Köln Nachrichten

pol2942013

Köln | Auf dem Kölner Großmarkt sind zwei Gabelstaplerfahrer aneinandergeraten. Einer der Fahrer rammte seinen Kontrahenten. Die Kölner Polizei spricht von versuchtem Totschlag und hat den 39-jährigen Mann einem Haftrichter vorgeführt.

kyoto_RyszardStelmachowicz_fotolia2942013

Köln | 22 Städtepartnerschaften pflegt Köln. Sechs von ihnen feiern 2013 ein rundes Jubiläum. Herausragend darunter ist die Städtepartnerschaft mit dem japanischen Kyoto, die seit über 50 Jahren besteht. Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters wird mit einer achtköpfigen Delegation vom 12.-15. Mai 2013 in die japanische Stadt zu einem Kultur- und Wirtschaftsaustausch reisen.

Köln | Mit den Höhnern in den 1. Mai feiern +++ Der Vorverkauf für die Lachende Kölnarena startet –heute +++ 16.500 bei der "Schlagernacht des Jahres 2013" +++ Kölsche Grielächer: FC Vize Toni Schumacher unterstützt Kulturloge Köln

schirftzugpolizei2572012a

Wiehl | Ein 18-jähriger Mann hat seinen 41-jährigen Vater bei einem Familienstreit im nordrhein-westfälischen Wiehl bei Köln erstochen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand war es am Samstagabend gegen 21:10 Uhr zu einem Streit zwischen dem 41-Jährigen und seiner 40 Jahre alten Ehefrau gekommen, wie die örtliche Polizei am Sonntag mitteilte. Demnach kam der 18-Jährige seiner Mutter zu Hilfe und versetzte seinem Vater einen tödlichen Messerstich.

Köln | Die im Klub Kölner Karnevalisten vereinten Karnevalskünstler bestätigten ihren Vorstand. +++ Das Kääzmann’s Zwitscherhäuschen kündigt einen Heimatabend an

feuerwehr2742013_dr

Köln | Dass falsch geparkte Autos nicht bloß ein Ärgernis für viele weitere Verkehrsteilnehmer darstellen, sondern mitunter auch über Leben und Tod entscheiden können, wird von vielen Autofahrern oft vergessen, wenn sie wütend ihr Knöllchen in den Händen halten oder ihren abgeschleppten Wagen abholen. In Köln ereignete sich im Dezember 2000 in der Eichstraße in Nippes ein tragisches Unglück, das das Thema ins Bewusstsein der Bevölkerung brachte: Ein 15-jähriger Austauschschüler aus Frankreich war damals bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen, unter anderem auch deshalb, weil Falschparker die Anfahrt der Rettungskräfte massiv verzögert hatten. Seitdem führt die Berufsfeuerwehr der Stadt Köln und der städtische Verkehrsdienst regelmäßig Kontrollfahrten durch, um kritische Stellen zu identifizieren, gegen die Falschparker konsequent vorzugehen und die Bevölkerung auf die Problematik aufmerksam zu machen.

Köln | Die Kölner Feuerwehr berichtet von einer dramatischen Rettung aus dem Rheinstrom. Ein Matrose eines Rheinschiffes war auf Höhe Rheinkilometer 706 über Bord gegangen und trieb im Rhein. Der Unfall ereignete sich um Mitternacht von Freitag auf Samstag. Der Mann konnte im Hitdorfer Hafen gerettet werden. Die Feuerwehr beschreibt seinen Zustand mit lebensbedrohlich.

mmm_elena_260413klein

Köln | Die Zahl der Patienten, die in 2012 die medizinische Hilfe der Malteser Migranten Medizin  (MMM), einer Einrichtung für medizinische Versorgung von Patienten ohne Krankenversicherung, aufsuchten, ist im Vergleich zum Vorjahr erneut gestiegen. Mit mehr als 1.300 Behandelten, davon 497 Kinder, seien so viele Menschen wie noch nie behandelt worden, so Isabella Freifrau von Wrede, Projektleiterin der in Räumlichkeiten der Kölner Klinik St. Hildegardis untergebrachten Einrichtung.

aufgebrochenerfaa_bpol_260413klein

Sankt Augustin | Die Bundespolizei hat eine bundesweit agierende Automatenknackerbande geschnappt und damit über 80 Aufbrüche von Fahrkartenautomaten aufgeklärt. Umfangreiche Ermittlungs- und Fahndungsmaßnahmen führten die Bundespolizei schließlich auf die Tätergruppe, die seit November 2012 von Bonn aus in mehreren Bundesländern agierte. Der Schaden für die Deutsche Bahn AG liegt laut Angaben von Bundespolizei und Staatanwaltschaft Bonn - vor allem mit Blick auf die beschädigten Automaten - im mittleren sechsstelligen Euro-Bereich.

radfahren_svluma_Fotolia_762012

Köln | Bei einem Verkehrsunfall in Köln-Porz ist am gestrigen Donnerstagabend, 25. April, ein Radfahrer (20) von einem Pkw angefahren und verletzt worden. Der Autofahrer flüchtete anschließend vom Unfallort. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug oder dem Pkw-Fahrer machen können.

feuerwehr_2010

Köln | Einem Rauchmelder und der aufmerksamen Nachbarschaft ist es zu verdanken, dass sich am heutigen Vormittag ein Feuer in einer Küche nicht weiter ausbreiten konnte. Die Feuerwehr konnte den Brand, ausgelöst durch einen brennenden Kochtopf, an einem hauseigenen Wasserhahn löschen. Verletzt wurde durch das Feuer niemand.

haus_k_geschichte_250413klein

Köln | Ein Zusammenschluss zahlreicher namhafter Kölner Bürger, unter ihnen auch bekannte Kölner Architekten fordert in einer Petition die Zusammenführung der Bauvorhaben "Archäologische Zone / Jüdisches Museum" und "Sanierung und Erweiterungsbau des Stadtmuseums" in einem einzigen Gebäude auf dem Rathausplatz mit an prominenter Stelle integrierter jüdischer Abteilung. Die Initiative fordert unter anderem auch die Realisierung des Museumsbaus in seiner ursprünglichen Größe entsprechend des im Wettbewerb prämierten Originalentwurfs. Zusätzlichen Platz sollen die Nutzung der freien Flächen unter dem historischen Rathaus sowie Teilen des Neubaus auf dem "Kaufhaus-Kutz-Grundstück" schaffen.

schirftzugpolizei2572012

Köln | Gestern Mittag, 24. April, hat ein bislang unbekannter Mann eine Frau (47) in Köln-Höhenberg sexuell genötigt. Die Polizei Köln sucht Zeugen, die Angaben zu dem Täter machen können.

Köln | Mit Fotos aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach einer unbekannten Betrügerin. Die Frau stehe in dringendem Verdacht, im August 2012 mit einer gestohlenen EC-Karte Bargeld aus einem Geldautomaten in der Kölner Innenstadt erbeutet zu haben, so die Kölner Polizei.

Kanaldecke_12102012

Köln | Die Stadtentwässerungsbetriebe Köln (StEB) beabsichtigen laut eigener Angaben zum jetzigen Zeitpunkt nicht, weitere Prüfpflichten zur Dichtigkeitsprüfung privater Abwasserkanäle außerhalb von Wasserschutzzonen durch eine Satzung festzulegen.

Report-K Karnevalsplauderei

karnevalsplauderei

Karnevalsplauderei 2018

Der Oktober ist die Zeit der Vorstellabende und der Künstler, die Ihre neuen Programme oder Titel zeigen. Report-K stellt rund 40 Künstler im Videointerview vor, jeden Tag ein anderer Redner, Band oder Musiker.

Mathias Nelles

Knubbelisch vum Klingelpütz

Hanak – Micha Hirsch

Volker Weininger – Der Sitzungspräsident

Thomas Cüpper – Et Klimpermännchen

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum