Köln Nachrichten

polizei2009

Köln | Drei Männer im Alter von 20 und 21 Jahren wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 3:30 Uhr von einem Güterzug auf der Hochbahntrasse in Köln-Ehrenfeld überrollt. Der Zug, so die Feuerwehr Köln und deren Einsatzleiter Ruster, sei sehr langsam unterwegs gewesen, da er nur einen Bremsweg von 200 Metern aufwies. Die Polizei macht derzeit keine Angaben zum Unfallgeschehen.

fregatte_koeln_231112

Köln | Die Bundesmarine wird fünf neue Kriegsschiffe der Korvettenklasse in Dienst stellen. Eine von ihnen wird wieder den Namen der rheinischen Metropole Köln tagen. Das letzte Kriegsschiff mit dem Namen "Köln" war eine Fregatte F 211 "Köln V" der Bremenklasse, die auch in der Atalanta-Mission am Horn von Afrika eingesetzt war und Jagd auf Piraten machte. 

sonne_01072015

Köln | Die Ozonwerte sind hoch, in Köln und in NRW. Aktuell (15 Uhr Einstundenwert) liegen sie in Köln Chorweiler bei 210 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft, das ist der zweithöchste Wert in ganz NRW. Nur Mülheim Styrum weist mit 213 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft einen höheren Wert aus. Auch in Köln Rodenkirchen liegt der Ozonwert über der Informationsschwelle von 180 bei 196 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft. Die Alarmschwelle für Ozonwerte liegt bei 240 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) prognostiziert für den morgigen Samstag niedrigere Ozonwerte, da es nicht so sonnig werden soll.

pol_572013f

Köln | Bei einem Unfall auf der Aachener Straße heute Morgen gegen 7:15 Uhr kollidierte ein SUV mt einem Ampelmast. Der 68-Jährige Fahrer musste von den Rettungskräften reanimiert werden, die einen internistischen Notfall als Unfallursache nicht ausschließen. Der Mann wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.

kreuzfahrt_pixabay_03052018

Köln | Die Kölner Karnevalsagentur Go sticht in See. Aufs Mittelmeer, mit dem "Jeckliner", dass gab die Agentur heute bekannt. Vier Tage, natürlich nach der Session, vom 28. April bis 2. Mai 2019. Dann geht es auf das Kreuzfahrtschiff "Mein Shiff 6", die eine schwimmende Hochburg des rheinischen Frohsinns werden wird, wie Horst Müller, Experte für Kölsche Tön, erklärte. Gefeiert werden soll auf 15 Decks und da man sich ja quasi außerhalb des rheinischen Hoheitsgebiets befindet, natürlich im Kostümchen.

handschellen_05032016

Köln | Die Bundesanwaltschaft beantragte am 1. August den Haftbefehl gegen Sief Allah H., der in Köln-Chorweiler festgenommen wurde, um die Tatbestände des dringenden Tatverdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat und der versuchten Mitgliedschaft in der ausländischen terroristischen Vereinigung "Islamischer Staat" (IS) zu erweitern. Der Ermnittlungsrichter folgte diesem Antrag. Gegen die Ehefrau Yasmin H. erließ der Ermittlungsrichter ebenfalls einen Haftbefehl, allerdings wegen Beihilfe. Die Bundesanwaltschaft gab heute weitere Details zu den Planungen von Sief Allah H. bekannt.

mountainbike_pixabay_03082018

Köln | Gegen 18:30 Uhr fuhr eine 7-Jährige auf dem  Gerhard-Marcks-Weg mit ihrer Großmutter, 54. Ein Mountainbikefahrer kam den Beiden kurz vor dem Lindenweg entgegen. Ohne seine hohe Geschwindigkeit zu reduzieren passierte er die beiden Radlerinnen. Das Kind verlor die Kontrolle über sein Rad, stürzte und verletzte sich mehrfach. Der Mountainbikerüpel, kommentierte und fuhr weiter. Die Polizei sucht Zeugen und Menschen, die Angaben zum dem Radlrüpel machen können.

dreig111108-01

Köln | Nach der Session 2019 wird Rüdiger Schlott das Amt des Prinzenführer für das Kölner Dreigestirn an Markus Heller weitergeben, der bislang schon in den Funktionen des Adjutanten des Kölner Prinzen und Equipechef der Prinzenwache tätig war. Schlott gibt das Amt nach 12 Jahren weiter und stellt mit der kommenden Session den Rekord der bisherigen Prinzenführer Franz Oberliesen und Helmut Urbach, die je 11 Dreigestirne begleiteten, ein.

wp_boot2010

Köln | aktualisiert | Das Chemieunternehmen INEOS mit Sitz im Kölner Norden meldet ein im Rhein festgefahrenes Tankschiff. Dieses war am Kai von INEOS beladen worden und hatte sich nach der Abfahrt um 10:30 Uhr festgefahren. Das Schiff der Reederei Somtrans aus Belgien hatte in Köln EC Blend geladen. Ein Produktaustritt in den Rhein, so INEOS, sei derzeit ausgeschlossen.

Köln | Seit Wochen meldet die Stadt Köln mehr Masernfälle in diesem Jahr, als im vergangenen. Aktuell sind es 138 Fälle gegenüber 17 in 2017. Die Zahl steige aber aktuell nicht mehr an, so das Gesundheitsamt der Stadt Köln. Die Stadt Köln empfiehlt allen Bürgern ihren Impfschutz zu prüfen und gegebenenfalls sich gegen Masern impfen zu lassen.

fuehlinger_see_03082018

Köln | Es ist heiß in Köln, sehr heiß und die Menschen in der Stadt suchen nach Möglichkeiten um sich in Seen oder Freibädern abzukühlen. Und auch der Wetterbericht für das Wochenende prognostiziert Temperaturen über 30 Grad. Eine der wenigen Möglichkeiten kostenfrei abzukühlen und den Sommer am Wasser zu genießen, zumindest in größeren Teilbereichen ist das Gelände des Fühlinger Sees. Und ausgerechnet dieses vermietet die Stadt Köln an das „Mittelalterliche Phantasie Spectaculum" in den heißesten Tagen des Jahres und schränkt so, vor allem sozial schwächer gestellten Kölnerinnen und Kölnern, die Möglichkeit dieser kostenfreien Bademöglichkeit, massiv ein.

bauarbeiten472013

Köln | Die Stadt Köln baut und saniert den Klettenberggürtel und Teile des Zollstockgürtel. Die nächste Bauphase liegt zwischem dem 6. und 17. August. Der Gürtel muss in diesem Bereich teilweise für den Verkehr voll gesperrt werden.

deutzer_bruecke_pixabay_03082018

Köln | aktualisiert | Es gibt einen deutschlandweiten Aufruf sich am „Day Orange“ der Aktion Seebrücke am 4 August zu beteiligen. Es sind Aktionen und Proteste in 23 Städten geplant. In Köln will die Bewegung Seebrücke die Deutzer Rheinbrücke und die Uferpromenade in Orange leuchten lassen und eine Menschenkette über den Rhein bilden. Damit sollen die Menschen Solidarität mit Geflüchteten und Seenotrettern im Mittelmeerraum zeigen.

pol_572013d

Köln | Ende letzten Jahres wird auf dem Wanderparkplatz "Peringsmaar" am 25. November 2017 bei Bedburg ein Mann in seinem VW Golf IV schwer verletzt aufgefunden. Auf ihn wurden zwei Schüsse abgegeben. Der lebensgefährlich verletzte Mann kam in eine Klinik. Am gestrigen Mittwoch verstarb er an den Folgen der Schussverletzungen.

pol29112011

Köln | Im Autobahndreieck St. Augustin ist ein italienischer Sattelzug in der Abfahrt von der A 560 auf die A 59 umgekippt und hat einen Teil seiner Ladung verloren. Der 40-jährige Fahrer des LKW erklärte gegenüber der Polizei, dass er von einem schwarz lackierten Skoda zuvor geschnitten wurde. Die Polizei sucht Zeugen, die dies bestätigen können. Der Unfall ereignete sich gegen 3:15 Uhr. Die Bergung gestaltet sich langwierig, der Verkehr wird einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der LKW-Fahrer kam in eine Klinik.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum