Köln Blaulicht

Köln | Am Sonntagmorgen gegen 5 Uhr hat es in der Hornstraße in Neuehrenfeld eine Schlägerei gegeben, bei der ein 31-jähriger Mann schwer verletzt wurde.

Köln | Am Sonntagmorgen gegen 4:15 Uhr hat ein Autofahrer einen Radfahrer an der Kreuzung Innere Kanalstraße und Vogelsanger Straße erfasst und lebensgefährlich verletzt.

pol_572013a

Köln | Am Samstagmittag hat ein 67-jähriger PKW-Fahrer auf der Mateuffelstraße in Köln-Kalk einen fünfjährigen Jungen angefahren, als dieser zwischen zwei geparkten Fahrzeugen auf die Straße lief. Das Kind wurde verletzt.

wasserrettung2010

Köln | Gegen 18 Uhr am gestrigen Samstag alarmierten Zeugen die Kölner Feuerwehr, dass sie in der Mitte des Höhenfelder Sees einen Schwimmer aus den Augen verloren haben. Nach einer vier Stunden dauernden Suche, fanden Taucher der Feuerwehr gegen 22 Uhr die Leiche des Schwimmers. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Köln | Eine 36-jährige Radfahrerin ist gestern Mittag von einem PKW-Fahrer beim Überqueren des Clevischen Ringes in Köln-Mülheim angefahren worden. Die Radfahrerin war bei "Grünlicht" unterwegs so Zeugen. Sie erlitt schwere Verletzungen an der Schulter.

pol_572013a

Köln | Am Montagmorgen hat sich in Köln-Poll in der Rolshover Straße ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurden zwei Frauen schwer, eine von ihnen lebensgefährlich verletzt.

ebertplatz_26082019

Köln |Am gestrigen Sonntagmorgen hat ein 25-jähriger Somalier nach einem Streit einer größeren Personengruppe sein Leben verloren. Jetzt gab die Kölner Polizei das Obduktionsergebnis bekannt: Der Mann verblutete nach einem Stich in den Hals. Zudem verdächtigt die Polizei einen Mann die Tat begangen zu haben und will ihn noch heute dem Haftrichter vorführen.

Köln | Es ist vier Uhr morgens in einem Club in Köln-Ehrenfeld. Zwei junge Männer besuchten einen der vielen Clubs und wollten diesen verlassen, als es zu einem Streit mit den Türstehern kommt. Sie sollen nur den falschen Ausgang genutzt haben. Es kommt zu Handgreiflichkeiten, einer der jungen Männer wurde verletzt. Da es sich um zwei Israelis handelte ermittelt jetzt der Staatsschutz der Kölner Polizei, der immer in solchen Fällen eingeschaltet wird.

ebertplatz_25082019

Köln | aktualisiert | Ein Mann ist tot. Verstorben nach einer Auseinandersetzung auf dem Ebertplatz in Köln, gegen 5 Uhr. Auf dem Platz stehen Sichtschutzwände der Kölner Polizei und große Teile des Platzes sind rund um den Brunnen mit rot-weißem Flatterband abgesperrt. Die Polizei Köln teilte mittlerweile mit, dass es sich bei dem getöteten Mann um einen 25-jährigen Somalier handelt. 

D_Polizei_20150902

Köln | Die Kölner Polizei hat Fotos auf denen ein 23-jähriger mustmasslicher Vergewaltiger mit seinem späteren Opfer einer 18-Jährigen auf den Kölner Ringen nach dem Besuch eines Nachtclubs in ein Taxi steigt. Nur kurze Zeit später wird die 18-Jährige in Köln-Mülheim vergewaltigt und zeigt dies bei der Polizei an.

ecstasy_pixabay_warnung_23082019

Köln | Ein 17-Jähriger ist am Mittwoch, 21. August, in einer Leverkusener Klinik verstorben. Als Todesursache gibt die Kölner Polizei Drogenkonsum an und machen auf Ecstasy-Pillen aufmerksam, deren Wirkstoffe hochkonzentriert seien. Die Einnahme von 1,5 Tabletten kann tödlich sein, warnen die Beamten. Im Artikel finden Sie ein Foto der Pille.

Köln | Eine 50-jährige Fahrerin erfasste am Mittwochvormittag in der Hauptstraße in Porz-Zündorf einen 81-jährigen Fußgänger. Der schlug mit dem Kopf auf die Windschutzscheibe auf und verletzte sich sehr schwer. Er wurde in eine Klinik gebracht.

pol_nachts1232011

Köln | Heute kurz nach Mitternacht stoppte die Polizei einen 23-jährigen Mann aus Dubai mit seinem E-Scooter Leihfahrzeug auf der Bundesautobahn A 57. Der Mann orientierte sich mit seinem Navigationsgerät.

Köln | Im Kölner Hauptbahnhof hat am Montagabend ein 36-jähriger Mann gegenüber Bundespolizisten anscheinend hoch gepokert. Der Mann ist polizeilich bekannt für seinen Drogenkonsum und wurde kontrolliert.

pol_05022015b

Köln | Die Kölner Polizei hat am Montagmorgen in der Neuerburgstraße in Köln-Kalk zwei Männer im Alter von 24 und 33 Jahren festgenommen. Die Liste der Vergehen und Straftaten, die die Polizei den Männern vorwirft ist lang.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum