Köln Blaulicht

Köln | Bei einem Streit am späten Samstagabend gegen 23:15 Uhr hat die Kölner Polizei zwei verletzte Männer in der Nähe des Kölner Hauptbahnhofes gefunden. Einer von ihnen hatte eine Schnittverletzung an der Hand und eine Stichverletzung im Bein, der andere eine Platzwunde am Kopf.

fahrzueg_polizei_30122018

Köln | Polizeibeamten in Ehrenfeld fiel bereits am Abend des Freitags ein knatterndes Fahrrad auf. Der 32-jährige Fahrer hatte sich aus einem Rasenmähermotor und einem Fahrrad ein benzingetriebenes Fortbewegungsmittel selbst gebaut. Die Polizei stellte das Fahrzeug sicher. Dem Mann drohen mehrere Anzeigen, unter anderem wegen eines Verstoßes gegen die Zulassungsverordnung für Fahrzeuge.

D_Polizei_20150902

Köln | In der Keupstraße fiel einem 30-jährigen Mann heute auf, dass auf seinen und einen weiteren geparkten PKW Schüsse abgegeben wurden. Es gibt keine Verletzten.

pol_05022015h

Köln | Bei einem schweren Verkehrsunfall gegen 7 Uhr heute Morgen auf der Bundesautobahn A 4 in Höhe der Anschlussstelle Merzenich ist ein 64-jähriger Mann tödlich und drei weitere Menschen schwer verletzt worden.

polizei_symbol3

Köln | Drei Männer haben am gestrigen zweiten Weihnachtsfeiertag gegen 0:30 Uhr einen 37-jährigen Fußgänger in Holweide in der Nähe der Haltestelle Maria-Himmelfahrt-Straße der Kölner Verkehrsbetriebe auf seinem Fußgänger in Richtung Vischeringsstraße überfallen. Die Täter sind flüchtig, die Polizei sucht Zeugen.

pol_572013a

Köln | Es ist Heiligabend in Köln gegen 17:20 Uhr in Köln-Bilderstöckchen. Ein 59-jähriger Smart-Fahrer fährt auf einen SUV auf und versucht anschließend vom Unfallort zu entkommen. Dies scheitert aber daran, dass der Fahrer sehr betrunken ist. Der Atemalkoholtest ergibt 2,6 Promille. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

pol_572013a

Köln | Der 28-jährige Fahrer fuhr mit seinem Wagen auf der Amsterdamer Straße in Fahrtrichtung Innenstadt, als er gegen 1.30 Uhr einen Baum fuhr. Die Polizeibeamten vor Ort stellten beim Fahrer mit einem Alkoholtest einen Promillewert von 1,3 Promille fest und veranlassten eine Blutprobe.

pol_05022015c

Köln | aktualisiert | Die Kölner Polizei berichtet von Krawallen nach der Zweitligapartie 1. FC Köln gegen den VFL Bochum und einem schwer verletzten Mann während der Begegnung. Ein Haftrichter erließ mittlerweile eine Haftbefehl gegen den Täter. Polizei und Staatsanwaltstschaft berichten über Details der Tat.

polizei2009

Köln | aktualisiert | Am gestrigen Mittwochabend brachen Feuerwehr und Polizei gegen 20 Uhr in der Bochumer Straße in Köln-Höhenberg die Tür zu einer Wohnung auf. Sie fanden dort eine 44-jährige Frau tot vor. Verwandte hatten die Kölner Polizei informiert, nachdem sie in Sorge um die 44-Jährige waren. Die Polizei richtete eine Mordkommission ein. Die Kölner Polizei teilte am 21. Dezember mit, dass der Tatverdächtige in Polen tot aufgefunden wurde. Die dortigen Behörden, so die Kölner Beamten, sprechen von einem Suizid.

notarzt22122012a

Köln | Nach einem Verkehrsunfall in Köln-Meschenich mussten Rettungskräfte heute Mittwochmorgen einen 57-jährigen Mann und eine 36-jährige Frau mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser bringen. Zuvor hatte es eine Kollision zweier Pkw gegeben.

polizei_sym_01_18

Köln | Am gestrigen Dienstagmorgen haben zwei bisher unbekannte Männer einen 28-jährigen Zulieferer ausgeraubt. Die Tat ereignete sich an der Ecke Aachener Straße / Maarweg.

pol_572013d

Köln | Die Kölner Polizei hat am heutigen Morgen gegen 5:15 Uhr den Fahrer eines PKW mit „Stopp Polizei“ und Blaulicht an der Kreuzung Frankfurter Straße/Zündorfer Straße in Köln-Porz aufgefordert anzuhalten. Dies missachtete der 25-Jährige Fahrer des Wagens. Nach zwei Kilometern Verfolgungsfahrt, Kollission mit zwei Streifenwagen, stoppten die Beamten den Wagen und zogen Fahrer heraus. Ein Arzt nahm zwei Blutproben.

polizei2009

Köln | Im Kölner Stadtteil Niehl hat am Freitagabend ein unbekannter Mann gegen 22:45 Uhr eine Gaststätte in der Tilsiter Straße überfallen. Er erbeutete das geforderte Bargeld und eine Flasche Whiskey. Anschließend flüchtete er in Richtung Königsberger Straße. Die Polizei sucht Zeugen.

senior_polizei_12122018

Köln | Die Polizei Bonn sucht nach Martin Fritz G. – auch in Köln. Der 85-Jährige wird seit dem heutigen Morgen vermisst. Der Mann sei gegen 9:45 Uhr in eine Stadtbahn der Linie 18 in Fahrtrichtung Köln eingestiegen. Seitdem wird er vermisst. Der Senior leidet an Demenz und ist orientierungslos.

rettungsdienst392011a

Köln | Am heutigen Donnerstagmorgen ereignete sich im Nordwesten Kölns ein Verkehrsunfall. Offenbar hatte der 70-jährige Fahrer während seiner morgendlichen Fahrt das Bewusstsein verloren. Zeugen begannen sofort nach dem Unfall mit Reanimationsmaßnahmen.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN

Studierende beleuchten Europawahl 2019

europawahl2019_studentengruppe01

Studierende der Kölner Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) beschäftigten sich im November 2018 mit europäischen Themen, wie Flüchtlings- oder Umweltpolitk sowie regionalen Förderprogrammen oder dem "Erasmus+"-Programm der EU. Am 26. Mai 2019 wählt Europa ein neues Parlament.

Hier gehts zum Spezial: Kölner Studierende blicken auf die Europawahl 2019 >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum