Köln Blaulicht

rettungsdienst392011a

Köln | Am gestrigen Mittwochmorgen kam es im Stadtteil Junkersdorf zu einem Verkehrsunfall. Eine 62-jährige Fußgängerin wurde angefahren und schwer verletzt. Ein 60-jähriger Pkw-Fahrer musste mit leichten Verletzungen behandelt werden.

25042018_Ueberwachungskamera

Köln | aktualisiert | 1.491 Diebstähle, 458 Rauschgiftdelikte, 20 sexuelle Übergriffe – insgesamt 2.257 Straftaten wurden 2017 auf dem Neumarkt angezeigt. Das soll weniger werden: Polizeipräsident Uwe Jacob setzt hier und an drei anderen Kriminalitätsschwerpunkten – Breslauer, Wiener und Ebertplatz – auf Videoüberwachung. Ab 2019 sollen hier insgesamt 32 Kameras installiert werden. Die Grüne Stadtratsfraktion sieht dies kritisch.

25042018_Enten

Köln | In den Parkanlagen am Kaiser-Wilhelm-Ring musste am vergangenen Montagabend die Polizei zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz ausrücken. Sie musste eine Enten-Großfamilie aus misslicher Lage befreien.

25042018_Taeter_Waschsalon

Köln | Mit Bilder einer Überwachungskamera ist die Kölner Polizei derzeit auf der Suche nach einem Unbekannten. Der soll Anfang dieses Jahres eine 34-jährige Frau in einem Waschsalon in der Kölner Innenstadt bestohlen haben.

AmtsgerichtKoeln_080317

Köln | Am heutigen Dienstagmittag wurde die Kölner Berufsfeuerwehr zu einem Großeinsatz ins Kölner Justizzentrum gerufen. Vier Personen waren dort mit einer weißen pulvrigen Substanz in Berührung gekommen.

Foto_Schiesserei1_24042018

Köln | Im Stadtteil Köln-Humboldt-Gremberg wurde am heutigen Dienstagnachmittag die Polizei alarmiert. Anwohner hatten eine Schießerei gemeldet, zwei Personen wurden verletzt. Die Kölner Staatsanwaltschaft ermittelt.

unfall_boltenstern_240420108

Köln | aktualisiert | Die Kölner Polizei meldet einen tödlichen Unfall auf der Boltensternstraße in Höhe des Niehler Gürtel. Dabei soll es zu einer Kollision zwischen einer Radfahrerin und einem LKW gekommen sein. Die Radfahrerin erlag ihren schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Der Bereich und die Boltensternstraße wurde von der Polizei abgesperrt.

Köln | Die Kölner Polizei hat am heutigen Montagnachmittag Bilder von zwei jungejn Männern veröffentlicht. Die beiden sollen kurz nach Karneval zwei 14-jährige Jugendliche um Bargeld erpresst haben. Nun werden sie auch mit Konterfei gesucht.

23042018_Fahndungsbild_Hennef

Hennef | Die Bundespolizei hat am heutigen Montag Bilder von zwei verdächtigen jungen Männern veröffentlicht. Die sollen im Oktober vergangenen Jahres am Bahnhof Hennef in einem Streit Pistolen gezückt und damit andere bedroht haben.

polizei2009

Köln | Die Kölner Polizei berichtet von einem Familienstreit in Köln-Dünnwald. Ein 27-jähriger Kölner soll mutmaßlich den 53-jährigen Lebensgefährten seiner Mutter, 47, mit einem Beil getötet haben. Der 27-Jährige wurde noch am Tatort festgenommen, die Polizei wirft ihm Totschlag vor.

feuerwehr_symbol22122012b

Köln | aktualisiert | Im Jahr 2016 kam es zu mehreren Bränden, sogar innerhalb einer Woche, in einem Hochhaus in Köln-Porz Urbach am Urbacher Wall. Damals fasste die Kölner Polizei einen Brandstifter. Heute Nacht, gegen 4:38 Uhr, musste die Kölner Feuerwehr wieder in den Urbacher Wall ausrücken. Es brannte im Keller eines Hauses und der Treppenraum verrauchte. Mehrere Menschen mussten, teilweise über Drehleitern, gerettet werden. Ob heute wieder Brandstiftung im Raum steht ist noch unklar.

unfall_roesrather_22042018

Köln | aktualisiert | Bei einem schweren Unfall auf der Rösrather Straße in Höhe der Grünbrücke in Köln-Rath ist einer der Fahrer an der Unfallstelle verstorben und ein zweiter musste aus seinem Fahrzeugwrack befreit werden. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik gebracht. Die Rösrather Straße ist ab der Bensberger Straße total gesperrt. Im Videobeitrag von report-K erklärt der Einsatzleiter der Kölner Feuerwehr Andreas Bierfert die Rettungsmaßnahmen.

kvb2122012

Köln | Am gestrigen Donnerstagabend ereignete sich an der Stadtbahn-Haltestelle „Junkersdorf“ ein schrecklicher. Ein 22-jähriger Mann geriet zwischen zwei Stadtbahn-Waggons und wurde mehrere Meter mitgeschleift.

notarzt22122012a

Am heutigen Freitagmorgen kam es im rechtsrheinischen Stadtteil Deutz zu einem Verkehrsunfall mit fatalen Folgen. Ein 74-jähriger Mann stürzte mit seinem Pedelec und wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

20042018_Unbekannter_Polizeibild

Köln | Die Kölner Polizei hat am heutigen Freitagmorgen das Bild eines unbekannten Mannes mittleren Alters veröffentlicht. Der Gezeigte soll Ende Februar im Stadtteil Brück einen Pkw aufgebrochen und unter anderem eine EC-Karte entwendet haben. Beim Versuch, Geld abzuheben, wurde er aufgenommen.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum