Köln | Der 1. FC Köln hat Sam Walker für sein Tischtennisteam verpflichtet. Walker ist die Nr. 96 der Weltrangliste und die Nr. 3 auf der Insel und spielt im britischen Nationalteam.

Ab der kommenden Saison steht Sam Walker für den 1. FC Köln an der Tischtennisplatte und er will dem Club aufsteigen in die 1. Bundesliga. Walker begann im Alter von 7 Jahren mit dem Tischtennisspielen und steht für ein aggressives Angriffs-Tischtennis. Er spielte im Nationalteam bei den Olympischen Spielen in Rio, wo das britische Team an China im Viertelfinale scheiterte. Zuletzt spielte Sam für den GV Hennebont in der ersten französischen Liga.

Werbung

Autor: red

Werbung