Köln Blaulicht

polizei-raub_1872012

Köln | Ein bewaffneter Unbekannter hat vergangene Nacht die Spielhalle auf der Hohe Straße 86 ausgeraubt. Die Polizei Köln sucht Zeugen.

Reizgas-McDonald_nh_1872012

Köln | aktualisiert 19.7.2012, 09:28 Uhr | Heute Mittag hat eine bislang unbekannte Person in einer Filiale von McDonalds in direkter Domnähe vermutlich Reizgas versprüht. Dabei wurden laut Polizei über 30 Personen verletzt. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen.

Köln | Gestern haben zwei unbekannte Männer einen 29-Jährigen in seiner Wohnung am Heumarkt überfallen und schwer verletzt. Die Polizei Köln hat eine Mordkommission eingerichtet.

Köln | Gestern Mittag ist ein Pärchen (30, 37) in seiner Wohnung in Köln-Westhoven von einem bislang unbekannten Duo überfallen worden. Die Polizei Köln sucht Zeugen.

pol_2932011

Köln | Die Kriminalpolizei Offenbach sucht die Eigentümer von sichergestellten Schmuckstücken. Diese sollen zwischen Oktober 2011 und Mitte Mai 2012 bei Wohnungseinbrüchen unter anderem im Raum Köln gestohlen worden sein. Die rechtmäßigen Besitzer können sich unter der Kripo-Hotline 069/8098-1234 melden.

pol29112011

Köln | Bei einem Verkehrsunfall in Köln-Rodenkirchen sind gestern Mittag drei Personen (32, 40, 40) zum Teil schwer verletzt worden – darunter auch eine schwangere Autofahrerin.

pol_2932011

Köln | Gestern wurde die Polizei zu einem Wohnungseinbruch in Köln-Zündorf gerufen. Bei der Aufnahme der Anzeige stellten die Beamten neben einer beschädigten Tür jedoch auch eine Marihuanaplantage in der Wohnung fest.

Köln | Bereits am frühen Freitagmorgen (13. Juli) ist im Kölner Mauritius-Viertel ein Mann (51) von drei bislang Unbekannten geschlagen und beraubt worden. Zu dem Überfall kam es gegen fünf Uhr auf der Rubensstraße. Die Polizei Köln sucht Zeugen.

polizistin1782010_fotolia

Köln | Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 4 bei Overath ist am Sonntagnachmittag ein Ehepaar (32, 40) verletzt worden. Die Polizei fahndet nun nach dem flüchtigen Unfallverursacher.

Unfall_1672012

Köln | aktualisiert 16:53 Uhr | Auf der Brühler Landstr. zwischen Rondorf und Meschenich ereignete sich heute ein schwerer Unfall. Ein blauer VW Golf war gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde der etwa 35-jährige Fahrer eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Köln gerettet werden. Derzeit ist die Brühler Landstr. in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt.

Ein Video zum Unfall finden Sie hier auf der Facebook-Seite von report-k.de >>>

pol29112011a

Köln | Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 61 ist am frühen Sonntagabend bei Kerpen ein Kradfahrer (52) tödlich verletzt worden., teilte die Polizei Köln mit.

rettungsdienst392011a

Bonn | aktualisiert 16:40 Uhr | Bei einem Brand in einem Bonner Krankenhaus ist eine 80 Jahre alte Patientin lebensgefährlich verletzt worden. Das Feuer war in der Nacht zu Montag in dem Zimmer der Rentnerin ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Sie konnte sich noch selbstständig aus dem Zimmer retten und beim Pflegepersonal Alarm schlagen. Sie wurde mit einer Rauchgasvergiftung und Verbrennungen in eine Spezialklinik nach Köln geflogen. Die fünfte und sechste Etage der Klinik wurden evakuiert.

radfahren_svluma_Fotolia_762012

Essen | NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) fordert die Senkung der Promillegrenze für Radfahrer. "Die Grenze zur absoluten Fahruntüchtigkeit für Radfahrer muss von 1,6 auf 1,1 Promille gesenkt werden", sagte Jäger der "Westfalenpost" (Montagausgabe). In NRW waren 2011 bereits 960 betrunkene Radfahrer an Unfällen mit Toten und Verletzten beteiligt.

pol_2932011a

Bonn | aktualisiert 12:03 Uhr, 15:18 Uhr | Die Leiche eines neugeborenen Säuglings ist am Sonntagnachmittag auf einem Rastplatz an der Autobahn 61 bei Rheinbach in Nordrhein-Westfalen gefunden worden. Ein Lastwagenfahrer fand das tote Kind neben seinem Fahrzeug, wie die Polizei in Bonn mitteilte. Eine Sonderkommission hat die Ermittlungen in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Bonn aufgenommen. Der Säugling wurde laut Polizei umgebracht.

unfall1472012

Köln | aktualisiert 13:01, 18:11 Uhr | In der heutigen Nacht hat sich auf der BAB A4 ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurden sechs Menschen schwer verletzt. Die Autobahn ist auf Höhe Klettenberg noch bis etwa 7:30 Uhr voll gesperrt. Da der Unfall sich im Aus-/Einfahrtsbereich ereignete, fließt der Autobahnverkehr derzeit über die Luxemburger Straße. Unfallursache könnte Fahren unter Alkoholeinfluss gewesen sein.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum