Köln Blaulicht

feuer2192012

Köln | Zwei Wochen nach der Zerstörung von mehreren historischen Gründerzeit-Häusern in Köln ist die Brandursache geklärt. Das Feuer sei durch einen technischen Defekt in einer Elektroleitung im Dachstuhl eines Gebäudes ausgelöst worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag mit. Zu diesem Ergebnis sei ein Gutachter gekommen. Der verheerende Brand hatte sechs Mehrfamilienhäuser unbewohnbar gemacht. Die Gebäude waren miteinander verbunden, sodass die Flammen schnell übergreifen konnten. Verletzt wurde niemand.

schirftzugpolizei2572012

Köln | Dank der Mithilfe von aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei gestern fünf „Autoknacker“ in der Innenstadt festnehmen. Ein Täter wurde dabei von einem 60-Jährigen Zeugen verfolgt und schließlich in einem Erotikkino gestellt.

notarzt_flashpics_fotolia_4102012w

Erfstadt | Ein Notarzt hat in Erftstadt (Rhein-Erft-Kreis) eine 71-jährige Frau irrtümlich für tot erklärt. Nachdem der Arzt bereits einen Totenschein ausgestellt hatte, bemerkten hinzu gerufene Polizisten, dass die schwer kranke Rentnerin noch lebte, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag auf dapd-Anfrage mitteilte und Medienberichte bestätigte. Eine Angehörige hatte die Seniorin in ihrer Wohnung besuchen wollen. Als die Dame nicht öffnete, brachen die Rettungskräfte die Tür auf.

Köln |Süße Diebestour: Ein notorischer Langfinger hat im bekannten Kölner Schokoladenmuseum im großen Stil Pralinen mitgehen lassen. Der 41-Jährige klaute am Dienstag 25 Pralinendosen und hatte sichtlich Mühe, sein Diebesgut unter seinem Pullover zu verstecken, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Wenig später wurde er in der Altstadt gefasst. Die süße und zugleich teure Beute musste der Dieb wieder abgeben. Erst Ende September war er wegen ähnlicher Delikte aus der Haft entlassen worden.

pol_2932011

Köln | Gestern Morgen nahm die Polizei zwei Räuber in einer Ehrenfelder Diskothek fest. Die polizeibekannten Täter hatten zuvor zwei Passanten im Tanz auf offener Straße die Geldbörsen entwendet. Als sie daraufhin von den Opfern zur Rede gestellt wurden, wurden sie handgreiflich und flüchteten in eine Diskothek.

feuer2102012

Köln | Ein Feuer hat heute ein Maleratelier am Kölner Eifelwall vollständig vernichtet. Laut Augenzeugen hat es auch eine Verpuffung und einen lauten Knall gegeben. Nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr wurde bei dem Brand niemand verletzt.

schirftzugpolizei2572012

Köln | Die Polizei Köln fahndet mit Bildern einer Überwachungskamera nach zwei Männern, die im August in Neustadt-Nord einen Kölner überfallen haben.

schirftzugpolizei2572012

Der seit dem 25. September 2012 vermisste 76-jährige Rentner Horst Denecke wurde am Samstagabend in der Bahnhofsmission am Düsseldorfer Hauptbahnhof von Beamten der Bundespolizei angetroffen. Die Beamten übergaben ihn wohlbehalten seiner Betreuerin.

Foto_unfall_011012klein

Köln | aktualisiert | Die Berufsfeuerwehr Köln meldete einen schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 3 in Fahrtrichtung Oberhausen auf Höhe der Anschlussstelle Dellbrück. Ein LKW war auf einen anderen aufgefahren, der Fahrer löste selbst - obwohl er an den Beinen eingeklemmt war - den Notruf aus.

fw02-2009

Köln | In der Hanns-Klemm im Stadtteil Longerich konnte heute ein größerer Brand durch eine Rauchmelder vermieden werden, wie die Kölner Feuerwehr mitteilte.

Polizei_NRW_3032012

Köln | Die Kölner Polizei musste am frühen Samstag Abend eine Schlägerei in Sürth schlichten. Zwei Männer in den Dreißigern waren aneinander geraten. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun wegen versuchten Totschlags.

Köln | Am Sonntag (26. August) haben Unbekannte zwei Passanten (26) beraubt und erheblich verletzt. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Köln | Die Polizei Köln sucht nach zwei Männern, die heute eine Senioren nieder schlugen und ausraubten. Die Täter hatten eine ähnliche Tat bereits im August gegangen. Nun sucht die Polizei mit Fahndungsfoto und bittet um Mithilfe.

pol_2932011a

Rhein-Erft-Kreis | Ein 18-Jähriger aus Hürth wurde am gestrigen Nachmittag von der Straßenbahn erfasst. War der Verunglückte durch Kopfhörer oder Ohrstöpsel abgelenkt? Denn der Verunglückte ging trotz geschlossener Schranke über die Gleise.

Köln | Seit Montag (23. Juli) wird der 37-jährige Haluk Gündüz aus Köln - Humboldt - Gremberg vermisst. Die Polizei bittet um Mithilfe.

karnevals

Über 80 Karnevalsgesellschaften, Bands, Rednerinnen und Redner folgten der Einladung von report-K und plauderten am Roten Fass über die Session, das Motto, ihre Lieblingsveedel und mehr:

Der Kölner Karneval plaudert am Roten Fass von report-K.de, Kölns Internetzeitung über die Session 2020.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Fleumes filettiert

fleumes_filettiert

In der Gastkolumne „Fleumes filettiert“ blickt Gisbert Fleumes bei report-K auf liebevoll charmante Art und mit spitzer Feder auf Köln, das Stadtleben am Nabel des Rheins und mehr ...

Folge Eins: Wir sind Weiberfastnacht breit

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum