Köln Nachrichten

Düsseldorf | Während die Zahl der Tageswohnungseinbrüche und Taschendiebstähle in Nordrhein-Westfalen im ersten Halbjahr 2013 erneut deutlich angestiegen ist, hat es deutlich weniger Gewalt- und Straßenkriminalität gegeben. Dies geht aus der polizeilichen Kriminalstatistik von Januar bis Juni dieses Jahres hervor, aus der die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" berichtet. Danach gab es mit 14.791 Fällen neun Prozent mehr Tageswohnungseinbrüche.

AWB

Köln | Die Stadt plant, die Sammlung von Altkleidern künftig selbst zu organisieren. Im Stadtbezirk Köln-Ehrenfeld soll laut Angaben der Stadt Köln ab Mitte August 2013 für sechs Monate ein Pilotversuch gestartet werden. Bei Erfolg soll das kommunale Sammelsystem auf das gesamte Kölner Stadtgebiet ausgeweitet werden. Die ersten Sammelcontainer werden in der Woche ab 19. August 2013 von den Abfallwirtschaftsbetrieben Köln (AWB) aufgestellt. Die Stadt will damit erreichen, dass das illegale wilde Aufstellen von Containern eingedämmt wird. Die Vermarktungserlöse sollen zum einen in die Abfallgebührenkalkulation einfließen und zum anderen den karikativen Altkleidersammlern zugutekommen.

Eingang

Köln | aktualisiert | Wie der Kölner Zoo mitteilte, hat das Sibirische Tigerweibchen „Hanya“ vor vier Tagen dort drei Jungtiere zur Welt gebracht. Vater ist Hanyas anderthalbjähriger Sohn „Jegor“. „Diese Schwangerschaft war von uns weder gewünscht  noch vorhersehbar. Dennoch werden wir für die drei Jungtiere sorgen und sie gemäß unserer hohen tierhalterischen Standards aufziehen“, erklärt Theo Pagel, Direktor des Kölner Zoos.

Köln | Die Identität eines toten Mannes, der in Köln-Stammheim gefunden wurde, konnte nun eindeutig geklärt worden. Bei dem Toten handelt es sich um einen 51-jährigen in Chemnitz geborenen Mann. Wie die Polizei Köln mitteilte, war er zweifelsfrei eines natürlichen Todes verstorben. Die Polizei hatte mit einem Foto des Toten nach Personen gesucht, die etwas zu seiner Identität sagen konnten.

Köln | Ein Einbrecher-Trio wurden in der Nacht zum Montag, 12. August, in Köln-Meschenich bei einem Einbruchsversuch vom Wohnungsinhaber, einem Kampfsportler in die Flucht geschlagen. Zwei der Einbrecher dürften dabei laut Angaben der Polizei erheblich verletzt worden sein. Die Polizei fahndet nach dem Trio.

Köln-Ehrenfeld: Gleisbauarbeiten am Ehrenfeldgürtel + Köln: Deutsche Bahn macht Eifelstrecke Köln – Trier schneller + Köln- Höhenberg: Tarifkooperation zwischen VRS, KVB und FC Victoria Köln + Köln-Mülheim: Großflächenanzeiger Wiener Platz außer Betrieb + Köln-Porz Wahn: Gleisarbeiten in der Nacht von Donnerstag, den 15.08. auf Freitag, den 16.08 + Köln-Poll: Umleitungen wegen Sanierung der Max-Glomsda-Straße

grams_thieme_130813klein

Köln | Die Mannschaft des Stadtkonservators Thomas Werner ist nun vollzählig. Heute stellte er seine neue Stellvertreterin und Abteilungsleiterin Marion Grams-Thieme vor, die seit dem 23.Juli 2013 im Amt ist. Sie war seit 1991 eine der 13 Gebietsreferenten in Köln und konnte sich  laut Werner aufgrund ihrer Erfahrung in einem Ausschreibungsverfahren problemlos gegen 23 Bewerber aus ganz Deutschland durchsetzen. Nach den Sanierungen des Gürzenichs, des Rathauses und des Spanischen Baus, die sie für das Amt betreute, wird sie den Fokus auf die Arbeit als Stellvertreterin und Abteilungsleiterin richten, ihr Gebietsreferat Innenstadt aber behalten. Ihr Gebietsreferat Lindenthal wird sie allerdings abgeben. Die freiwerdende Stelle soll intern durch einen Mitarbeiter besetzt werden.

Köln-Bocklemünd : Unbekannte sägen Tulpenbaum ab + Köln-Sürth : Sanierung des Mischwasserkanals im Heidelweg + Köln-Nippes : Robinie wird am Wilhelmsplatz gefällt

Aldenhoven | Ein Stuntman sollte auf der von der Polizei Düren mit „Filmautobahn“ titulierten Straße mit einem PKW unter einem LKW durchfahren. Dies gelang aber nicht, so dass der Wagen des Stuntman bis zum Stillstand des LKW mitgeschleift wurde. Der 40-jährige Actiondarsteller wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Aachener Klinik gebracht.

pol_572013d

Köln | Der Überfall, den die Kölner Polizei schilderte ereignete sich bereits am Freitag Abend gegen 22 Uhr. Ein junges Paar war in Nippes auf der Neusser Straße auf Höhe der Mollwitzstraße unterwegs, als es von einem jungen Mann angesprochen und nach dem Weg gefragt wurde. Der Täter schlug sofort auf sein Opfer ein, als dieses sein Smartphone zückte um nach dem Weg zu navigieren.

fussball_fans_polizei17112012

Berlin | Die Zahl gewalttätiger Übergriffe auf Polizisten steigt: Im Jahr 2012 waren insgesamt 60.294 Beamte betroffen, wie die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf ein internes Lagebild des Bundeskriminalamtes (BKA) berichtet. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist dies ein deutlicher Anstieg um 9,9 Prozent. Auch die Gesamtzahl der Taten hat zugenommen: Sie lag 2012 bei 32.742 Übergriffen gegen Polizisten und stieg damit um 5,4 Prozent.

pol_572013d

Köln | Nach dem Besuch der „Bierbörse“ in Leverkusen ist ein 24-jähriger Mann von einem bislang unbekannten Mann lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei sucht dringend Zeugen, spricht von einem versuchten Tötungsdelikt und sucht dringend Zeugen.

zoobruecke_unfall1182013

Köln | aktualisiert | Die Kölner Polizei wurde heute Morgen zu einem kuriosen Unfall auf die Zoobrücke gerufen. Ein BMW war an der Abfahrt zum Kölner Zoo exakt mittig auf die abgerundete Ecke gerast und hatte seinen Wagen im Geländer aufgespießt. Mittlerweile hat die Kölner Polizei auch die näheren Umstände die zu dem Unfall führten bekannt gegeben.
---
Fotostrecke: Kuriose Bilder von der Bergung des BMW >
---

senioren_zentrum_riehl_hochbeet_090813klein

Köln | Seit dem heutigen Freitagmorgen, 09. August, können die Bewohner des "Haus 2" im Seniorenzentrum Riehl ein neues Hochbeet im Außenbereich ihrer Einrichtung stehen. Das aus imprägnierten Holz gefertigte Hochbeet, in dem künftig Kräuter gezogen werden sollen, war in der Holzwerkstatt des Städtischen Behindertenzentrums Dr. Dormagen-Guffanti entstanden. Eine Gruppe von Menschen mit Autismus stellte im Rahmen eines Projektes der dortigen Pädagogischen Holzwerkstatt her.

vermisst982013

Köln | Die Kölner Polizei sucht einen 16-Jährigen, der in einer Kölner Jugendeinrichtung lebte. Er wird seit Ende Juli 2013 vermisst. Problematisch ist, dass der jungen Mann auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen ist.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2003 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum