Köln Nachrichten

dreigestirn2018_24_01_18

Köln | Rund 400 Termine muss das Kölner Dreigestirn 2018 meistern. Nicht viel weniger als im vergangenen Jahr, doch die Session ist etwas kürzer. Am heutigen Mittwochvormittag berichten Prinz Michael II, Bauer Christoph und Jungfrau Emma von der ersten Hälfte ihrer Amtszeit im Ornat. Wie hat das Kölner Dreigestirn die erste Hälfte seiner jecken Regentschaft erlebt? Was hat Sie besonders begeistert? Alles dazu hier auf report-K.

pegelkoeln_04_01_17

Köln | Der Rheinpegel in Köln steigt seit dem heutigen Morgen wieder. Das teilt die Stadtentwässerungsbetriebe Köln mit. Aktuell, stand 9:30 Uhr, beträgt der Wasserstand am Kölner Pegel (KP) 7,31 Meter. Der Pegel steige derzeit mit eins bis zwei Zentimeter der Stunde und werde voraussichtlich ab heute Abend mit rund zwei bis drei Zentimeter pro Stunde weiter steigen.

bahn_18-02-2014-01

Köln | Die Deutsche Bahn erneuert die Oberleitung auf der Strecke zwischen Brühl und Sechtem. Die Bauarbeiten sollen ab dem 3. Februar starten. Betroffen sind die Linien RE 5, RB 26 und RB 48. In der Zeit des Straßenkarnevals, also ab Weiberfastnacht, sollen die Bauarbeiten ruhen. Die Bauarbeiten haben Auswirkungen auf den Fahrplan, da der Bahnverkehr im entsprechenden Streckenabschnitt nur eingleisig betrieben werden kann. Hier die Übersicht über die Auswirkungen.

Düsseldorf | „Wieder ein neuer Stau-Rekord, rund 17 Prozent mehr Staukilometer als im Vorjahr, die ADAC-Staubilanz ist eine Katastrophe für Nordrhein-Westfalen“, mit diesen Worten kommentiert Professor Beate Wiemann, Hauptgeschäftsführerin des Bauindustrieverbandes Nordrhein-Westfalen, die heute veröffentlichte ADAC-Staubilanz 2017.

23112018

Köln | Der Livestream am jecken roten Fass von report-K, der Internetzeitung von Köln. Wir beginnen die report-K Karnevalsplauderei heute mit Edelmetall in der Stimme, bevor wir uns mit einer warmen und kalten Farbe beschäftigen, die beide mit einer Karnevalsgesellschaft zu tun haben, die eine der heißesten Mädchensitzung unter Kristalllüstern im Kölner Karneval veranstaltet. Zum Grande Plaudereifinale fegen wir durch mehr als 115 Jahre Karnevalsgeschichte im Kölner Westen.

Wir begrüßen heute den
Kölschen Startenor Norbert Conrads
Die KG Blau-Rot aus Dellbrück
und die Alte Kölner KG Schnüsse Tring

Der Livestream startet ab 18:30 Uhr. Um den Stream zu starten klicken Sie bitte auf den Button. 

Köln | Heute Nacht, 23./24. Januar, steht auf der A1 in Fahrtrichtung Dortmund zwischen dem Autobahnkreuz Köln-Nord und der Anschlussstelle Köln-Niehl in der Zeit von 21 Uhr bis 5 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Hier werden Arbeiten an der LKW-Sperranlage ausgeführt.

pol_572013a

Köln | Die Kölner Polizei hat schon ein klares Bild von dem Verkehrsunfalöl, der sich am frühen Montagabend in Köln Höhenberg erreignet hat. Ein Autofahrer hat an einer Einmündung von der Geraer Straße auf die Fuldaer Straße einen Rollerfahrer übersehen. Es kam zur Kollision und der Rollerfahrer verletzte sich schwer.

parkhaus19807

Köln | Christoph Kuckelkorn, Bestatter, Festkomiteepräsident und engagierter Harley Dome Verfechter zeigt jetzt seine grüne Seite. Als Initiator von "Straßenland" will er die Nord-Süd-Fahrt am 3. Juni zu einem autofreien Straßenfestival machen. Sein Anliegen: Den öffentlichen Raum neu erleben, Mobilität neu denken und ein Bewußtsein schaffen für ein achtsames und nachhaltiges Miteinander, so eine schriftliche Mitteilung. 

