Köln Blaulicht

polizei_392012

Köln | Kölns Polizeipräsident Wolfgang Albers hat heute 237 neue Beamten im Polizeipräsidium Köln begrüßt.

Troisdorf | Mehr als 75 Schüsse hat ein 52-Jähriger in Troisdorf bei Bonn auf ein Mehrfamilienhaus abgefeuert, in dem seine Ex-Freundin wohnt. Verletzt wurde bei dem Vorfall am Sonntag niemand, wie die Polizei mitteilte.

pol29112011b

Köln | Am 23. August 2012 kam es in Porz-Wahnheide zu einem Unfall, bei dem ein Radfahrer verletzt wurde. Ein beteiligter Autofahrer verließ ohne anzuhalten den Unfallort. Die Polizei Köln sucht nun Zeugen.

schirftzugpolizei2572012a

Köln | Gestern hat sich im Kölner Stadtteil Niehl ein Unfall zwischen einem Pkw und einem Krad ereignet. Bei der Kollision wurden zwei Personen schwer verletzt, teilte die Polizei mit.

Aachen/Köln |Beamte eines Spezialeinsatzkommandos haben die fünfjährige entführte Dilara in Eschweiler bei Aachen befreit. Das Mädchen sei unverletzt und wohlauf, teilte die Polizei am Donnerstagabend mit.

pol_2932011a

Köln | Gegen 11.50 Uhr entdeckte heute ein Passant im Wassergraben des Schlosses Gracht in Erftstadt-Liblar treibende Leiche. Die Polizei Köln schließt ein Tötungsdelikt derzeit nicht aus.

schirftzugpolizei2572012

Köln | Bei einem Verkehrsunfall in der Kölner Innenstadt ist gestern Abend ein Mann (34) von einem Pkw überrollt und dabei schwer verletzt worden.

Fotolia_falkomatte2010

Köln | Ab heute ist die Polizei Köln mit ihrer Internetseite www.polizei-koeln.de wieder online.

unfall_A3_3082012

Köln | Auf der Bundesautobahn A3 hat sich heute kurz hinter dem Autobahn-Kreuz Köln-Ost in Fahrtrichtung Oberhausen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, teilt die Polizei mit. Daran waren sechs Personen beteiligt. Es soll auch Verletzte geben. Laut Verkehrsmeldungen soll sich der Verkehr dort vier Kilometer lang stauen. Näheres ist derzeit noch nicht bekannt.

pol_2932011

Köln | In der vergangenen Nacht bracht sich ein Mann am Kölner Hauptbahnhof ein Bein. Er hatte laut Polizei versucht, einer Frau die Kamera zu stehlen. Auf seiner anschließend Flucht sprang er in das Gleisbett und verletzte sich.

unfall2982012

Köln | aktualisiert 7:40 Uhr | Wie die Kölner Polizei soeben mitteilte, ist im Autobahnkreuz Köln-Süd ein mit Erde beladener LKW umgekippt. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich in der Zufahrtsschleife von der A4 aus Richtung Olpe kommend auf die Autobahn A555. Mit Verkehrsbehinderungen müssen Verkehrsteilnehmer rechnen, die von der A 4 auf die A 555 in Richtung Bonn fahren wollen. Wie lange die Sperrung der Zufahrtsschleife andauert, hängt von der Schwierigkeit der Bergung des LKW ab.

polizei-tatverdaechtige_2882012

Köln | In der Nacht zu Montag (20. August) ist ein junger Mann (20) in der Kölner Altstadt Süd von zwei bislang noch Unbekannten beraubt und verprügelt worden. Die Polizei Köln sucht Zeugen.

feuer2782012

Köln | aktualisiert 28.8., 6:38, 10:40, 11:22 Uhr | Bei einer Explosion im Kölner Gottesweg wurde heute ein Mann so schwer verletzt, dass er im Innenhof des Grundstückes verstarb. Die Explosion wurde von Feuerwehr und Polizei mittlerweile bestätigt. Die Meldung des Onlinedienstes des Boulevardblattes "Express", herausgegeben von der Zeitungsgruppe Köln, dass ein "Nebenbuhler" einen anderen Mann in die Luft gesprengt habe soll,  nannte ein Polizeisprecher "falsch". Allerdings gibt es mittlerweile Medienmeldungen nach denen die Kölner Polizei mittlerweile von einer "Beziehungstat" oder "Familienstreitigkeiten" gesprochen haben soll. Die Pressesprecherin der Kölner Polizei Schumacher äußert sich dazu nicht und verweist auf die Kölner Staatsanwaltschaft, die den Fall übernommen habe. Die Kölner Staatsanwaltschaft bestätigt, dass es sich um einen "Familienstreit" handelte.

pol_nachts1232011a

Köln | Gestern Abend hat ein bewaffneter Unbekannter einen Sexshop in der Kölner-Innenstadt überfallen und Bargeld erbeutet, teilt die Polizei mit. Gesucht werden nun Zeugen, die Hinweise zu dem Unbekannten geben können.

Rhein2_42011

Köln | Bei Hitdorf gelangte am vergangenen Montag unbekannte Menge Benzol vermutlich vom einem Tankschiff ins Wasser, gab die Polizei heute bekannt. Nun werden Zeugen gesucht, die Hinweise zu der Ursache der Verschmutzung geben können.

karnevals

Über 80 Karnevalsgesellschaften, Bands, Rednerinnen und Redner folgten der Einladung von report-K und plauderten am Roten Fass über die Session, das Motto, ihre Lieblingsveedel und mehr:

Der Kölner Karneval plaudert am Roten Fass von report-K.de, Kölns Internetzeitung über die Session 2020.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Fleumes filettiert

fleumes_filettiert

In der Gastkolumne „Fleumes filettiert“ blickt Gisbert Fleumes bei report-K auf liebevoll charmante Art und mit spitzer Feder auf Köln, das Stadtleben am Nabel des Rheins und mehr ...

Folge Eins: Wir sind Weiberfastnacht breit

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum