Titelthemen

heumarkt_28_09_17

Köln | Der 1. FC Köln trifft heute Abend in der Europa League auf Roter Stern Belgrad. Gespielt wird im Rheinenergiestadion. Anpfiff ist um 19 Uhr. Es ist die erste Begegnung beider Mannschaften seit 28 Jahren. Ein Hochsicherheitsspiel, sagt die Kölner Polizei, die mit 2.300 Einsatzkräften vor Ort sein wird. Der Fokus liege vor allem zwischen der Innenstadt und dem Stadion. Auch Wasserwerfer sollen ausgefahren werden. 2.500 Karten stehen für die Gäste zu Verfügung. Die Polizei Köln rechen damit, dass doppelt so viele Fans aus Belgrad anreisen werden. Viele von Ihnen haben keine Karte. Etwa 500 von ihnen seien „Risiko-Fans“ - also potenzielle Gewalttäter.

polizei3_28_09_17

Köln | Die Kölner Polizei fahndet mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach zwei mutmaßlichen Einbrechern. Die Unbekannten stehen derzeit in dringendem Verdacht, Ende Juli bei einem Einbruch in einem Einfamilienbaus im Kölner Stadtteil Heimersdorf einen Tresor mit Schmuck, Dokumenten und einer hochwertigen Armbanduhr erbeutet zu haben. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

polizei2_28_09_17

Konstanz | aktualisiert | Ein unbekannter Erpresser hat nach Polizei-Angaben damit gedroht, Lebensmittel in deutschen Geschäften zu vergiften. Es handele sich um einen "bundesweit bedeutsamen Erpressungsfall", teilte die Polizei am Donnerstagmorgen in Konstanz mit. Hintergrund sei eine Drohung des Erpressers, vergiftete Lebensmittel in den Verkauf zu bringen, falls seine Forderungen nicht erfüllt werden. Nun waren die Behörden vor vergifteten Nahrungsmitteln. Man nehme diese Drohung "sehr ernst".

ehu_28_09_17

Köln | Drei Stunden ohne Pause – so lange dauert Henrik Ibsens „Peer Gynt“, mit dem Schauspielchef Stefan Bachmann die neue Spielzeit eröffnet. Bereut hat es das Premierenpublikum nicht: Es gab lauten Applaus für alle Beteiligten.

grossekoelner_27_09_17

Köln | Zum dritten Mal hintereinander starten Staffeln der Karnevalsgesellschaft Große Kölner 1882 beim Kölnmarathon am kommenden Sonntag. In diesem Jahr will die Gesellschaft vor allem Kinder- und Jugendtanzgruppe der befreundeten Gesellschaften unterstützten. Daher forderten die Großen Kölner die Kölner Kinder- und Jugendtanzgruppen vorab auf, ein Video einzureichen. Im Vordergrund des Videos sollte das Thema „Tanz, Spaß und Laufen“ stehen. Die drei Finalisten haben heute im Brauhaus Sion erfahren, wer Gewinner des Video-Wettbewerbs ist.Die Siegergruppe: Die Kinder- und Jugendtanzgruppe „Flöhe“ der Großen Allgemeinen. Sie erhalten einen Auftritt bei der Mädchensitzung der Großen Kölner in der Session 2018 im Gürzenich. „Einmal im Gürzenich auf der großen Bühne“ - Im Interview mit report-K spricht Präsident der Großen Kölner Dr. Joachim Wüst über das Projekt. Auch im Interview die Siegergruppe „Flöhe“.

polizeipraesidium_27_09_17

Köln | Vertreter aus Politik und des Innenministeriums, zahlreiche Behörden aus Nordrhein-Westfalen (NRW) und Netzwerkpartner der Polizei Köln zog es am heutigen Mittwochvormittag ins Polizeipräsidium nach Köln. Dort verabschiedet Innenminister Herbert Reul in einer Feierstunde den ehemaligen Polizeipräsidenten und jetzigen Staatssekretär des Inneren Jürgen Mathies und übergibt die Führung des Polizeipräsidiums Köln offiziell an Uwe Jacob. Im Interview mit report-K sprechen Innenminister Reul und Kölner Polizeipräsident Uwe Jacob.

ehu_27_09_17

Köln | Köln ist eine Literaturstadt. Dafür stehen nicht nur das Literaturhaus und publikumswirksame Festivals wie CrimeCologne, LitCologne oder „Literatur in den Häusern der Stadt“. Es gibt auch eine überaus rege, nicht ganz so bekannte poetry-Slam-Szene wie etwa „Reim in Flammen“. Die hat jetzt mit „poetry trifft Poesie“ ein neues Puzzlesteinchen bekommen.

architekturgeschichte_koeln_27_09_17

Köln | 2000 Jahre Kölner Stadtgeschichte spiegeln sich auch in den Gebäuden der Stadt wieder. Udo Mainzer, Architekturhistoriker und ehemaliger Landeskonservator für das Rheinland, zeichnet dieses Kapitel in der jetzt im Bachem-Verlag erschienenen „Kleine Illustrierte Architekturgeschichte der Stadt Köln“ nach.

Areal_Booehler_artduesseldorf

Düsseldorf | aktualisiert | Die Art Düsseldorf, die neue Konkurrenz zur Art Cologne, hat erste Informationen veröffentlicht. Die Kunstmesse, die in diesem Jahr erstmals vom 17.-19. November 2017 auf dem Areal Böhler, einem Industriegelände mit denkmalgeschützten Hallen am Rande von Düsseldorf stattfinden wird, wird 80 Galerien aus 21 Ländern zeigen.

andrea_nahles772013d

Berlin | Andrea Nahles ist am Mittwoch von der neuen SPD-Bundestagsfraktion zur Fraktionschefin gewählt worden. Damit löst Nahles Thomas Oppermann ab, der das Amt seit Dezember 2013 innehatte. Gleichzeitig wird sie voraussichtlich Oppositionsführerin im neuen Bundestag - sollte sich die SPD nicht doch noch an einer Regierung beteiligen. Carsten Schneider soll Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion werden.

doganakhanli_ehu_20_09_17

Köln | Wie geplant findet am kommenden Samstag im Schauspiel die Vorstellung von „Istanbul“ statt – wenn auch ohne Ensemblemitglied Doğan Akhanlı. Der Kölner Schriftsteller sitzt seit Mitte August in Spanien fest. Die Aufführung findet auf seinen ausdrücklichen Willen hin statt. Nun wird sein Sohn seine Texte lesen.

nachklick_26_09_17

Köln | NACHKLICK 25. - 26. September 2017, 17-17 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 24 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt |Fair Trade Night 2017 in der VHS Köln. Patrick Helmes gibt U21-Traineramt auf. Butlers beendet Insolvenzverfahren. Donnerstag FC Europa League Spiel – Volle Straßen rund um das Stadion. 1. Offizielle G-Judo WM im Oktober 2017 in Köln. Brand in einem Mehrfamilienhaus in Köln-Sürth. „Musik in den Häusern der Stadt“: Vorverkauf beginnt. Kölner Wahlforscher analysieren Bundestagswahl. FC-Mitgliederversammlung – Nicht mehr 100%-Wohlfühlprogramm. Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

fussballfeld2

Köln | Patrick Helmes gibt U21-Traineramt auf. Das teilt der 1. FC Köln heute mit. „Aufgrund der aktuellen Situation und des Vorfalls mit Uwe Fecht lege ich das Amt nieder. Ich kann nicht einfach zur Tagesordnung übergehen und muss das erstmal verarbeiten", erklärt der 33-Jährige. U21-Co-Trainer Uwe Fecht hatte in der vergangenen Woche in Anwesenheit von Patrick Helmes im Trainerbüro einen Herzinfarkt erlitten. Die Vorbereitung auf das nächste Meisterschaftsspiel der U21 übernimmt Daniel Meyer, Leiter des FC-Nachwuchsleistungszentrums und verantwortlich für den Bereich Sport.

g-judo_26_09_17

Köln | Auf Initiative des gemeinnützigen Vereins VG Projekt wird in diesem Jahr erstmalig vom 19. bis zum 22. Oktober die G-Judo Weltmeisterschaft (WM) in Köln ausgetragen. Der Begriff G-Judo kommt aus Holland und steht für „Judo mit einem Handicap“. 136 Judoka aus 14 Nationen haben sich für diese besondere WM, in den ASV Hallen am Olympiastützpunkt in Köln-Müngersdorf, angemeldet. Im Interview mit report-K sprechen Klaus-Peter Gdowczok, Vorsitzender von VG Project, und sein Sohn Victor Gdowczok, achtfacher Deutscher und Landesmeister NRW, über die anstehende WM.

theater_ehu_26_09_17

Köln | Nach außen ist es eine ganz normale Familie: Vater, Mutter, Kind. Doch etwas passt nicht: Der Vater fühlt sich in Frauenkleider wohl. Ehefrau und Tochter lieben ihn trotzdem. Das Chaos beginnt erst, als der Chef von ihm – oder von ihr? – verlangt, dass er im Interesse der Firma als Mann auftritt. Jetzt hatte „Frau Schmitz“ von Lukas Bärfuss in der Außenspielstätte des Schauspiels am Offenbachplatz Premiere. Und wurde begeistert gefeiert.

Bundestagswahl 2017

bundestagswahl_2017_button

Bundestagswahl 2017 in Köln

Zum Spezial von report-K / Internetzeitung Köln >

--- --- ---

kandidaten_koeln_13092017

Report-K interviewte die Direktkandidaten - die Videointerviews finden Sie hier, sortiert nach

Nach Partei >

Nach Wahlkreisen >

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Bildungsmesse

bildungsmesse_02092017kl

Kölner Bildungsmesse 2017 im Gürzenich

Report-K berichtete von der Kölner Bildungsmesse - Sehen Sie hier spannende Interviews mit Ausstellern zu neuen beruflichen Möglichkeiten und Chancen

Bundestagswahl 2017

Am 24. September finden die Wahlen zum 19. Deutschen Bundestag statt. Im Spezial von report-K finden Sie aktuelle Informationen, Hintergründe, Wahlprogramm zur Bundestagswahl in Köln und in Deutschland. Hier geht es zum report-K Bundestagswahl 2017 Spezial >

Hinweis der Redaktion: Am 24. September ab 17:30 Uhr bieten wir wieder einen Livestream aus dem Kölner Rathaus zur Bundestagswahl 2017 an.

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum