Köln Nachrichten

Linie5_Subbelratherstr_2152012

Köln | In dieser Woche beginnt der Umbau der Stadtbahn-Haltestellen „Liebigstraße“ und „Gutenbergstraße“ in Ehrenfeld. Verkehrsteilnehmer müssen sich auf zahlreiche Behinderungen einstellen: Die Subbelrather Str. wird für den stadtauswärts fahrenden Verkehr gesperrt und von Juli bis Ende September fährt die Linie 5 in diesem Abschnitt nicht. Im Herbst sollen die neuen Haltestellen eröffnet werden.

pol_2932011

Köln | Eine Rollerfahrerin hat bei einem Unfall heute Morgen in Köln-Immendorf lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Ihr Roller war auf einer Kreuzung mit einem Kleintransporter kollidiert, wie die Polizei mitteilte.

Köln | Das Kölner Husaren-Korps von 1972 hat Alfred Schäfer zu seinem neuen 1.Vorsitzenden und Senatspräsidenten gewählt. Präsident wurde Peter Klein. Als Damenkorpspräsidentin wurde Helga Grube bestätigt. Zum zweiten Vorsitzenden wurde Jürgen Fischer, der auch Präsident der "Gesellschaft Parlament 1857 e.V. Krefeld" ist, gewählt.

Festnahme_pol3032012

Köln | Einen äußerst brutalen Vatertag meldet die Kölner Polizei. Gleich in drei Fällen wurden Beamte von alkoholisierten Männern angegriffen und dabei verletzt.

DomSonne_52010

Köln | Was ist nur mit den Düsseldorfern los? Ist denen gar nichts mehr heilig? Auf den Schlusspfiff können sie schon nicht warten und jetzt klettern sie auch noch auf den Kölner Dom und beschädigen ein Weltkulturerbe. Ein 38-jähriger Düsseldorfer schlug am Vatertag über die Stränge, bekletterte das Hauptportal und schlug um sich als Passanten und ein Domschweitzer ihn festhielten, um ihn der Polizei zu übergeben. Der betrunkene Mann bekam eine Strafanzeige.

Ist in unserer Gesellschaft nichts mehr heilig? Diskutieren Sie auf der Facebook Seite von report-k >

Bielefeld/Köln | Hunderte Menschen haben mit Flashmobs in Nordrhein-Westfalen gegen Homophobie demonstriert. Nach Angaben der Polizei versammelten sich am Donnerstagabend in Köln und Bielefeld jeweils 200 Menschen. Sie folgten einem bundesweiten Aufruf des Lesben- und Schwulenverbands Hamburg zum Internationalen Tag gegen Homophobie am 17. Mai. Nach Angaben der Veranstalter sollte mit den Aktionen unter anderem die rechtliche Gleichstellung von Homosexuellen gefordert werden.

lh2322010

München | In München hat am Donnerstag eine Lufthansa-Maschine beim Anflug auf den Flughafen notlanden müssen. Das berichtet die Online-Ausgabe des Nachrichtenmagazins "Focus". Über die genaue Ursache der Notlandung sowie Informationen über Verletzte gab es zunächst nicht. Die Flüge vom Köln Bonner Airport nach München scheinen aber nicht betroffen zu sein. Auch die Lufthansa Maschine LH 1991, geplanter Abflug Köln 17:05 Uhr hat mit dem Boarding begonnen und scheint pünktlich nach München abzuheben.

pol1652012

Köln | Für zwei Stunden wurde gestern die Berliner Straße in Höhenhaus komplett gesperrt. Betroffen war auch der KVB-Verkehr. Grund war ein Unfall, bei dem ein 21-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Die Unfallursache steht fest.

troisdorfbeng_thomasiskra_dapd1752012

Troisdorf | aktualisiert 18.5.2012, 11:56 Uhr | Durch das Abbrennen von Leuchtfeuern sind am frühen Donnerstagmorgen bei einem Maifest in Troisdorf-Kriegsdorf 20 bis 25 Menschen verletzt worden. Acht von ihnen würden stationär in Krankenhäusern behandelt, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Besucher hatten die sogenannten Bengalos in einem Festzelt abgebrannt.

Erst das Chaos beim Relegationsspiel in Düsseldorf, jetzt gab es Verletzte in Troisdorf. Sollten Bengalos verboten werden? Sagen Sie uns Ihre Meinung auf der Report-k.de Facebook Seite >>>

roma_sinti_roeltgen1652012

Köln | Am 16. Mai vor 72 Jahren begann die Deportation der Sinti und Roma in Köln vom Bahnhof Deutz-Tief aus in die Ghettos und Vernichtungslager nach Polen. Bereits 1935 wurden diese Menschen jedoch ins sogenannte „Zigeunerlager“ in Bickendorf, in unmittelbarer Nähe des ehemaligen Sportplatzes des Vereins „Schwarz-Weiß Köln“, verfrachtet. Dort wurden sie nach rassistischen Kriterien erfasst und zur Zwangsarbeit geschickt. Am dortigen Bahnübergang, wo jetzt nur noch ein Schild an die Taten von damals erinnert, gedachte man auch gestern, am Jahrestag der Deportation, mit einer Mahn- und Gedenkveranstaltung den Opfern.

feuer1652012aa

Köln | Ergänzung 17.5., 11:25, 13:10 Uhr | 18.05, 17.50 Uhr | Die rückseitige Fassade eines Mietshaus in der Burgstraße in Höhenberg stand am Mittwochabend (16.5) in Flammen. Sechs Menschen wurden dabei schwer verletzt. Das Haus mit vielen Wohnungen ist unbewohnbar. Stadt und Feuerwehr kümmern sich jetzt um die Menschen, die kein Dach mehr über dem Kopf haben. Die Polizei schliesst auf der Basis bisheriger Ermittlungen vorsätzliche Brandstiftung aus.

panorama2

Köln | David Graeber liest in Köln +++ Jetzt anmelden zum Schüler-Kurzfilmfestival“.mov“ +++ Konzept „Lebenszyklus Wohnen“ vorgestellt +++ Mülheim 2020: Veedelsbeirat tagt am Montag

pol29112011a

Köln | Heute ist in Köln-Poll ein Fußgänger (65) bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst musste der 65-Jährige stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Köln | Am Montag stießen Zivilfahnder aus Köln in einem Waldstück zwischen dem Höninger Weg und der Rondorfer Straße auf eine Marihuanaplantage. Die Entdeckung wurde zufällig im Rahmen eines anderen Einsatzes gemacht.

vermisster-polizei_1652012

Köln | Seit vergangenem Montag (14. Mai) wird der 79-Jährige Karl Rehms aus Köln-Ehrenfeld vermisst. Die Polizei Köln bittet um Hinweise.

Report-K Karneval-Livestream

livestream_kasten_03012017

Jeden Tag von Montag bis Freitag von 18:30-19 Uhr eine halbe Stunde Kölner Karneval auf report-K. Nachrichten aus dem jecken Geschehen und Interviews mit Kölner und Karnevalsgesellschaften aus der Region. 

Am Dienstag 16.1. zu Gast am jecken roten report-K Fass:
Amazonencorps Frechen
Treuer Husar blau-gelb
KG Knobelbröder

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum