Ein Aluhut und ein handgeschriebenes Schild auf einer Demonstration in Köln von Coronaleugnern am 18. Dezember.

Düsseldorf | Die Düsseldorfer Polizei hat gezählt und kommt auf rund 6.500 Teilnehmer*innen einer Demonstration von Gegnern der Corona-Impfpflicht und Einschränkungen durch Regelungen der Coronaschutzverordnung.

Es ist eine wiederkehrende samstägliche Demonstration in der Landeshauptstadt von NRW an der zwischen 2.000 und 4.000 Teilnehmerinnen sich engagieren. Der Demonstrationszug in der Düsseldorfer Innenstadt sei friedlich geblieben und die Teilnehmerinnen der polizeilichen Aufforderung Masken zu tragen nachgekommen.

Werbung
Werbung