Köln Blaulicht

D_Polizei_neu_16122019

Köln | Unbekannte haben heute morgen gegen 4 Uhr versucht am Urbacher Weg in Köln-Porz einen Zigarettenautomaten zu sprengen. Ein lauter Knall weckte eine Anwohnerin, die informierte die Polizei.

D_Feuerwehr_Symbol

Köln | aktualisiert | Eine „Südafrikanische Korallenschlange" ist einem Besitzer mehrerer Schlangen in einem Sülzer Mehrfamilienhaus entwichen und das schon gestern. Das rund 20 Zentimeter lage und dünne Tier wird jetzt auch von der Kölner Feuerwehr gesucht, das Mehrfamilienhaus in dem der Schlangenfreund lebt ist evakuiert. Noch ist die Schlange flüchtig und die Feuerwehr Düsseldorf leistet in Köln Amtshilfe. Die Schlange wurde in der "Wohnung des Reptilienbesitzers" um 20:25 Uhr eingefangen, so die Stadt Köln.

D_Polizei_26122016

Köln | Die Kölner Polizei hat Privaträume in der Florenzer Straße in Köln-Chorweiler in der vergangenen Nacht kontrolliert. Es gab einen Hinweis von Anwohnern der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus, die laute Musik meldeten.

polizei_symbol_1017

Köln | Gegen 20 Uhr am gestrigen Samstagabend fiel Beamten der Autobahnpolizei ein zu schnell fahrender Kleinwagen auf der A 4 an der Anschlussstelle Weiden auf. Sie folgten dem Wagen.

bensbergersee_fw-bgl_14022021

Köln | Die Feuerwehr Bergisch Gladbach rettete in der vergangenen Nacht gegen 0:14 Uhr einen 16-jährigen Jugendlichen unterkühlt von einer der Inseln im Bensberger See. Zuvor war der Jugendliche ins Eis eingebrochen und konnte sich auf eine der Inseln retten.

D_Polizei_neu_16122019

Köln | Die Kölner Staatsanwaltschaft und eine Mordkommission der Kölner Polizei ermitteln im Fall von 5 Brandtoten in einem Haus in Radevormwald-Herbeck. Die Beamten gehen von einer Tat des 41-jährigen Familienvaters aus.

Köln | Eine 29-jährige Frau soll einen 96-jährigen Mann in Kürten-Bechen heute Nacht gegen 2:15 Uhr in seiner Wohnung überwältigt und massiv am Kopf verletzt haben. Die Kölner Polizei bildete eine Mordkommission. Die Frau wurde festgenommen.

Mann in Bergheim erschossen

Köln | Am gestrigen Donnerstagabend sind in Bergheim bei Köln auf drei Männer Schüsse abgegeben worden. Ein Mann starb, zwei weitere Männer sind schwerverletzt.

tacho_pixabay_02022021

Köln | Der Vorfall auf der Bundesautobahn A 57 ereignete sich bereits am Sonntagnachmittag. Ein PKW-Fahrer bedrängte eine Zivilstreife der Kölner Polizei und fuhr denen zunächst einmal davon. Mit Konsequenzen für ihn.

Köln | Am Sonntagmorgen hat die Kölner Polizei eine illegale Techno-Party aufgelöst. Für einen der Party-Gänger endete die Feier mit der eigenen Verhaftung.

Köln | Das Verwaltungsgericht Köln hat der Kölner Polizei untersagt die Videobeobachtung auf dem Breslauer Platz fortzusetzen, weil das Gericht anhand der aktuellen Kriminalitätszahlen diesen Ort nicht mehr als kriminellen Hotspot ansah. (report-K berichtete) Gegen diese Entscheidung legte die Kölner Polizei Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht Münster ein.

pol_nachts1232011a

Köln | Ein 37-jähriger Mann wurde auf der der A44 von einem PKW angefahren und ist noch vor Ort verstorben. Wie die Kölner Polizei, die für diesen Autobahnabschnitt verantwortlich ist, meldet, ereignete sich der Unfall am Abend des 31. Januars zwischen dem Kreuz Aachen und der Anschlussstelle Aachen-Brand.

pol_nachts1232011

Köln | Ein stark alkoholisierter LKW-Fahrer hat am Samstagabend gegen 20:40 Uhr auf der Bundesautobahn A 3 in Fahrtrichtung Oberhausen kurz hinter dem Dreieck Heumar seinen LKW auf der Fahrebahn abgestellt und stieg aus. Beamte der Kölner Polizei stoppten den Verkehr hinter ihm und fanden einen Fahrer vor, dessen Alkohltest über 2 Promille ergab.

D_Polizei_neu_16122019

Köln | Gegen 18:20 Uhr haben auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants an der Venloer Straße in Köln-Bickendorf zwei Männer im Alter von 38 und 42 Jahren gestritten. Der 38-Jährige verletzte seinen 42-jährigen Bekannten mit einem Messer lebensgefährlich. Am späten Abend nahmen Polizeikräfte den mutmaßlichen Täter fest. Die Polizei sucht Zeugen der Auseinandersetzung auf dem Parkplatz des Schnellrestaurants.

wasserrettung2010

Köln | Gegen 17:38 Uhr erreichte die Kölner Feuerwehr ein ungewöhnlicher Notruf. Das Hochwasser des Rheins schloss eine Person auf einer Landzunge ein. Die Feuerwehr Köln rettete die Person.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum