Köln Blaulicht

unfall14122011allg

Köln | Heute Morgen gegen 5.20 Uhr ereignete sich ein schwerer Auffahr-Unfall auf der Bundesautobahn A1 in Höhe des Rastplatzes Oberste Heide. Dabei wurden zwei Menschen schwer verletzt. Die Fahrbahn in Richtung Köln musste für etwa zwei Stunden gesperrt werden.

pol29112011b

Köln | Am Sonntagabend ist ein Radfahrer (34) in Köln-Mülheim von einer einfahrenden Straßenbahn erfasst worden. Der 34-Jährige wollte die Gleise bei Rotlicht überqueren und hatte die Bahn wohl übersehen.

pol_2932011

Köln | In der Nacht zu Sonntag (19. August) hat die Polizei Köln im Stadtteil Poll einen mutmaßlichen Brandstifter (17) auf frischer Tat festgenommen. Insgesamt soll der Jugendliche 14 Brände gelegt und so einen Gesamtschaden von  mehrere Zehntausend Euro verursacht haben.

fahrrad231107

Köln | Die Zahl der Fahrraddiebstähle in Nordrhein-Westfalen ist im vergangenen Jahr deutlich angestiegen. Auch in Köln vermeldet die Polizei 2011 mehr Diebstähle von Drahteseln. Die Polizei rät allen Radlern, sich einen Fahrrad-Pass zu zulegen.

unfall_20082012

Köln | [Der Artikel wird laufend aktualisiert] Auf der Aachener Str. auf Höhe der Autobahn 1 versuchte ein 71- Jähriger PKW- Fahrer aus Regensburg, der sich stadtauswärts bewegte, zu wenden. Dabei übersah er eine ebenfalls stadtauswärts fahrende KVB- Bahn der Linie 1. Der silberne PKW kollidierte mit der Straßenbahn und wurde auf den Gleiskörper geschoben. Dabei wurde der 71-jährige Fahrer eingeklemmt und musste, wie der Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr Köln berichtete, patientenschonend aus dem Wagen befreit werden.

unfall2082012a

Köln | Heute morgen gegen 11 Uhr ereignete sich ein Unfall in Köln Vingst, bei dem ein 70 jähriger Fahrradfahrer tödlich verletzt wurde. Durch die Wucht des Aufpralls wurde er auf die gegenüberliegende Straßenseite über die Leitplanke geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle

Festnahme_pol3032012b

Köln | In einer der feineren Kölner Einkaufsstraßen, der Mittelstraße, kam es heute kurz nach Mitternacht zu einer brutalen Tat. Ein 36-jähriger Mann stach auf einen Älteren, und einen Mann der zu Hilfe eilte ein. Beide Opfer befinden sich mittlerweile außer Lebensgefahr, der mutmaßliche Täter ist gefasst.

pol29112011a

Köln | Auf der Berrenrather Straße prallte eine Radfahrerin gegen eine Autotür und wurde dabei schwer verletzt.

pol_nachts1232011a

Köln/Bonn | Ein 45-jähriger Kölner hat jetzt keinen Führerschein mehr. Etwa 15 km war er in der falschen Fahrtrichtung unterwegs, zunächst auf der B42 und später auf der A 59. Erst auf Höhe des Autobahndreiecks Bonn-Beuel war er zu stoppen.

pol_2932011a

Köln | Am vergangenen Mittwoch (15. August) hat die Polizei Köln einen 21-jährigen Betrüger festgenommen, der regen Handel mit ergaunerten Eintrittskarten für die Spielemesse betrieben hatte. Die Karten wurde weit unter dem eigentlichen Wert über das Internet verkauft.

unfall1782012a

Köln | Es ist 6:10 Uhr am Hansaring. Ein BMW kollidiert mit einem Renault Twingo und kracht danach frontal in einen Baum. Beide Fahrzeuge werden in parkende PKW geschleudert. Insgesamt werden vier PKW beschädigt. Lediglich die Beifahrerin des BMW musste in ein Krankenhaus.

pol_2932011

Köln | Gestern Nachmittag ist eine 73-jährige Seniorin in Köln-Höhenberg von einem radfahrenden Räuber überfallen worden.

schirftzugpolizei2572012

Köln | Zwei junge Frauen konnten am gestrigen Nachmittag Spendengeldern von Passanten in der Kölner- Innenstadt erschleichen. Polizisten konnten die beiden Frauen bei frischer Tat ertappen und festnehmen. Die Polizei rät aufgrund der neuen Vorkommnisse dazu, sich den Spendenausweis zeigen zu lassen und bei dem Verdacht eines Betruges sofort die Polizei zu informieren.

pol1582012

Köln | In der Odenwaldstraße kam es heute am späten Vormittag zu einer Bedrohungslage. Der Rettungsdienst der Stadt Köln sollte einen 46 jährigen Mann in die Klinik bringen. Der hielt den Rettern ein Messer entgegen und erklärte, dass er der zwangsweise durch eine Amtsarzt verfügten Einweisung nicht Folge leisten will. Daraufhin alarmierte die Kölner Polizei Spezialeinsatzkräfte.

pol_2932011

Köln | Gestern (13. August) hat ein Randalierer (19) in der Kölner City auf Polizisten eingeschlagen und diese mehrfach beleidigt. Er verbrachte die restliche Nacht im Polizeigewahrsam.

karnevals

Über 80 Karnevalsgesellschaften, Bands, Rednerinnen und Redner folgten der Einladung von report-K und plauderten am Roten Fass über die Session, das Motto, ihre Lieblingsveedel und mehr:

Der Kölner Karneval plaudert am Roten Fass von report-K.de, Kölns Internetzeitung über die Session 2020.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Fleumes filettiert

fleumes_filettiert

In der Gastkolumne „Fleumes filettiert“ blickt Gisbert Fleumes bei report-K auf liebevoll charmante Art und mit spitzer Feder auf Köln, das Stadtleben am Nabel des Rheins und mehr ...

Folge Eins: Wir sind Weiberfastnacht breit

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum