Köln Nachrichten

D_Polizei_26122016

Köln | Am Dienstagnachmittag ist ein Ehepaar bei einem Verkehrsunfall in Köln-Weiden verletzt worden. Während die 60-Jährige nach einer Erstversorgung am Unfallort stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste, konnte ihr Ehemann nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden, teilt die Kölner Polizei mit.

rettungsdienst_31_01_17

Köln | 50 Rettungstransportwagen (RTW) werden derzeit für den Rettungsdienst der Stadt Köln beschaffen. Hierbei handelt es sich um28 Ersatzbeschaffungen sowie 22 RTW, die nach den Vorgaben des Rettungsdienstbedarfsplans zusätzlich erworben werden. Das teilt die Stadt Köln heute mit.Die Kosten für die Anschaffung der neuen Fahrzeuge betragen rund 8,4 Millionen Euro.

tuerme1742012a

Köln | Das Uhrwerk der historischen Turmuhr des Kölner Domes wird ab dem heutigen Mittwoch einer eingehenden Reinigung und Restaurierung – durch den Uhrmachermeister und Restaurator Christian Schnurbus – unterzogen. Die Restaurierung werde voraussichtlich acht Wochen in Anspruch nehmen. Daher wird der Stunden- und Viertelstundenschlag der Domuhr, sowohl im Innenraum des Domes als auch im Glockenstuhl, ausgesetzt. Das teit das Metropolitankapitel der Hohen Domkirche Köln heute mit. Doch noch vor Ostern soll das Uhrwerk wieder in Betrieb genommen werden.

Köln | Die Sozial-Betriebe-Köln (SBK) stellten den Antrag auf Glücksspielgenehmigung bei der Bezirksregierung Köln. Die genehmigte.

stadtbibliothek_3012018

Köln | Mit einer kleinen Broschüre, die in allen Ausleihstellen ausliegt, gibt die Stadtbibliothek einen Überblick über das vergangene erfolgreiche Jahr. So stieg die Zahl der Besucher gegenüber 2016 um 1,5 Prozent auf 2.376.890.

flghfn_kbn_2009i

Köln | Der Flughafen Köln/Bonn meldet eine Heimkehrer-Airline. "EasyJet" kehrt nach zwei Jahren zurück an den Flughafen Köln/Bonn und wird am dem ersten Juni Verbindungen nach Berlin-Tegel anbieten. Fünf Mal täglich und 33 wöchentliche Umläufe wird es dann vom Rheinland in die Hauptstadt und zurück geben.

3012018

Köln | Zunächst müssen wir klären ob in Porz auch Rubbedidupp gerufen wird, wenn die Porzer Ehrengarde, die heute in der Karnevalsplauderei den Eisbrecher macht, in den jecken Sälen von Porz einmarschiert. Bei unseren zweiten Gästen gibt es eine Verbindung zu einem Geschöpf, dass sich gerne an warmen und dunklen Orten aufhält, also Orte die ja auch der Karnevalist zum Feiern schätzt - es ist der Männerchor Kölner Bäcker mit einer ganz besonderen Sitzung im Kölner Karneval. Und dann geht es mit Krawumms und "We will rock you" weiter und endet mit "Amazing Grace" - den Domstädtern, die liebevoll auch "Dommis" genannt werden - aber ab wann darf ich die so nennen, ab dem ersten Bützchen... Das und noch viel mehr in der report-K Karnevalsplauderei... Los geht es um 18:30 Uhr. Die Karnevalsplauderei wird moderiert von Andi Goral.

Die Gäste der Karnevalsplauderei am Dienstag, 30.1., im Überblick:
Porzer Ehrengarde
Männerchor Kölner Bäcker
Domstädter

Köln | Auf der Zoobrücke wird eine neue Asphaltdecke aufgebracht. Dazu ist die Sperrung eines Fahrstreifens in Richtung Kalk von 7 bis 20 Uhr nötig. Allerdings kann die Stadt Köln keine Angaben dazu machen, wann dies stattfinden soll. Die Stadt rechnet allerdings damit, dass alle Sanierungsarbeiten an der Zoobrücke bis Ende Februar abgeschlossen sein sollen und diese dann dem Verkehr wieder in vollem Umfang zur Verfügung steht.

pol_05022015f

Köln | Um 9:50 Uhr am gestrigen Montag hat ein bislang unbekannter Täter ein Restaurant an der Steinstraße in Porz überfallen. Der maskierte Täter konnte mit einer vierstelligen Bargeldsumme fliehen. Die Polizei sucht Zeugen des Überfalls.

Köln | In der langgezogenen Linkskurve, die von Pesch auf den Zubringer nach Chorweiler führt, überschlug sich heute ein PKW, der von einer 25-Jährigen gelenkt wurde. Die Frau war gegen 11:30 Uhr nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und kollidierte mit einem Lichtmast. Die Frau und die beiden Säuglinge die sich im Fond des Wagens befanden mussten in eine Klinik gebracht werden.

jeisterzoch2016

Köln | Geisterzug an Karnevalssamstag ist Kult, Legende und für viele alternative Jecke ein Muss-Termin. Letztes Jahr zog der Zug durchs Vringsveedel. In diesem Jahr verschlägt es die Geister auf die rechte Rheinseite unter dem Motto: „Poppe, net Kloppe – mer trecke för dr Fridde“. Der Start wird an der Waldecker Straße sein. Veranstaltet wird der Geisterzug von Ähzebär un Ko.

2912017_kl

Köln | Wir moderieren die Karnevalsplauderei heute nicht im hohen „C“, aber der Kölner Traditionsverein mit einer Geschichte von 175 Jahren, der heute zu Gast ist, der kann es singen und beherrscht noch ganz andere Tonlagen - der Kölner Männergesangsverein. Das Vringsveedel ein Vulkan des Kölschen Frohsinns der Luftschlangen und Konfetti spucken kann, ist der Geburtsort einer besonderen Kölner Karnevalsgesellschaft, der von Alt Severin. Mit dabei die Winzerinnen und Winzer von der Bottmühl, die wir bei dem Namen fragen müssen, ob Sie nur Traubensaft, Wein, Weinschorle oder auch Kölsch trinken. Zum Finale die Fauth Dance Company mit ihrem neugegründeten Gentleman Ensemble, also Männern die Persönlichkeit und Auftreten hoch halten und damit schließt sich der Kreis zu unseren ersten Gästen, denn Herren mit den wundervollen Stimmen, die das "Gen | tle | man" sein, seit Jahrhunderten pflegen... Ab 18:30 Uhr bei report-K. Moderiert von Andi Goral.

Köln | Die Rheinenergie führt ab Montagabend, 29. Januar 2018, Sanierungsarbeiten in ihrem Fernwärmetunnel in Köln-Deutz aus. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Donnerstag, 1. Februar 2018. Um den Verkehr so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, finden die Arbeiten nachts von 22 bis 5 Uhr statt.

flghfn_kbn_2009j

Köln | Die Sanierung der Querwindbahn am Flughafen Köln/Bonn ist abgeschlossen und wurde dem Flugverkehr wieder freigegeben. Am kommenden Mittwoch, 31. Januar, sollen erstmals wieder Flugzeuge auf der Querwindbahn starten. Ein dauerhafter Betrieb der Querwindbahn sei aber zunächst noch nicht vorgesehen, weil am Rande der Piste Arbeiten stattfinden, die der Vorbereitung der Sanierung der großen Start- und Landebahn (14L/32R) dienen. Unter anderem entsteht eine Kabeltrasse zur Stromversorgung, erklärt der Flughafen Köln/Bonn.

polizeikoeln_29_01_18

Köln | Eine Streife der Bundespolizei konnte Freitagnacht gegen 2 Uhr fünf Jugendliche stellen, die vermutlich einen Glasschaukasten am Bahnhaltepunkt Gelderstraße/Parkgürtel in Köln mit Steinen beworfen und auf diese Weise zerstört hatten.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei_finale_kl

Karnevalsplauderei bei report-K

80 unterschiedliche Gruppen, vom Traditionskorps, Frack- und Familiengesellschaften, Tanzgruppen, Bands oder die Macher des alternativen Karnevals erzählten Ihre Geschichten bei der Karnevalsplauderei 2018 von report-K / Internetzeitung Köln. Diese finden Sie alle in der Karnevalzeitung der jecken Beilage von report-K.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum