Köln Nachrichten

appasionata2011_1342013

Köln | DieTierrechtsorganisation PETA Deutschland übte im Vorfeld der Pferdeshow „Appasionata“ Kritik an der Tierhaltung und zur Schau-Stellung der Pferde. Veranstalter und das Veterinäramt der Stadt Köln können die Kritik so nicht nachvollziehen. So kontrollierte das städtische Veterinäramt die ganze Show 2011 und hatte keine Beanstandungen. Sowohl Aufstallung, als auch der Umgang mit den Tieren war gut, so das Amt. Der Veranstalter äußerte sich ausführlich zur Kritik von PETA, die report-k.de im Wortlaut dokumentiert.

unfall_niehlerdamm_1242013

Köln | Ein 40-jähriger Motorradfahrer konnte heute in einer Stausituation am Niehler Damm nicht mehr rechtzeitig bremsen und verlor die Kontrolle über sein Krad. Er schlitterte mehrere Meter über die Fahrbahn und blieb neben seinem Krad schwer verletzt liegen. Dabei hatte er großes Glück, dass eine 27-jährige Autofahrerin gerade noch rechtzeitig ausweichen konnte.

unfall_aachener_1242013

Köln | aktualisiert | Bei einem Verkehrsunfall auf der Aachener Straße in Köln-Braunsfeld wurde heute eine 75-jährige Frau von einem Motorradfahrer erfasst und sehr schwer verletzt. Notarzt und Rettungsdienst reanimierten die Dame und brachten Sie anschließend in ein Krankenhaus der Maximalversorgung. Auch der jüngere Kradfahrer wurde bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Mehr Details, wie etwa der Unfallhergang ist noch Teil der Untersuchungen der Kölner Polizei, die mit ihrem Verkehrsunfallteam vor Ort ist. Wie die Polizei soeben mitteilte verstarb die Fußgängerin in einer Kölner Klinik.

13-04-16_Sperrung_A1-1klein

Köln | In der Nacht zum Mittwoch lässt der Landesbetrieb Straßenbau NRW weitere Sicherheitstest im Tunnel Lövenich durchführen. Dazu sperren die Straßenbauer die komplette Autobahn A1 zwischen dem Autobahnkreuz Köln-West und der Anschlussstelle Köln-Bocklemünd. Die Sperrung beginnt am Dienstag, 16. April, um 21 Uhr und soll bis Mittwoch, 17. April, gegen 5 Uhr andauern. Die großräumigen Umleitungsrouten verlaufen über den östlichen Teil des Kölner Autobahnrings, die kleinräumigen gruppieren sich um das Autobahnkreuz Köln-West.

schienen2942012

Köln | Am Donnerstagabend rief ein schockierter Reisender in der S 12 Sicherheitskräfte der Deutschen Bahn herbei, nachdem er einen Mitreisenden dabei beobachtet hatte, wie dieser sich selbst befriedigte. Der Exhibitionist wurde am Kölner Hauptbahnhof der Bundespolizei übergeben.

rueckstaubecken_dellbrueck_120413klein

Köln | aktualisiert | Gänse lassen sich auf der Wasseroberfläche treiben, Ziegen weiden am Uferrand: Was wie ein neu errichtetes Feuchtbiotop am Rande von Dellbrück anmutet, ist in Wirklichkeit ein Rückhaltebecken. Es ist Teil des rechtsrheinischen Randkanals und momentan zu gut drei Vierteln gefüllt, damit Inspektionen an einem sieben Kilometer langen Teilstück des Kanals von Dellbrück bis zur Mündung in den Rhein durchgeführt werden konnten. Hierzu wurde der Abschnitt des insgesamt 12 Kilometer umfassenden Kanals trockengelegt. Diese Routineüberprüfung hatte in der vergangenen Woche stattgefunden und befindet sich im Moment in der Auswertung. Im Laufe der nächsten Tage sollen die rund 160.000 Kubikmeter Wasser wieder in den Kanal abgelassen werden.

pol_nachts1232011a

Köln | Die Autobahn A1 ist seit mehr als vier Stunden zwischen Köln Bocklemünd und dem Kreuz Köln Nord total gesperrt. Grund ist ein sehr schwerer Unfall. Mittlerweile baut die Kölner Polizei sogar eine Sperrung ab dem Kreuz Köln-West auf, da der Verkehr im gesamten Westen zum Erliegen kommt, auch auf der Venloer Straße. Ortskundigen Autofahrern ist dringend zu raten, den gesamten Bereich weiträumig zu umfahren. Die Sperrung der Autobahn ist wieder aufgehoben.

Köln | Die Polizei und die Staatsanwaltschaft legen einem 53-jährigen Unternehmer aus dem Rhein-Sieg-Kreis zur Last verschiedene Versicherungen um mehrere hunderttausend Euro betrogen zu haben. Der Unternehmer war in der gesamten Region Köln unterwegs. Bei einer Razzia wurde Beweismaterial gesichert.

bergbau_1142013

Köln | In der Belvederestraße in Köln-Müngersdorf buddelt derzeit ein Kölner Tiefbauunternehmen für Stadtentwässerungsbetriebe Köln (StEB) einen neuen Kanal. Aber an der Oberfläche ist fast nichts zu sehen, nur ein großes rundes Loch, ein kleines Betonsilo und ein Bagger. Denn der neue Abwasserkanal wird durch einen Stollen gelegt werden, der im Bergbauverfahren vorgetrieben wird.
---
Klettern Sie mit report-k.de unter Müngersdorfer Erde >
---

Berlin | Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) erhofft sich von dem bevorstehenden NSU-Prozess ein "klares Signal, dass in Deutschland die strafrechtliche Verfolgung neonazistischer Morde konsequent vorangetrieben wird". Bis vor kurzem sei es noch undenkbar erschienen, "dass eine ausländerfeindliche Mordserie wie die des NSU-Trios über so viele Jahre unerkannt bleiben konnte", sagte Wowereit der Nachrichtenagentur dapd.

Köln | Mit einem Swiss-Ticket sind ab Köln/Bonn via Zürich ab sofort 74 Ziele in 39 Ländern erreichbar. Möglich macht es ein neues Codeshare-Abkommen zwischen Germanwings und Swiss International Air Lines. Bisher stand Zürich, das Swiss-Drehkreuz, zwar auch schon auf dem Flugplan von Germanwings. Wer dort allerdings auf eine Swiss-Verbindung umsteigen wollte, brauchte ein separates Ticket. Durch das Abkommen soll das Umsteigen in Zürich nun einfacher und schneller werden.

Dom_180909

Köln | Vertreter der Stadt Köln trafen sich gestern mit Vertretern der Hohen Domkirche und den Kölner Verkehrs-Betrieben (KVB), um sich bezüglich der aktuellen Sachlage zum Thema “Schallübertragung zwischen Stadtbahntunnel und Kölner Dom" auszutauschen. Hierbei sollten Details geklärt werden, inwiefern Schall oder Vibrationen zwischen dem Stadtbahntunnel und dem Kölner Dom übertragen werden.

Köln | Am Wochenende sind wegen Schweißarbeiten auf der Rheinbrücke der A1 bei Leverkusen nur insgesamt drei Fahrstreifen offen: Zwei davon führen nach Koblenz und ein einziger in Richtung Dortmund. Dies teilte der zuständige Landesbetrieb Straßenbau NRW mit. Die Aktion beginnt am Freitag, 12. April, um 22 Uhr und dauert bis Montag, 15. April, gegen 5 Uhr. Laut Straßen NRW wird danach die Verkehrsführung auf der Leverkusener Rheinbrücke mit zwei Fahrstreifen pro Richtung bis zum ersten Maiwochenende bleiben. Ab dann wollen die Brückenbauer wieder drei Fahrstreifen je Richtung zur Verfügung stellen.

archaeo_zone_110413klein

Köln | Am heutigen Morgen wurde Marcus Trier durch Oberbürgermeister Jürgen Roters zum kommissarischen neuen Projektleiter der Archäologischen Zone/Jüdisches Museum ernannt. Trier hat bereits das Amt des Direktors des Römisch-Germanischen Museums inne und ist zugleich Leiter der Archäologischen Bodendenkmalpflege und des Bodendenkmalschutzes der Stadt Köln.

hirschziegenantilopen1142013

Köln | Sieben kleine und scheue Hirschziegenantilopen bevölkern das Gehege neben den lauten in Mülltonnen sitzenden und lärmenden Pavianen. Sehr synchronisiert seien die Kitze dieses Jahr geboren, frohlockt der Zoo, der aber auch findet, dass die Zoobesucher den grazilen und anmutigen Tieren, die etwas scheu sind zu wenig Aufmerksamkeit schenken.
---
Tolle Fotos von den Hirschziegenantilopen im Kölner Zoo - auch im Flug >
---

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Eine Reise zu einer Scheißinsel: „Shit Island“ in der Orangerie

--- --- ---

"Inside AfD" - im Theater Tiefrot

--- --- ---

Uraufführung im Schauspiel: „Alles, was ich nicht erinnere“

--- --- ---

„American Psychosis“ in der Studiobühne Köln

--- --- ---

"Wilhelm Tell" im Schauspielhaus

--- --- ---

Urania-Theater: Eröffnung mit „Mutter Courage und ihre Kinder

--- --- ---

Möglicherweise gab es einen Zwischenfall“ im Freien Werkstatt-Theater

--- --- ---

„Feierei“: Theatergruppe c.t.201 feiert in der Studiobühne ihren 25. Geburtstag

--- --- ---

Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

--- --- ---

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

--- --- ---

Theater der Keller: Fassbinders „Katzelmacher“ messerscharf aktualisiert

--- --- ---

Alle sehen doppelt: „Amphitryon“ im Metropol Theater

--- --- ---

„Occident Express“ hält im Schauspiel

--- --- ---

Theater im Bauturm: Liebeserklärung an Trude Herr

--- --- ---

Theater der Keller dramatisiert den Roman „Bilquiss“

--- --- ---

Horizont-Theater bringt mit „Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung“ Sex and the City nach Köln

--- --- ---

Freies Werkstatt-Theater zeigt „Der talentierte Mr. Ripley“

--- --- ---

Schauspiel mit „Peer Gynt“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Spiel mit Geschlechterrollen: Schauspiel zeigt „Frau Schmitz“

--- --- ---

„Old School“ weckt im Schauspiel die Reiselust

--- --- ---

Freies Wertkstatt-Theater: Premiere für „Last Night in Sweden – oder Donald Trump und die Kunst des Wrestlings“

--- --- ---

Orangerie zeigt „Das Gespenst des Joaquín Murieta“

--- --- ---

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum