Köln Blaulicht

polizei_symbolfoto

Köln | Eine bislang nicht identifizierte Frau soll am Samstagnachmittag, 11. November, in einer U-Bahn im Kölner Stadtteil Ehrenfeld mutmaßlich Reizgas versprüht haben. Das teilt die Kölner Polizei heute mit. Nach Angaben der Beamten erlitten dabei 12 Personen Verletzungen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

pol_572013d

Köln | Mit seinem Auto ist am Sonntagnachmittag ein 39-jähriger Kölner im Stadtteil Mülheim in den Gegenverkehr geraten und mit einem Opel Astra zusammen gestoßen sein. Das teilt die Kölner Polizei heute mit. Insgesamt wurden sechs Personen, davon zwei Kinder – 1 und 6 Jahre – zum Teil schwer verletzt. Ein Drogenvortest beim 39-Jährigen soll positiv verlaufen sein.

bundespolizei_13_11_17

Köln | Am 8. Juli 2017, gegen 5:55 Uhr, soll ein bislang unbekannter Mann nach einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten am Eingangsbereich des Kölner Hauptbahnhofes einen Sicherheitsdienstmitarbeiter mit einer Bierflasche angegriffen und ihn dadurch am Kopf verletzt haben. Der Tatverdächtige ist anhand von Videoauswertungen gut zu erkennen. Die Bundespolizei sucht nun nach Zeugen und bitter um Hinweise.

Köln | Eine 46-jährige Kölnerin wurde auf dem Gehweg der Rösrather Straße nahe der Einmündung Kellereiweg von einem Radfahrer am Donnerstag 9. November gegen 6:30 Uhr angefahren und verletzt. Der Radfahrer beging Unfallflucht.

Köln | In den frühen Morgenstunden des 12. November gegen 1:20 Uhr erhielt die Leitstelle des Rhein-Erft-Kreises einen Anruf, von einem Mann der behauptete im Bedburger Ortsteil Lipp einen leblose Person aufgefunden zu haben. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem Toten um einen 22-Jährigen handelt. Der Notarzt stellte eine Stichverletzung im Brustbereich fest.

pol_05022015f

Köln | Ein 28-jähriger Mann wurde gestern am 11. November an der Rückseite des Bürgerhauses am Wiener Platz von einem Messerstecher ohne Vorwarnung attackiert. Der mutmassliche Täter soll etwa 30 Jahre alt sein und dem Opfer das Messer in den Oberschenkel gerammt haben. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

pol_05022015b

Köln | Am 11. November überfiel ein 60-jähriger Mann der unter Drogeneinfluss stand einen Supermarkt in der Piccoloministraße im Kölner Stadtteil Holweide. Er nutzte für den Überfall eine Spielzeugpistole. Ein 29-jähriger Angestellter des Marktes hielt den Mann so lange fest, bis die Polizei kam. Die nahm den Mann fest.

pol_572013c

Köln | Der Unfall ereignete sich im Kölner Stadtteil Holweide bereits am Donnerstagabend gegen 18:15 Uhr auf der Bergisch-Gladbacher Straße in Höhe der Maria-Himmelfahrt-Straße. Ein 83-jähriger Kölner wollte die Straße bei grün überqueren. Ein Radfahrer missachtete das für ihn geltende Rotlicht, fuhr den Senior an, half im auf und flüchtete. Der 83-Jährige wurde schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

D_Polizeiabsperrung_03012017

Köln | In der Nacht von Freitag auf Samstag schossen gegen 0:10 Uhr Unbekannte auf eine Gaststätte an der Frankfurter Straße im Bereich Köln-Ostheim. In dem Cafe befanden sich Gäste, die sich in den hinteren Teil flüchteten. Ein Projektil durchschlug eine Fensterscheibe. Die hinzugerufenen Beamten fanden weitere Einschusslöcher in der Fassade. Die Polizei ermittelt, eine Mordkommission ermittelt. Menschen kam nicht zu Schaden.

bundespolizei_symbolfoto_10_11_17

Köln | Im Bahnhof Köln-Deutz wurden am gestrigen Donnerstag sechs Taschendiebe gestellt und festgenommen. Das teilt die Bundespolizei heute mit.

pol_05022015

Köln | aktualisiert | Am heutigen morgen kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen auf der A1 in Richtung Köln/Saarbrücken, zwischen Wermelskirche und Burscheid. Bei dem Unfall erlitten der 33-jährige Pkw-Fahrer und seine 23-jährige Beifahrerin lebensgefährliche Verletzungen. Der 55-jährige Sattelzug-Fahrer bliebt unverletzt. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Gegen 12:10 Uhr waren Unfallaufnahme und Räumungsarbeiten abgeschlossen.

polizei_09112017

Köln | Am heutigen Abend erhielt die Kölner Polizei den Hinweis einer Zeugin, dass die Gäste einer Musikveranstaltung eines deutsch-kurdischen Hip-Hop-Sängers in Ehrenfeld gefährdet sein könnten. Die Polizei reagierte, der Veranstalter sagte das Konzert ab.

Köln | Durch einen Zufall nahm die Bundespolizei heute einen 53-jährigen Mann am Flughafen Köln/Bonn fest. Der Mann hatte sein Gepäck unbeaufsichtigt gelassen und fiel durch seine Nervosität auf und flüchtete vor den Beamten. Die konnten ihn wenig später im Parkhaus festnehmen. Bei einer Personenkontrolle fanden die Beamten 5,8 kg Marihuana in seinem Gepäck. Der Mann war mit dem Fernbus auf Reisen.

pol_05022015d

Köln | 99 Marihuana Pflanzen fand die Kölner Polizei im Dach eines Mehrfamilienhauses in der Berliner Straße in Köln-Mülheim. Die illegale Plantage habe kurz vor der Ernte gestanden und hätte für den Besitzer drei bis vier Kilogramm Rauschgift gebracht.

pol_05022015f

Köln | Die Kölner Polizei wirft einem 28-jährigen Fahrer eines Audis vor in den Kölner Stadtteilen Riehl, Mülheim und Stammheim illegale Autorennen mit anderen Beteiligten gefahren zu sein. Sollte sich der Verdacht erhärten, drohen dem Fahrer nach der neuen Gesetzeslage eine Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder eine Geldstrafe.

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Uraufführung im Schauspiel: „Alles, was ich nicht erinnere“

--- --- ---

„American Psychosis“ in der Studiobühne Köln

--- --- ---

"Wilhelm Tell" im Schauspielhaus

--- --- ---

Urania-Theater: Eröffnung mit „Mutter Courage und ihre Kinder

--- --- ---

Möglicherweise gab es einen Zwischenfall“ im Freien Werkstatt-Theater

--- --- ---

„Feierei“: Theatergruppe c.t.201 feiert in der Studiobühne ihren 25. Geburtstag

--- --- ---

Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

--- --- ---

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

--- --- ---

Theater der Keller: Fassbinders „Katzelmacher“ messerscharf aktualisiert

--- --- ---

Alle sehen doppelt: „Amphitryon“ im Metropol Theater

--- --- ---

„Occident Express“ hält im Schauspiel

--- --- ---

Theater im Bauturm: Liebeserklärung an Trude Herr

--- --- ---

Theater der Keller dramatisiert den Roman „Bilquiss“

--- --- ---

Horizont-Theater bringt mit „Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung“ Sex and the City nach Köln

--- --- ---

Freies Werkstatt-Theater zeigt „Der talentierte Mr. Ripley“

--- --- ---

Schauspiel mit „Peer Gynt“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Spiel mit Geschlechterrollen: Schauspiel zeigt „Frau Schmitz“

--- --- ---

„Old School“ weckt im Schauspiel die Reiselust

--- --- ---

Freies Wertkstatt-Theater: Premiere für „Last Night in Sweden – oder Donald Trump und die Kunst des Wrestlings“

--- --- ---

Orangerie zeigt „Das Gespenst des Joaquín Murieta“

--- --- ---

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum