Köln Nachrichten

unfall14122011allg

Köln | Gestern konnte die am Montag bei einem Unfall mit einem Kleintransporter in Köln-Kalk ums Leben gekommene Frau [report-k.de berichtete] identifiziert werden. Laut Polizei handelt es sich um eine 61-Jährige aus dem Stadtteil Kalk. Der genaue Unfallhergang konnte jedoch noch nicht rekonstruiert werden. Daher sucht die Polizei nun dringend Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Seilbahn_20102011

Köln | ServiceCenter der Landesregierung „Nordrhein-Westfalen direkt“ erhält neue Telefonnummer +++ Percussion-Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene +++ Stadt pflegt Bäume im Südpark +++ Neues Funktionsgebäude für Außensportanlage in Wahn kommt: Öffnung für den Vereinssport geplant +++ Ford-Werke: Marina Poriou neue Leiterin Verkauf an  +++ kalaydo.de versteigert über 42.643,07 Euro für die Aktion Lichtblicke +++ VfL-Spendenaktion „Gemeinsam für ein Kinderlachen“ +++ Keine Einigung mit Ivan Dimitrijevic +++ Angekündigte Neuregelung der Umweltzone tritt in Kraft: Ab 1. Januar 2013 nur noch gelb und grün +++ Alexandra Plaza bei Wahl zur Jugend-Leichtathletin des Jahres nominiert +++ Internationaler NRW-Kader mit 6 LT-Athleten +++ Stadt Pflegt Bäume in der Merheimer Heide +++ Stadt muss Linde in Junkersdorf fällen +++ Weihnachtspflanzen machen Kindern Freude  +++ Aquafitness-Kurse für muslimische Frauen +++

Köln | Der Landesbetrieb Straßenbau NRW fährt fort, den Tunnel Lövenich mit Betriebs- und Verkehrstechnik auszustatten. Dazu sind Sperrungen erforderlich, die für die verkehrsärmeren Zeiten am Wochenende vorgesehen sind.

Köln | Am 11. Dezember begann der Landesbetrieb Straßenbau NRW damit, die Verkehrsführung auf der Leverkusener Rheinbrücke zu ändern. Bis dahin konnten Autos mit weniger als 3,5 Tonnen Gewicht über jeweils drei verengte Fahrstreifen nach Norden und Süden fahren. Eine gelbe Baustellenmarkierung konzentrierte den Verkehr in der Brückenmitte, um aus statischen Gründen die Brückenränder zu entlasten.

kiosk_ueberfall_121212

Köln | Bereits am 28. November hat ein bewaffneter Mann einen Kiosk in Köln Neustadt-Süd überfallen, wie die Polizei jetzt mitteilte. Nun wurden Fahndungsfotos veröffentlicht, die aus der Überwachungskamera des Kiosks in der Alteburger Straße stammen.

Köln | Aus der Hand von Regierungspräsidentin Gisela Walsken erhielt Oberbürgermeister Jürgen Roters am 12. Dezember 2012 einen Zuwendungsbescheid für den Bau des Rheinboulevards in Höhe von 4.465.108 Euro. Die Mittel stammen von Land, Bund und EU und dienen zur Unterstützung der städtebaulichen Entwicklung.

Peta_Stopfleber_121212

Köln | Der junge, elegant gekleidete Herr ist an einen Tisch gefesselt. Aus seinem Mund tropft Blut. Vor ihm auf dem Tisch liegen Maisreste, mit denen er „gemästet“ wurde. Mit dieser provokanten Aktion machte heute die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland auf die Produktion von Stopfleber aufmerksam. Unter dem Motto „Versetzen Sie sich in die Lage der Tiere!“ protestierten PETA-Unterstützer auf der Schildergasse um über die Praxis auf Stopfleberfarmen zu informieren.

fahrradaktion_121212klein

Köln | Heute viel der Startschuss für das Projekt "Fahrräder für Kölner Grundschüler", dessen Anliegen es ist, bedürftigen Grundschulkindern in Köln ein eigenes Fahrrad zur Verfügung zu stellen.

nikolaus_11122012klein

Köln | Auch nach dem 6. Dezember, dem Nikolaustag, verschenkt der Nikolaus weiterhin fleißig seine Gaben. Alljährlich hat der Verein “Alles für Andere ” bedürftige und behinderte Kinder zu einer großen Nikolausfeier eingeladen und sie mit einer großen, prall gefüllten Tüte beschert. In der Vergangenheit wurde es jedoch immer schwieriger, die Kinder und vor allem Behinderte aus den verschiedensten Einrichtungen zu der zentralen Veranstaltung zu fahren, da es für diese zusätzliche Veranstaltung häufig an Personal fehlte. In diesem Jahr hieß es zum ersten Mal „Nikolaus komm in unser Haus“, damit die Kinderaugen weiterhin strahlen können. Heute besuchte der Nikolaus das Zentrum für Frühbehandlung und Frühförderung in Mülheim.

lev_BABbruecke_12102012x

Köln | Großer Auflauf heute im Brückenhohlkasten der Leverkusener Rheinbrücke und viele Versprechungen der Politik. Der Bund werde eine Million Euro für die Neuplanung der Brücke sofort zur Verfügung stellen, die Planungen sollen unverzüglich beginnen und ein neues Bauwerk bis 2020 – fünf Jahre früher als geplant - fertig sein. Bis März soll die alte Brücke wieder für alle Verkehre offen sein.

---
Fotoreportage: Dei Leverkusener Brücke - im Hohlkasten
---

pol_2932011

Frechen | aktualisiert | Gestern Abend ist der Boxer Stefan Raaff in Frechen-Königsdorf auf offener Straße erschossen worden sein. Die Tat ereignete sich laut Staatsanwaltschaft gegen 22.00 Uhr. Zu Hintergründen ist derzeit nichts bekannt. Eine Mordkommission wurde eingerichtet. Der gebürtige Kölner Stefan Raaff war ehemaliger Weltmeister im Cruiserweight und durch TV-Auftritte bekannt geworden.

Foto_Brand_11122012klein

Köln | Heute Morgen ist es in Köln-Rodenkrichen auf der Ringstraße, 10 Meter fußläufig entfernt von der Feuerwache Rodenkirchen, zu einem Wohnungsbrand gekommen. Aktuell ermittelt dort die Kölner Polizei.

polizei2009

Köln | Nur sechs Stunden nach dem tödlichen Unfall an der Kreuzung Heidelberger Straße ereignete sich in der Kalk-Mülheimer Straße erneut ein tödlicher Unfall. Eine Frau wurde von einem Kleintransporter angefahren und verstarb noch an der Unfallstelle.

dreigestirn10122012

Köln | Blutspendedienst der Uniklinik Köln. Junge Männer und Frauen füllen Formulare aus oder haben kleine Pflaster in der Armbeuge. Vom Bildschirm strahlt das Rosenmontagszugmotto 2013 - das mit dem Zockerhot. Drei designierte Männer sitzen auch da und füllen Formulare aus. Es sind Ralf Görres, Axel Busse und Dirk Königs, die heute zum Blutspendedienst der Uniklinik Köln gekommen sind

verkehrskontrolle_101212klein

Köln | Am heutigen Montag hat die Kölner Polizei mit ihren diesjährigen Alkoholkontrollen zur Weihnachtszeit begonnen. Den Auftakt bildete eine Aktion an der Aachener Straße, mit der unter anderem die Besucher der Kölner Weihnachtsmärkte auf ihre Fahrtüchtigkeit getestet wurden.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum