Titelthemen

kirschkern_Tim_Schulz_dapd_2872012w

Düren |Hans-Peter Iven aus Düren ist wieder Weltmeister im Kirschkern-Weitspucken geworden. Der 64-jährige Krankenpfleger schaffte es am Samstag in Düren auf 19,43 Meter und sicherte sich zum siebten Mal den Titel, wie der Veranstalter mitteilte. Er setzte sich bei der 38. Auflage des Wettbewerbs gegen 70 Konkurrenten durch. Der zweite Platz ging ebenfalls nach Düren - für eine Weite von 18,85 Meter. Der Drittplatzierte spuckte seinen Kirschkern auf 18,53 Meter. Bei den Frauen gewann die 37-jährige Irene Holle mit 15,23 Metern. Den Weltrekord über 21,71 Meter hält aktuell Oliver Kuck aus Oberhilbersheim bei Bingen.

medeinproj_wptal_Mark_Keppler_dapd2872012w

Wuppertal |Im zweiten Stock der alten Textilfabrik in Wuppertal schaut Yasemin Markstein konzentriert auf den Computer. Ist das Bild wirklich perfekt? Wird dieses bunte Puzzle aus Fotos und Grafiken die Zuschauer ins Kino locken? "Das hier ist das Plakat für unseren neuen Film 'Ein Tag Wuppertal'. Wir haben da all unsere freien Mitarbeiter, alle Bekannten, eigentlich alle jungen Wuppertaler aufgerufen, einen Tag ihres Lebens zu filmen. Mal sehen, was da so alles kommt", freut sich die 22-Jährige.

feuer_niehl_2872012

Köln | Zweieinhalb Tage nach dem Ausbruch eines verheerenden Großbrandes in einem Kölner Mülllager ist das Feuer endlich gelöscht. Die Einsatzkräfte seien am Samstagmorgen abgerückt, sagte ein Feuerwehrsprecher der Nachrichtenagentur dapd. Das Feuer war am Mittwochabend vermutlich an einem Müllschredder ausgebrochen und hatte sich schnell in der Lagerhalle ausgebreitet. Da das Gebäude einzustürzen drohte, sei man nur schwierig an den Brandherd gekommen, sagte der Sprecher.

Tunnel

Köln | Ab sofort dürfen alle Fahrzeuge im Straßentunnel der Stadtautobahn nur noch 50 Stundenkilometer fahren. Für Lkw über 7,5 Tonnen wird die Strecke komplett gesperrt. Der Grund: Neben Baumängeln am Tunnel wurden nun auch Sicherheitsrisiken beim Brandschutz festgestellt. Bis 2015 müssen sich die Kölner nun auf eine weitere Großbaustelle im Stadtgebiet einstellen.

Bindi-elefant_2772012

Köln | Schon nach zwei Tagen durfte der neugeborene Elefant im Kölner Zoo heute erstmals die Außenanlage erkunden. Munter trabte „Bindi“ neben Mutter und Tante durch das Gehege. Erst am vergangenen Mittwoch war das kleine Elefantenkalb geboren worden.

Mehr Fotos von Bindi finden Sie hier auf der Facebook-Seite von report-k.de >>>

Zollhund_27072012

Köln | In dieser Woche findet europaweit die „Operation Bus“ statt. Dafür haben sich in einer integrativen Kontrolle Polizei, Zoll, der TÜV Rheinland und die Bezirksregierung Köln zusammengeschlossen, um für mehr Sicherheit im Reiseverkehr zu sorgen. 2,5 Tonnen Übergewicht bei der Beladung und eine Brieftaube in einem Schuhkarton zeigten, dass die Kontrolle eine notwendige Maßnahme ist.

Weitere Fotos zur heutigen Kontrolle der Reisebusse finden Sie auf der facebook Seite von report-k>>>

Adenauer_Film_Martin-Christ

Köln/Bonn | Der Film mit Originalaufnahmen und Spielszenen beleuchtet die Karriere des ersten deutschen Bundeskanzlers Konrad Adenauer, dessen Karriere als Oberbürgermeister in Köln begann.

shell2772012b

Köln | Die Shell Raffinerie hat heute den Sanierungsbrunnen an der Leckage-Stelle der havarierten Kerosinleitung in Betrieb genommen. Damit wird das derzeit auf dem Grundwasser schwimmende Flugturbinenenbenzin abgepumpt. Die Bezirksregierung Köln, die die Aufsicht führt spricht von einer professionellen Zusammenarbeit auf beiden Seiten und hat heute Morgen den Brunnen in Augenschein genommen.

brand2572012

Köln | Nach dem Großbrand am vergangenen Mittwochabend in einem Mülllager in der Geestemünder Str. dauern die Löscharbeiten vor Ort weiter an. Die Feuerwehr Köln empfiehlt der Bevölkerung, Fenster und Türen geschlossen zu halten, da es in der Umgebung weiterhin zu Geruchsbelästigungen kommen kann.

oper_462012

Köln | Der Geschäftsführende Direktor der Kölner Bühnen, Patrick Wasserbauer, hat heute gegenüber Kulturdezernent Prof. Georg Quander sein Interesse an einer Übernahme einer hauptamtlichen Funktion bei den Bayreuther Festspielen bestätigt. Dies gab die Stadt Köln heute bekannt.

polizei-waffen_2672012

Köln | Bei der Durchsuchung einer Wohnung in Köln hat die Polizei heute eine Abschussvorrichtung für eine Panzerfaust und rechtsradikale Fahnen beschlagnahmt. Der 21-jährige Bewohner soll Mitglied des inzwischen verbotenen Rocker-Clubs "Red Devils Cologne" gewesen sein.

Dommosaik_2672012

Köln | Über 1.300 Qudratmeter groß ist das Mosaik auf dem Fußboden des Kölner Doms. Ein neuer reich bebilderter Band aus der Reihe „Meisterwerke des Kölner Doms“ bietet nun einen Leitfaden, um das Bildprogramm zu entschlüsseln. Verfasst wurde es von dem ehemalige Kölner Dombaumeister Arnold Wolff, der heute seinen 80. Geburtstag feiert. 

Giraffe-zoo_2672012

Köln | Am 18. Juli 2012 erblickte die kleine Giraffe Kungara im Kölner Zoo das Licht der Welt. Aus zwei Metern Höhe plumpste sie aus dem Bauch ihrer Mutter ins Stroh. Neugierig stakste sie heute schon durch ihren Stall. Ab morgen können die Besucher im Zoo Kungara besuchen.

Triathlon_26072012

Köln | Zum zweiten Mal veranstaltete die Bundespolizei in Köln einen Triathlon, der Teilnehmer der Landespolizei aus allen Himmelsrichtungen anzog. Bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen gingen heute rund 100 Teilnehmer auf die Strecke. Das Schwimmen war da wohl die beliebteste Disziplin.

Schock-Werner-Dombaumeisterin_2672012

Köln | Auf den ersten Blick hatte Dombaumeisterin Barbara Schock-Werner einen undankbaren Job. 13 Jahre lang hat sie auf einer Dauerbaustelle gearbeitet und musste regelmäßig Dutzende Treppen in schwindelerregende Höhe hinaufsteigen. Auf den zweiten Blick zählt ihre Arbeitsstätte zu den beliebtesten Orten Deutschlands: Es ist der Kölner Dom. Jährlich strömen sechs Millionen Touristen aus der ganzen Welt hierher. Die Dombaumeisterin hatte das imposante Gebäude jeden Tag vor Augen. Jetzt geht die 65-Jährige in den Ruhestand.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum