Köln Blaulicht

feuerwehr_symbol22122012b

Köln | Am Montagabend hat ein Brand in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in Neuehrenfeld Teile des Daches zerstört. Die Feuerwehr war mit 25 Fahrzeugen im Einsatz. Verletzt wurde niemand.

Köln | Die Kölner Polizei überwacht nicht nur das Domumfeld und Teile der Kölner Ringe, sondern seit gestern Morgen um 7 Uhr auch den Breslauer Platz und den Ebertplatz 24 Stunden mit Videotechnik. Die Polizei speichert die Daten und Videoaufnahmen nach eigenen Angaben 14 Tage lang. Es sollen weitere Videobeobachtungen am Kölner Neumarkt und am Wiener Platz folgen.

pol_05022015k

Köln | Am frühen Montagmorgen ist ein Motorradfahrer auf der A3 auf einen PKW am Stauende aufgefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Durch den Unfall kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Oberhausen, so die Polizei Köln.

Köln | Ein 33-jähriger Radfahrer hat auf der Schadowstraße in Köln-Ehrenfeld eine Plastiktüte gefunden. Darin mehrere tausend Euro. Der Radler übergab den Fund der Kölner Polizei.

pol_nachts1232011a

Köln | In der vergangenen Nacht gegen 2:50 Uhr starb ein 26-jähriger LKW-Fahrer auf der Autobahn A 61 in Höhe der Rastanlage Peppenhoven. Er war zu Fuß auf der Autobahn unterwegs und wurde von einem LKW erfasst.

pol_05022015k

Köln | Auf der Autobahn A 1 rund 2.500 Meter vor der Ausfahrt Euskirchen in Fahrtrichtung Saarbrücken ist ein schwerer Unfall mit Verletzten passiert. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Die Fahrbahn gesperrt.

Köln | aktualisiert | Der 94-jährige Rentner wurde am gestrigen Freitag  vermisst. Der Mann ist an Demenz erkrankt und wurde dringend gesucht. Jetzt teilte die Polizei mit, dass ein Passant noch in der Nacht den Mann antraf und Rettungsdienst und Polizei verständigte. Er wurde vorsorglich in eine Klinik gebracht.

Köln |Auf der A1 ist gestern gegen 22 Uhr ein weißer Kombi in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Die Autobahn wurde kurzzeitig voll gesperrt. Die Feuerwehr löschte den Brand.

Köln | Am Donnerstagvormittag haben drei Männer einen Obdachlosen in einem Parkhaus in der Kölner Altstadt überfallen. Sie sollen sowohl sein Mobiltelefon, als auch seinen Tabak und seine Brustbeutel mit Personalpapieren entwendet haben.

D_Polizeiabsperrung_03012017

Köln | Nach einer Schlägerei auf dem Wiener Platz in Köln-Mülheim ist am Montagabend ein 27-jähriger Mann durch einen Messerstich schwer verletzt worden. Er schwebte kurzzeitig in Lebensgefahr. Die Polizei hat eine Mordkomission eingerichtet.

polizei_sym_01_18

Köln | Bei einem Überfall am Montagmittag ist ein 54-jähriger Geschäftsmann leicht verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich in einem Parkhaus in der Kölner Innenstadt.

Köln | Ein 40-Jähriger musste sich wegen einer Fahrt mit seinem nicht versicherten E-Scooter gegenüber der Polizei verantworten und auf der Polizeiwache ein Schreiben abgeben, in dem er sich zur Sachlage äußert. Schwer zu fassen, was dann geschah.

Köln | aktualisiert | Am frühen Dienstagmorgen sollen vier junge Männer einen 23-Jährigen im Parkhaus auf der Maastrichter Straße zusammengeschlagen haben. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

schirftzugpolizei2572012

Köln | In der Johann-Wilhelm-Lindlar-Straße in Bergisch-Gladbach hat es heute morgen gegen 0:30 Uhr einen Vorfall mit Schusswaffen gegeben. Unbekannte sollen auf eine Shisha-Bar geschossen haben. Die Polizei sucht Zeugen.

pol_05022015f

Köln | In der Nacht auf Montag haben Unbekannte in der Adolf-Grimme-Allee im Kölner Stadtteil Ossendorf einen Geldautomaten aufgesprengt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum