Köln | Die Kölnerin ist 62 Jahre alt und gehbehindert, daher ist sie auf einen Rollator angewiesen. An diesem hing ihre Handtasche, als am Samstagmorgen gegen 8:15 Uhr ein Räuber ihr diese in der Stadtbahnhaltestelle „Akazienweg“ in Köln-Bickendorf entriss.

Bei dem Versuch die Handtasche noch festzuhalten verletzte sich das Opfer leicht an der Hand. Der Täter soll zwischen 40 und 50 Jahren alt gewesen sein. Zudem trug der eine schwarze Mund-Nase-Bedeckung, ein rotes Oberteil und eine schwarze Kapuzenjacke.

Werbung

Polizeibeamte fanden die Handtasche mit Inhalt am Ausgang der unterirdischen Stadtbahnhaltestelle. Die Kölner Polizei sucht Zeug*innen.

Autor: red

Werbung