Köln Nachrichten

pol_05022015i

Köln | aktualisiert | Die Kölner Autobahnpolizei meldet auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Burscheid und Autobahnkreuz Leverkusen einen schweren Unfall. Eine Person soll eingeklemmt sein. Die Richtungsfahrbahn in Fahrtrichtung Kreuz Leverkusen war zunächst vollständig gesperrt. Ein LKW-Fahrer kam bei dem Unfall ums Leben, teilte die Kölner Polizei am Abend mit.

Polizei_NRW_3032012

Düsseldorf | Ein neues Pilotprojekt der NRW-Polizei startet am heutigen Montag, 13. März. Die Streifenwagen der NRW-Polizisten in Köln, Duisburg, Bonn und Düsseldorf sollen mit speziell gesicherten Tablets ausgestattet werden, teilt das Ministerium für Inneres und Kommunales mit. „Die 100 Tablets sind wie mobile Büros und bedeuten eine deutliche Arbeitserleichterung und Zeitersparnis“, sagte NRW-Innenminister Ralf Jäger. Die mobilen Einsatzcockpits seien die ganze Zeit online. „Denn im Dienst werden ständig Informationen benötigt, die auf den Polizeiservern liegen“, so Minister Jäger.

bahn2_462012

Köln | In seiner letzten Sitzung hat der Hauptausschuss des Nahverkehr Rheinland (NVR) Finanzierungsvereinbarungen beschlossen. Im Rahmen der so genannten Modernisierungsoffensive 3 (MOF 3) sollen 15 Bahnhöfe im Rheinland in das Programm aufgenommen und ausgebaut werden, die einen hohen Erneuerungsbedarf vorweisen würden. 

pol_nacht_712014

Köln | Die Tat ereignete sich am 9. März im Kölner Stadtteil Kalk. Ein 32-jähriger Mann wurde auf der Rolltreppe der KVB-Haltestelle Kalk Kapelle durch einen Stich verletzt. Es bestand keine Lebensgefahr, er begab sich selbst in eine Klinik. Jetzt sucht die Polizei Zeugen und Täter.

migrationsmuseum_13_03_17

Köln | Das Dokumentationszentrum und Museum über die Migration in Deutschland (DoMiD) mit Sitz in Köln plant ein Migrationsmuseum. Das erste seiner Art. Bereits vor rund zwei Jahren erfolgte der offizelle Startschuss zur Gründung dieses Museums. Am heutigen Vormittag fand ein gemeinsamer Austausch, zwischen DoMiD und den Kölner SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Dörmann, kultur- und medienpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Elfi Scho-Antwerpes, erste Bürgermeisterin der Stadt Köln und dem Hamburger SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Kahrs, statt. Im Interview mit report-K sprechen Projektleiter Dr. Robert Fuchs und Martin Dörmann, Mitglied des Bundestages.

hells_angels872010a

Köln | Ab März 2017 verhandelt das Landgericht Köln zwei Verfahren gegen mutmaßliche Mitglieder des Motorradclubs „Hells Angels“. Vorab verhängte das Gericht nun ein „Kuttenverbot“ im gesamten Gebäude. Beide Verfahren sollen zudem unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen stattfinden.

polizei_symbolfoto

Köln | Im Kölner Stadtteil Brück hat ein unbekannter Mann am gestrigen Abend einen 77-Jährigen Renter bei einem Raubüberfall niedergeschlagen und verletzt. Anschließend soll der mutmaßliche Täter mit der Geldbörse und dem Mobiltelefon des Opfers geflüchtet sein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

pol_572013d

Köln | Ein 31-jähriger Mann lernte am Ehrenfelder Bahnhof eine Frau kennen und schlenderte mit ihr gegen 23:30 Uhr über den Ehrenfeldgürtel bis zur Subbelrather Straße Ecke Landmannstraße. Dort bat die Frau den Mann um ein wenig Geld, um an einem Büdchen Getränke zu erwerben.

pol_572013gf

Köln | An der Autobahnabfahrt von der BAB A 59 auf die Heidestraße hat eine 61-jährige Autofahrerin bei einem Rechtsabbiegevorgang einem 73-jährigen E-Bike-Fahrer am Freitag die Vorfahrt genommen. Der E-Bike-Fahrer fiel zu Boden und verletzte sich schwer. Der Senior verstarb am Samstag in einer Klinik. Die Kölner Polizei prüft nun, ob die Unfallverletzungen zum Tod des 73-Jährigen führten.

Sperrung2_symbolfoto

Köln | Auf dem Militärring, L34, lässt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg in zwei Abschnitten die Fahrbahndecke sanieren. Im Abschnitt des Militärrings im Bereich des Gregor-Mendel-Rings, L213, muss die ursprünglich am Sonntag, 12. März, endende Sperrung verlängert werden. In Richtung Bocklemünd steht bis Dienstag, 14. März, 22 Uhr, weiterhin nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. In Richtung Braunsfeld wird die Sperrung wie geplant am Sonntag aufgehoben.

raub_juwelier_07_03_17

Köln | Zivilpolizisten des Polizeipräsidiums Bielefeld haben am Mittwochmittag, 8. März, einen weiteren 27-Jährigen Beschuldigten im Stadtgebiet Bielefeld festgenommen. Ihm wird derzeit vorgeworfen, am Raubüberall am 7. März auf ein Juweliergeschäft auf der Neusser Straße in Köln-Weidenpesch, beteiligt gewesen zu sein. Die Kölner Raubermittler waren durch detaillierte Auswertungen von Beweismitteln und daran anschließenden verdeckten Maßnahmen auf die Spur des 27-Jährigen gekommen. Ein Richter des Amtsgerichtes Köln erließ daraufhin einen Haftbefehl. Im Videointerview mit report-K sprach Christoph Schulte, von der Polizei Köln, über den Raubüberfall.

Köln | Der 54-Jährige Rainer Straub ist neuer Leiter der Kölner Bauaufsichtsbehörde. In einem internen und externen Ausschreibungsverfahren konnte er sich gegen die bundesweite Konkurrenz durchsetzen.

rathaus1742012

Köln | Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker überreichte heute im Historischen Rathaus drei Kölner Bürgern Bundesverdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Verliehen wurden die Orden von dem Bundespräsidenten Joachim Gauck an Isaak Olschanski, Dieter Pannecke und Prof. Dr. Jürgen Rockstroh.

lev_BABbruecke_12102012h

Leverkusen | Im Rahmen der laufenden Bodenuntersuchungen im Zusammenhang mit dem Bau der neuen Leverkusen Rheinbrücke werden ab nächster Woche ergänzende Sondierungen auf dem Gebiet der „Altablagerung Dhünnaue“ durchgeführt. Das teilt die Landesbetriebe Straßenbau Nordrhein-Westfalen (NRW) mit.

flughafen_tafel19122010a

Köln | Erneut Streik in Tegel und Schönefeld. Die Gewerkschaft Verdi hat die Mitarbeiter im Bodenverkehrsdienst an den Berliner Flughäfen aufgerufen, am morgigen Freitag, 10. März, ab 4 Uhr früh bis Samstag um 5 Uhr die Arbeit niederzulegen. Infolge des Streikaufrufs sind am Flughafen Köln/Bonn 36 Flüge - 18 Starts, 18 Landungen - auf der Berlin-Strecke gestrichen.

AfD-Bundesparteitag 2017 in Köln

maritim_300_12022017klein

Der Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) findet im April 2017 im Maritim Hotel in Köln statt. Mehrere Gruppen kündigen Proteste und Kundgebungen dagegen an. Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Geschehen rund um den AfD-Bundesparteitag in Köln.

AfD-Bundesparteitag im Maritim Hotel Köln - AfD nimmt Stellung

Gegenstimmen:

Der AfD-Parteitag im April – Festkomitee meldet Gegenveranstaltung an

Start der Kampagne „Kein Veedel für Rassismus"

AfD-Bundesparteitag - Protest gegen Management des Maritims

AfD-Bundesparteitag in Köln – Hausverbot für Björn Höcke in Maritim Hotels

Völklinger Kreis sagt Business-Empfang zum CSD im Maritim Hotel Köln ab

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum