Anfrage der Linkspartei an die Bundesregierung macht deutlich, dass die rot-grüne Bundesregierung 2002 und 2003 und die schwarz-rote Bundesregierung 2005 und 2006 Ausfuhrgenehmigungen für Chemikalien erteilt hat, die als sogenannte "Dual Use"-Güter gelten und an Syrien geliefert wurden.

unfall1792013

Köln | Eine Frau wurde schwer verletzt in die Uniklinik eingeliefert, weil ein Bentleyfahrer das Linksabbiegeverbot an der Tel Aviv Straße missachtete und die stadtauswärts fahrende Frau rammte. Die Tel Aviv Straße und Am Blaubach war stadtauswärts gesperrt.
---
Fotostrecke: Der Unfall auf der Tel Aviv Straße >
---

museum_ludwig_1792013

Köln | Das Museum Ludwig bekommt einen exzellenten Kippenberger geschenkt und inszeniert ihn famos in der Blickachse des Westflügels. Mit „Sympathische Kommunistin“ ist das Bild aus dem Jahr 1983 betitelt, dass sich bislang im Privatbesitz von Dr. Werner Peters, dem Macher des Hotel Chelsea befand, in dem Kippenberger in Köln wohnte. Peters nennt Kippenberger seinen Freund und plauderte vom ersten Kennenlernen bis zur Teilspende und Verkauf des Gemäldes, das die Experten des Museums als ein „Schlüsselwerk“ bezeichnen. Zu sehen sein wird es allerdings erst bei der Wiedereröffnung des Museums im Oktober.

tanke_1792013

Köln | aktualisiert | Gegen 16:38 Uhr gingen mehrere Notrufe aus Lövenich bei der Kölner Feuerwehr ein. Die Waschanlage einer Tankstelle stehe in Brand. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte die Waschanlage und der Werkstattraum, sowie ein Wagen und ein Wohnmobil. Die Tankstellenbesatzung hatte richtig gehandelt und das „Not-Aus“-System sofort betätigt. Ein Mann wurde bei dem Brand verletzt.
---
Mehr Fotos vom Brand in Lövenich >
---

weiss_1792013_mr

Köln | Er war der Mann des Wochenendes. Ein Tor am Freitag gegen Nürnberg, drei weitere am Sonntag gegen Mannheim – Alexander Weiß (26) konnte echt zufrieden sein. Hier geht’s zum report-k.de-Interview mit dem KEC-Torjäger.

feuer1692013

Köln | Es sind nur noch die Metallgerippe von Regalen, Tischen oder Transportboxen im orangen Feuerschein der von der Feuerwehr gewaltsam geöffneten Türen zu sehen. Das Dach einer rund 50 mal 30 Meter großen Halle ist mittlerweile eingestürzt, die Hallenwände bilden bizarre Formen und eine große und dichte Rauchwolke steht über der Toyota Allee ganz im Kölner Westen. Seit 0:45 Uhr ist die Feuerwehr im Großeinsatz.
---
Die Fotostrecke zum Großeinsatz der Kölner Feuerwehr in der Toyota-Allee >
---

radweg_1692013

Köln | Glatt wie ein Kinderpopo, frisch geteert und schwarz regennass glänzend präsentierten sich die 1,8 km sanierter Radweg am Porzer Rheinufer beim heutigen Proberadeln von Klaus Harzendorf, dem Leiter des Amtes für Verkehrstechnik, und dem Porzer Bezirksbürgermeister Willi Stadoll. Der lobte die Verwaltung für die schnelle Arbeit, hatte aber auch Anregungen für weitere Straßensanierungen im Gepäck. Den neuen Radweg kann man übrigens auch bei einer kleinen Herbsttour wunderbar testen, rechtsrheinisch nach Porz zur Groov, ein Käffchen, dann mit dem Krokodil übersetzen und linksrheinisch retour.

haie_1592013

Köln | Die Haie haben das Top-Spiel gegen Mannheim 4:3 nach Penaltyschießen gewonnen. Alexander Weiß, der schon am Freitag gegen Nürnberg getroffen hatte, war mit drei Treffern der Mann des Abends.
---
Fotostrecke: Haie gegen Adler >
---
Der neue Sharky-Tanz >
---

ossendorf_1592013

Köln. „Das Grundwasser war tief und klar und mit Schilf bewachsen. Hier schwammen Wildenten und quakten unzählige Frösche – eine schöne, friedlich scheinende Landschaft“, erinnert sich Hans Klein an die frühere Kiesgrube Breuer in Ossendorf. Dass dort trotz der Idylle von den Nazis entsetzliche Greueltaten verübt wurden, hat Klein bis heute nicht losgelassen. Er ist der Initiator einer neuen Gedenkstätte in Form eines riesigen Kieselsteins, der an zwei in den Jahren 1942 und 1943 ermordete junge Männer erinnert.

wahlzettel2282013

Köln | aktualisiert | Nicht zum ersten Mal verursacht die Stadt Köln bei Wahlen Chaos. Wer erinnert sich nicht an die Landtagswahlen 2010 als durch Bummeleien bei der Wahlauszählung, die dann auch noch mehrfach falsch war, ganz NRW auf Köln warten musste. Jetzt hat man es wieder zur Bundestagswahl geschafft. Es wurden Briefwahlunterlagen doppelt versandt. Die betroffenen Wählerinnen und Wähler sollen jetzt mit einem Anschreiben informiert werden. Betroffen so die Stadt sei aber nur der Wahlkreis 95, Köln III.

haie1392013

Köln | Die Haie haben zum Auftakt gegen Nürnberg 2:3 (1:0,0:1,1:1,0:1) nach Penaltyschießen verloren. Vor 11.241 Zuschauern erzielten Alex Weiß (14.) und Philip Gogulla (53.) die Tore für die Haie.
---
Hinweis in eigener Sache: Aufgrund eines technischen Fehlers wurde leider zuerst die falsche Textversion mit einem falschen Ergebnis veröffentlicht. Wir bitten vielmals um Entschuldigung.
---

uni1392013

Köln. „Die große Bereitschaft der Uni, die Herausforderungen des Doppelabiturjahrgangs anzunehmen, zeigt sich auch in den baulichen Maßnahmen“, sagt der Vorsitzende des Asta, Adrien Rist, mit Blick auf die gestrige Einweihung des neuen Studierenden Service Centers (SSC). Dieses hat mit seiner markanten Außenfassade seinen Platz neben dem Hauptgebäude gefunden.

kmb1292013

Köln | Künstlerbücher aus Australien stellt die Kunst- und Museumsbibliothek ab dem heutigen Freitag bis 10. November 2013 aus. „Fine Bindings from the Antipodes – Künstlerbücher aus Australien“ zeigt die Sammlung Zimmer Edition Artists Books, die nicht unmaßgeblich auch vom heute in der Buchbinderei der Bibliothek tätigen Norbert Herold beeinflusst wurde. Denn er begann 1994 mit der renommierten Professorin Jenny Zimmer ihre Künstlerbücherreihe, die mit dem kleinen Band „The Pera Palas Hotel Istanbul“ startete.

fussball_fans_polizei17112012

Gelsenkirchen | aktualisiert | Die Polizei Gelsenkirchen und das Innenministerium NRW machen weiter eine fragwürdige Figur bei den Vorfällen in der Veltins Arena beim Champions League Spiel von Schalke 04 gegen Saloniki. Jetzt schmollt der SPD Innenminister Jäger im Landtag anscheinend und zieht, obwohl das Gewaltmonopol des Staates gilt, die Polizeikräfte aus der Veltins Arena zurück und will nur noch eingreifen, wenn der Verein die Polizei ruft. Streitpunkt ist die Kritik an der Polizei, die nach Aussage des Vereins und der Fans im Fall einer gezeigten Fahne zu scharf reagiert hat. Einige Innenministerkollegen von Jäger in den anderen Bundesländern zeichnen ein differenzierteres Bild als Jäger.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum