Köln Nachrichten

flghfn_kbn_2009i

Köln | Acht neue Ziele fliegt die irische Fluglinie ab dem Flughafen Köln/Bonn an. Diese sind Vitoria und Sevilla in Spanien, Bristol in England, Vilnius in Litauen, Treviso und Bologna in Italien, Marrakesch in Marokko und Manchester in Großbritannien auf.

Köln | Ab Donnerstag, dem 2.11 um 9 Uhr ist die A4 im Bereich der Rodenkirchener Rheinbrücke in Richtung Aachen nur zweispurig befahrbar. Straßen.NRW wird dort kurzfristig einen Fahrbahnübergang reparieren. Die Sperrung wird voraussichtlich im Laufe des Freitags aufgehoben. Fahrbahnübergänge sind Metallkonstruktionen, die das Ausdehnen der Brücke je nach Umgebungstemperatur sicher gewährleisten.

pol_karneval2011

Düsseldorf | Der neue Fraktionsvorsitzende der FDP im nordrhein-westfälischen Landtag, Christof Rasche, hat eine Lockerung der strengen Sicherheitsauflagen für Feste und Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen gefordert.

Köln | Ein 19-jähriger Mann wurde bei einem Streit im Kölner Stadtteil Deutz durch die Messerattacke eines 22-jährigen Tatverdächtigen leicht im Gesicht verletzt. Er wurde durch den Rettungsdienst ambulant versorgt. Die Polizei konnte den Tatverdächtigen festnehmen.

pol_05022015b

Köln | In der Zwischenebene des Friesenplatzes der Kölner Stadtbahn kam es am gestrigen Donnerstag gegen 17 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen vier Männern. Dabei wurde ein 44-Jähriger durch Schnitte im Gesicht und am Kopf verwendet. Ein 46-jähriger Mann wurde so schwer durch Schläge am Kopf verletzt, dass die Polizei von Lebensgefahr spricht. Die Polizei vermutet, dass es sich um eine Auseinandersetzung in der Drogenszene handelt.

nachklick_27_10_17

Köln | NACHKLICK 26. - 27. Oktober 2017, 17-17 Uhr | Der report-K Rückblick auf die Nachrichten der vergangenen 24 Stunden aus Köln, Deutschland und der Welt | Polizei Köln und ADFC bilanzieren: 271 Geisterradler auf vier Rheinbrücken. Erneut.  Skulptur im Rheinpark gestohlen. Lebenswertes Chorweiler – Neugestaltung beginnt mit vorbereitenden Arbeiten. Dirty Dancing Premiere: „Time of my life“ ist und bleibt der letzte Tanz der Saison. Ufa-Chef: Deutsche Sender haben Vorbehalte gegen Hitler-Serie. S6 fährt ab dem 6. November wieder bis nach Köln-Worringen. Forschungsgruppe Wahlen: Union gewinnt - FDP und Linke verlieren. A1: Vollsperrung im Autobahnkreuz Köln-Nord ab heute Abend. B55: 77-jähriger Falschfahrer verursacht zwei Unfälle. Alle weiteren Nachrichten des Tages hier im Überbklick: Nachklick report-K.

geisterradeln2_24_10_17

Köln | Die Kölner Polizei startete gemeinsam mit dem Verein Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC) am Dienstag eine Aktion gegen Geisterradler. In gemischten Teams haben die Beamten und die Mitglieder des ADFC's auf vier Rheinbrücken, drei Tage lang, Geisterradlerauf die Gefahren aufmerksam gemacht. Insgesamt zählte die Polizei während der Aktion 271 Geisterradler.

rheinpark_27_10_17

Köln | Nur einen Tag nach der Ankunft eines Nachgusses der Figur „Die Störche“, die im März vergangenen Jahres vermutlich von Metalldieben gestohlen worden war, sollen Unbekannte eine weitere bedeutende Skulptur aus der Grünanlage entwendet haben. Das teilt die Stadt Köln heute mit. Dabei handelt es sich um die Figur „Schreitender“ von Richard Scheibe. Die Stadt Köln hat für Hinweise eine Bolohung von 1.000 Euro ausgesetzt.

chorweiler_step_3313

Köln | In Köln-Chorweiler beginnen in diesen Tagen die Vorarbeiten zur Aufwertung des Stadtteilzentrums. Das teilt die Stadt Köln heute mit. Mit der Planung und baulichen Umgestaltung des Liverpooler und des Pariser Platzes sowie der Lyoner Passage, soll das Zentrum des Stadtteils aufgewertet werden und damit ein neues Gesicht erhalten. Zu den ersten vorbereitenden Arbeiten gehört das Fällen von 111 Bäumen, die aufgrund des für sie ungünstigen Standorts in ihrem Wuchs und ihrer Lebensfähigkeit bereits heute eingeschränkt sind, sagt die Stadt. Im Zuge der Neugestaltung sollen diese durch 179 klimatisch besser angepasste Bäume ersetzt werden.

D_Polizei_20150902

Köln | Zwei bislang Unbekannte sollen gestern Abend eine 79-jährige Kölnerin in der Wendelinstraße in Müngersdorf zum Hauseingang gefolgt sein und ihr dort ein nicht näher definiertes Spray ins Gesicht gesprüht haben. Das teilt die Kölner Polizei heute mit. Danach sollen die Unbekannten der Frau eine Tasche mit Schmuck und Bargeld entrissen haben.

_MG_5201

Düsseldorf/Köln | Nachdem die Deutsche Bahn (DB) bei mehr als zwei Drittel ihrer Fahrzeuge der Baureihe ET 422 die zusätzlichen Brandschutzmaßnahmen abgeschlossen hat, können ab Montag, 6. November, die Züge der Linie S6 wieder fahrplanmäßig während der Hauptverkehrszeiten von und nach Köln-Worringen fahren. Das teilt die DB heute mit. Bisher endeten die Züge in Köln-Nippes.

autobahn2122012b

Köln | Ab heute Abend, 22 Uhr, bis voraussichtlich Montagmorgen, 30. Oktober, um 5 Uhr ist die A1 im Autobahnkreuz Köln-Nord in beiden Fahrtrichtungen für den Durchgangsverkehr wegen der Montage zweier Behelfsbrücken vollgesperrt. Die A1 in Fahrtrichtung Dortmund wird bereits ab der Anschlussstelle Köln-Bocklemünd gesperrt. Damit entfällt hier auch die Auffahrt in Fahrtrichtung Dortmund, die bereits ab 20 Uhr geschlossen wird.

polizei_symbol_1017

Köln | Ein 77-jähriger Falschfahrer habe am Mittwochabend zwei Verkehrsunfälle auf der Bundesstraße 55 im oberbergischen Reichshof verursacht. Bei Bergneustadt fuhr der Mercedesfahrer entgegen der Fahrtrichtung frontal gegen den VW Passat eines 52-Jährigen, sagt die Kölner Polizei. Rettungskräfte mussten beide Verletzten in Krankenhäuser fahren.

nachklick26102017

Köln | Am Flughafenbahnhof des Köln Bonn Airport war heute die Bundespolizei im Einsatz und überprüfte verdächtige Gegenstände. Der Kölner Designpreis für den kreativen Nachwuchs in Köln wurde verliehen. Die EZB kauft weiter Anleihen an und zur Katastrophe bei der Loveparade in Duisburg gibt es erste Informationen aus einem umfangreichen Gutachten. Schnell und übersichtlich informiert mit dem Nachclick zu allen aktuellen Themen von report-K am 26.10.2017:

ebertplatz_ehu_26_10_17

Köln | Gesagt – getan: Nach dieser für Köln eher untypischen Art des Handelns hat jetzt die Umgestaltung des Ebertplatzes begonnen. Erst am Montag war der Ausbau der Beleuchtung angekündigt worden, schon zwei Tage später wurden die ersten Maßnahmen umgesetzt.

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Eine Reise zu einer Scheißinsel: „Shit Island“ in der Orangerie

--- --- ---

"Inside AfD" - im Theater Tiefrot

--- --- ---

Uraufführung im Schauspiel: „Alles, was ich nicht erinnere“

--- --- ---

„American Psychosis“ in der Studiobühne Köln

--- --- ---

"Wilhelm Tell" im Schauspielhaus

--- --- ---

Urania-Theater: Eröffnung mit „Mutter Courage und ihre Kinder

--- --- ---

Möglicherweise gab es einen Zwischenfall“ im Freien Werkstatt-Theater

--- --- ---

„Feierei“: Theatergruppe c.t.201 feiert in der Studiobühne ihren 25. Geburtstag

--- --- ---

Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

--- --- ---

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

--- --- ---

Theater der Keller: Fassbinders „Katzelmacher“ messerscharf aktualisiert

--- --- ---

Alle sehen doppelt: „Amphitryon“ im Metropol Theater

--- --- ---

„Occident Express“ hält im Schauspiel

--- --- ---

Theater im Bauturm: Liebeserklärung an Trude Herr

--- --- ---

Theater der Keller dramatisiert den Roman „Bilquiss“

--- --- ---

Horizont-Theater bringt mit „Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung“ Sex and the City nach Köln

--- --- ---

Freies Werkstatt-Theater zeigt „Der talentierte Mr. Ripley“

--- --- ---

Schauspiel mit „Peer Gynt“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Spiel mit Geschlechterrollen: Schauspiel zeigt „Frau Schmitz“

--- --- ---

„Old School“ weckt im Schauspiel die Reiselust

--- --- ---

Freies Wertkstatt-Theater: Premiere für „Last Night in Sweden – oder Donald Trump und die Kunst des Wrestlings“

--- --- ---

Orangerie zeigt „Das Gespenst des Joaquín Murieta“

--- --- ---

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum