Köln Nachrichten

nilgans2682013

Köln | Eine Nilgansmutter mit ihrem Nachwuchs wurde heute von der Kölner Polizei und Anwohnern in Köln Lindenthal wieder auf die richtige Spur gesetzt.

2050er_2682013

Köln | 32 gefälschte 20er oder 50er Euronoten sind der Polizei Köln seit Anfang August, vor allem in Leverkusen, ins Netz gegangen. Die Beamten sprechen von einem starken Anstieg von Falschgeldfällen. Bei den Fälschungen fehlt häufig das Wasserzeichen. Die Polizei liefert eine detaillierte Beschreibung der Blüten.

stau_verkehrsschild_illu

München | Am kommenden Wochenende kommt laut ADAC die Rückreisewelle noch einmal richtig in Schwung. Der Grund: In Nordrhein-Westfalen und der Mitte der Niederlande enden die Sommerferien jetzt, in Baden-Württemberg und Bayern demnächst. Auch in Richtung Feriengebiete erwartet der ADAC noch immer starken Verkehr durch Reisende, die nicht an die Ferien gebunden sind.     

Köln | Laut Angaben der Stadt Köln sollen bis Anfang September fast alle Ferienbaustellen abgeschlossen werden. So könnten stadtweit fast alle 19 Projekte, die ausschließlich für die Sommerferien vorgesehen
waren, auch bis zum Ferienende Anfang September 2013 abgeschlossen werden. Beispielsweise stehen laut Stadt die großen Sanierungen von Max-Glomsda-Straße, Ehrenfeldgürtel und Venloer Straße (vor der Moschee) kurz vor dem Abschluss. Lediglich die Sanierung der Fahrbahnübergänge auf der Stadtautobahn B55a zwischen den Anschlussstellen Köln-Messe und Kalk-West nehme einige Tage mehr in Anspruch.

unfall2682013

Köln | aktualisiert | Bei einem Verkehrsunfall ist heute Morgen ein 55-jähriger Rollerfahrer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Bonner Straße Ecke Brühler Straße. Der Unfall ereignete sich gegen 7:45 Uhr. Wie die Polizei mittlerweile mitteilte wurde der Rollerfahrer lebensgefährlich verletzt.
---
Fotostrecke: Das Verkehrsunfallteam der Kölner Polizei sichert Spuren >
---

Köln | Nach dem Wasserrohrbruch auf der Inneren Kanalstraße sind, so der Kölner Energieversorger, wieder alle Fahrspuren befahrbar. Die Arbeiten wurden am Sonntag Abend abgeschlossen.

bahn_562012a

Berlin | Die Deutsche Bahn zeigt seit dem Wochenende alle Züge auf einer interaktiven Karte im Internet. Im sogenannten "Zugradar" kann man sämtliche Zugbewegungen in Echtzeit verfolgen. Auch die Verspätungen werden angezeigt.

umleitung_d_bruecke2582013

Köln | Ab dem morgigen Montag ist die Deutzer Brücke für LKW über 3,5 Tonnen stadteinwärts gesperrt, teilte die Stadt Köln mit. Dies wird erforderlich weil die rechtsrheinische Rampe saniert werden muss. Die Stadt warnt LKW Fahrer das Verbot zu missachten, da die Platzverhältnisse durch die Bauarbeiten sehr eingeschränkt sein werden.

lev_bruecke_A1_2122012c

Berlin | Die Grünen streben eine umfassende Pkw-Maut für alle Straßen an. "Sie ist die beste Lösung. Mit einem satellitengestützten System ließe sich die vorhandene Infrastruktur viel besser nutzen", sagte Winfried Hermann, Verkehrsminister in der grün-roten Landesregierung von Baden-Württemberg, dem "Tagesspiegel am Sonntag".

innere2382013

Köln | Seit Donnerstag Abend gegen 20:54 Uhr war die Hauptverkehrsader Kölns, die Innere Kanalstraße voll gesperrt. Die Vollsperrung betraf zunächst den Bereich am Gleisdreieck von der Herkulesstraße bis Hornstraße in beide Richtungen. Seit 17:00 Uhr sind die beiden Fahrspuren in Richtung Zoobrücke wieder freigegeben. Report-k.de hält Sie hier über aktuellen Entwicklungen informiert. Rechnen Sie mehr Zeit für Fahrten ein und nutzen Sie weiträumige Umfahrungen.

Köln | Das Verwaltungsgericht Köln hat im Güterichterverfahren zum Thema Brüsseler Platz ein über vierseitiges Dokument mit Richtlinien und Regeln dokumentiert, das das Zusammenleben zwischen Anwohnern, Gastronomie und Einzelhandel und den Partygästen regeln soll und Pflichten auch für die Stadt Köln definiert. Diese Formulierungen wurden von den Beteiligten im Güterichterverfahren selbst gewählt. Die Stadt Köln kann dort seit Jahren nicht die geltende Gesetzgebung zur Nachtruhe umsetzen. Die Gültigkeit der Nachtruhe ab 22 Uhr bestätigt das Gericht. Allerdings lesen sich einige Formulierungen auf den ersten Blick sehr theoretisch. Report-k.de dokumentiert die Lesefassung des Güterichterverfahrens aus diesem Grund im Wortlaut.

pol_572013d

Köln | Die Masche ist uralt, wirkt und funktioniert aber leider immer noch, wie eine 55-jährige Autofahrerin am Donnerstag in der Wipperfürther Straße in Köln-Kalk erleben musste. Als sie an einer roten Ampel stand, warnte sie ein Mann, dass eine Katze unter ihrem Auto sei. Die Frau stieg aus, sah nach, fand keine Katze und als sie wieder einstieg war der Mann und ihre Handtasche weg. Dies war aber nicht der einzige Fall dieser Art in den letzten Tagen.

Köln | Bei einem Verkehrsunfall in Köln-Ehrenfeld ist heute morgen ein Radfahrer schwer verletzt worden. Er sei, so die Kölner Polizei, ins Gleisbett auf die Schienen gestürzt und wurde dabei schwer verletzt. Die Linie 5 der KVB war unterbrochen. Der Mann habe sich eine schwere Armverletzung zugezogen und sei in eine Kölner Klinik eingeliefert worden.

pol2382013

Köln | aktualisiert | Die Kölner Mordkommission ermittelt in Köln Rondorf. Beamte der Polizei haben gegen 19:15 Uhr die Leiche einer 59-jährigen Frau in einem Auto an der Rodenkirchener Straße gefunden. Die Spurensicherung ist vor Ort. Man ermittle in alle Richtungen und es gebe noch keinen konkreten Tatverdächtigen, so ein Pressesprecher. Das Grundstück auf dem der Wagen stand liegt etwa 50 Meter zurückversetzt auf der Rodenkirchener Straße. Eine Straße, wo viele Geschäfte, Discounter sind. Nach den derzeitigen Ermittlungen geht die Kölner Polizei nicht von Mord aus, da die gerichtsmedizinische Untersuchung hierfür keine Erkenntnisse lieferte.

innere2382013a

Köln | aktualisiert | Der Wasserrohrbruch hat sich, anders als zunächst gemeldet, an der Inneren Kanalstraße Ecke Am Gleisdreieck ereignet. Morgen ist daher die Innere Kanalstraße komplett an dieser Stelle in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Von der A 57 kommend wird es nicht möglich sein auf direktem Weg zur Zoobrücke und etwa zum Messegelände und zur Gamescom zu kommen und in umgekehrter Richtung gibt es keine Möglichkeit diese Auffahrt zur A 57 oder weiter in Richtung südliche Stadtteile zu fahren. Ortskundigen Fahrern ist dringend zu raten den Bereich weiträumig zu umfahren.
---
Fotostrecke: Der Wasserrohrbruch an der Inneren Kanalstraße >
---

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Studierende beleuchten Europawahl 2019

europawahl2019_studentengruppe01

Studierende der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) beschäftigten sich im November 2018 mit europäischen Themen, wie Flüchtlings- oder Umweltpolitk sowie regionalen Förderprogrammen oder dem "Erasmus+"-Programm der EU. Am 26. Mai 2019 wählt Europa ein neues Parlament.

Hier gehts zum Spezial: Kölner Studierende blicken auf die Europawahl 2019 >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2003 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum