Köln Nachrichten

nat632013

Köln | Die Ermittlungsgruppe "Fürsorge" der Polizei Köln hat heute Morgen (6. März) gemeinsam mit Beamten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamtes Köln fünf Wohnungen im Stadtgebiet sowie mehrere Geschäftsräume eines ambulanten Pflegedienstes durchsucht. Die Betreiber stehen im Verdacht, Abrechnungsbetrügereien bei der ambulanten häuslichen Krankenpflege begangen zu haben. Die drei Geschäftsführer (31, 36, 38) werden beschuldigt, in einem großen Ausmaß Betrugshandlungen zum Nachteil verschiedener Sozialkassen begangen zu haben.

vb_bank_632013

Köln | aktualisiert | Die Raiffeisenbank Am Weidenpesch in Köln-Junkersdorf wurde heute gegen 8.40 Uhr von einem männlichen Einzeltäter überfallen. Der Unbekannte betrat zehn Minuten nach Öffnung der Filiale den Kundenbereich. Er trug eine Strumpfmaske. Seine Jackentasche zeigte eine Ausbeulung. Ob der Mann bewaffnet war, oder nur mit dem Finger eine solche simulierte, ist derzeit unbekannt. Man händigte dem Mann Bargeld aus, dessen Höhe noch nicht bekannt ist. Der Mann floh mit seiner Beute in Richtung Vogelsanger Weg.

rhein_1742012b

Köln | Massaria-Befall: Stadt pflegt Plantanen am Melatengürtel +++ ASB Köln mit "Sülz hilft" +++ Personalversammlung am 6. März: Kassen- und Steueramt schließt früher

feuerwehr_2010

Köln | Ein abgerissener Schieber sorgte am 4. März 2013, kurz nach 15 Uhr für einen Feuerwehreinsatz im Zündorfbad. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass ein Wassereinbruch im Keller des Schwimmbads die teure Technik zerstörte.

Köln | Verkehrs-News | Mülheimer Brücke: Einspurige Verkehrsführung + Die KVB kündigen Gleisbauarbeiten am Chlodwigplatz an + Thielenbruch: Straßenbahn-Museum wieder an jedem zweiten Sonntag geöffnet + Mehr Bahnen beim Spiel 1. FC Köln gegen SC Paderborn +  KVB ab März mit Twitter Channel + KVB-Linien 3 und 4: Gleisbauarbeiten in Köln-Bocklemünd

Anzeigetafel_HBF_Streik

Köln | Die Bahn muss 1.900 ihrer 5.400 Bahnhöfe mit elektronischen Hinweistafeln und Lautsprechern ausstatten. Ein Urteil des Kölner Verwaltungsgerichts verpflichte das Unternehmen, Fahrgäste aktiv über Ausfälle und Verspätungen zu informieren, sagte ein Sprecher der Bahn am Dienstag und bestätigte damit Berichte der "WAZ"-Mediengruppe. Die Bahn habe bereits in den vergangenen Jahren bundesweit 3.000 Stationen mit insgesamt 4.500 Geräten ausgerüstet, sagte er weiter.

bupo18909

Köln | Eine 31-jährige Frau und ein 30-jähriger Mann wurden am Montag Nachmittag durch die Kölner Bundespolizei festgenommen. Gegen die beiden verurteilten Straftäter bestanden insgesamt drei Haftbefehle.

museum_05313_klein2

Köln | Bei den Sanierungsarbeiten der Kölner Oper machten Archäologen bemerkenswerte Funde. Sie fanden unter anderem Bruchstücke römischer Wandmalereien, welche aus dem ersten und zweiten Jahrhundert. Die Archäologen stießen aber auch auf andere Kuriositäten.

Kranhaeuser_22010

Köln | Das Arbeitsgerüst an der Severinsbrücke wird nächstes Wochenende teilweise abgebaut. Daher sperrt die Stadt Köln die Brücke von Freitag, 8. März 2013, 22 Uhr, bis Montag, 11. März 2013, 6 Uhr in beide Richtungen komplett für den gesamten Verkehr.

parkhaus19807

Köln | Schäden auf Mülheimer Brücke: eine Fahrspur kurzzeitig gesperrt +++ Bahnhof Wesseling: Aufzuganlage defekt - Reparatur dauert drei Wochen

polizei2009

Köln | Zwei Minderjähirge begaben sich heute in den frühen Morgenstunden auf Spritztour durch Gremberghoven. Einer der Täter, ein 12-Jähriger ist bei der Polizei anscheinend kein Unbekannter, denn die Beamten sprechen von einem Intensivtäter. Der Jugendlich hatte das Auto seiner Mutter entwendet und ist von Polizeibeamten bei einer Spritztour mit einem 13 Jahre alten Kumpel erwischt worden.

schirftzugpolizei2572012

Köln | Die Kölner Polizei meldet einen tödlichen Verkehrsunfall in Köln-Deutz. Ein Senior hatte das Rotlicht in der Fußgängerfurt an oberirdischen KVB Bahnhaltestalle vor dem Kölner Stadthaus missachtet und war von einen Stadtbahn erfasst worden.

Köln | In der vergangenen Nacht zwischen 1:45 Uhr und 2:35 Uhr wurden in Köln-Ehrenfeld von unbekannten Tätern drei Handys entwendet. Möglicherweise sind die gleichen Täter für drei Taten verantwortlich, so die Polizei Köln.

schirftzugpolizei2572012

Polizist erschießt Hund

Köln | Gestern Abend gegen 22:20 Uhr bei einem Polizeieinsatz in Köln-Porz-Grengel hat ein Polizist einen Hund aus Notwehr erschossen. Beim Versuch, die Personalien des 57-jährigen Tatverdächtigen einer vorausgegangenen Körperverletzung festzustellen, war der große Hund aus der Wohnung des Mannes gelaufen und auf die Polizisten losgegangen, so die Kölner Polizei.

Köln | Oberbürgermeister Jürgen Roters und Wirtschaftsdezernentin Ute Berg trafen sich mit 140 Entscheiderinnen und Entscheidern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung, Tourismus und Politik am Donnerstag, 28. Februar 2013, zur dritten Runde des "Markenprozesses" im Gerling-Quartier. Im Focus der Veranstaltung stand das Kölner Marken- Managementsystem.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum