17:50 Uhr > Profis im Trainingslager angekommen
Die FC-Profis sind heute Mittag in
Portimão angekommen. Nach einem kurzen Mittagessen absolvierte die Mannschaft von Solbakken heute Nachmittag bereits ihre erste Trainingseinheit.

10:45 Uhr > Abflug Richtung Portugal
Heute Morgen haben die FC-Profis das Flugzeug zu ihrem Trainingslager bestiegen. In Portimão werden die Kölner neben Trainings-Einheiten auch Testspiele gegen Hannover 96 und den FC Utrecht absolvieren. Insgesamt hat FC-Coach
Ståle Solbakken 27 Spieler in den Kader berufen. Nicht mitgefahren sind Alexandru Ionita, Tomoaki Makino und Thiemo-Jerome Kialka. Sie werden weiterhin in der Domstadt trainieren. Wegen seiner Teilnahme am Afrika Cup mit der tunesischen Nationalmannschaft ist zudem auch Ammar Jemal in Portugal nicht dabei. Im Traininsglager fehlt zudem Adil Chihi wegen seines Kreuzbandrisses.

Ishak wechselt nach Köln
Zur Rückrunde wird der schwedische U19-Nationalspieler Mikael Ishak an den Rhein ziehen. Der Stürmer hat laut Verein bereits ein Probetraining absolviert und ist nun mit ins Trainingslager gereist. Unklar bleibt dagegen weiterhin die Vertragsituation mit Lukas Podolski. Laut dem Verein hat in dieser Woche ein Gespräch zwischen Podolski, seinem Berater und dem Verein stattgefunden. Das Gespräch sei in einer "positiven und konstruktiven Atmosphäre", heißt es auf der Homepage des Vereins, geführt worden. Podolski habe sich nun einige Monate Zeit bis zu weiteren Gesprächen erbeten. Über weitere Details will sich der Verein nicht äußern.

[cs, Foto: Rainer Sturm | www.pixelio.de]