Köln | Der neue Teil des Nordfriedhofs nördlich der Schmiedegasse und die Friedhöfe in Niehl und Junkersdorf sind derzeit noch geschlossen. Dort wird weiter aufgeräumt. Alle anderen Kölner Friedhöfe sind wieder frei zugänglich.

_MG_5217

Köln | Am gestrigen Montag gegen 16 Uhr fallen einer Frau am Bahnhof Hürth-Kalscheuren Dokumente ins Gleisbett. Sie springt hinterher und sammelt ihr Hab und Gut wieder ein. In diesem Moment fährt ein Intercity mit einer Geschwindigkeit von rund 160 km/h in den Bahnhof ein.

Köln | Karneval und Kamelle, das gehört in Köln zusammen. Wer feiert, der sollte dies fair tun. Dafür setzt sich der Verein Jecke Fairsuchung ein und zeichnet zum 14. Mal faire Jecken aus, in diesem Jahr eine Jeckin: Ulrike Wolff Metternich.

Köln | Heute, 23. Januar, stand die Marke des Kölner Pegels gegen 9 Uhr bei 7,22 Meter. Aktuell steigt der Pegel, wie vorhergesagt, nur minimal. Ab Mittwochnachtmittag soll der Kölner Pegel wieder ansteigen und es werden Wasserstände um die acht Meter erwartet.

ice_3_koeln_klein_2

Berlin | Die Fernzüge der Deutschen Bahn sind im vergangenen Jahr mit der höchsten Auslastung seit Jahren gefahren. Nach Berechnungen des "Handelsblatts" (Dienstagsausgabe) nutzten mindestens 141 Millionen Kunden die Fernzüge der Deutschen Bahn. 2016 waren es 139 Millionen.

talk_22012018

Köln | Am Wochenende haben die Mitglieder der KG Schlepp Schlepp Hurra schwer zu schleppen bei hunderten von Karnevalssitzungen im Rheinland und sie tragen vornehmlich schwarz. Aber feiern können sie auch. Schwarz ist auch eine wichtige Farbe für unsere Gäste aus Porz, die Poorzer Nubbele, die etwas mit einem Pinguin zu tun haben, dagegen setzen sich unsere dritten Gäste mit strahlendem Cremeweiß und Gelb ab. Sie haben auch einen Vogel - natürlich nur als Wappentier - die Große Höhenhauser KG Naaksühle. Also alles schräge Vögel... nein echte Jecke mit Jeföhl von denen wir nicht wissen ob sie wie die Nachtigal singen können, aber von unserem Stargast wissen wir, dass er hervorragend singen kann, denn das ist Philipp Godart. Schauen Sie rein in die Karnevalsplauderei im Livestream auf report-K ab 18:30 Uhr. 

Hinweis: Um den Livestream zu aktivieren, müssen Sie den Videobutton drücken.

polizei_symbol_1017

Köln | In der Nacht auf Samstag soll ein Unbekannter auf einen 40-jährigen Kölner brutal angegriffen haben. Das teilt die Kölner Polizei heute mit und fahndet nun nach dem Unbekannten Mann. Dem Mann werde derzeit zur Last gelegt, an der Kalker Hauptstraße Höhe U-Bahn-Haltestelle „Kalk Kapelle“ dem 40-Jährigen schwere Verletzungen zugefügt zu haben. In einer Klinik musste der 40-jährige Geschädigte infolgedessen intensivmedizinisch behandelt werden, so die Polizei Köln.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum