Köln Blaulicht

pol_2932011a

Düsseldorf | [aktualisiert] Kriminalität aus dem rechtsextremen Milieu ist weiterhin ein Problem in Nordrhein-Westfalen. Mit 1.517 rechtsmotivierten Straftaten gab es zwischen Januar und Juni im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 52 Fälle mehr, wie aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine kleine Anfrage der Grünen hervorgeht. Gestiegene Fallzahlen gab es unter anderem bei Sachbeschädigungen, Propaganda- und Gewaltdelikten.

pol_2932011a

Bad Breisig/Sinzig | Ein junger Mann (24) bespuckte gestern Abend eine Fahrkartenkontrolleurin (47) der Mittelrheinbahn auf der Fahrt von Bad Breisig nach Sinzig. Der Mann aus Sinzig hatte weder einen Fahrschein noch hielt er sich an das Beförderungsverbot.

schirftzugpolizei2572012

Köln | Eine böse Überraschung haben Eheleute (50, 53) gestern Morgen (13. August) erlebt, als sie im Urlaub erfahren haben, dass in ihr Haus in Köln-Hahnwald eingebrochen worden ist. Dabei konnten die Täter den Autoschlüssel finden und den BMW entwenden.

pol_nachts1232011a

Köln | Gestern Abend ist ein Fahranfänger (19) bei einem Verkehrsunfall in Köln-Meschenich schwer verletzt worden. Der 19-Jährige musste von der Berufsfeuerwehr Köln aus seinem Ford KA befreit werden. Die Retter mussten dazu die Fahrertür des Autos aus dem Fahrzeugrahmen schneiden. Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde der Kölner durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen.

Festnahme_pol3032012

Köln | Zwei stark alkoholisierte Männer (22, 28) sollen Sonntag in den frühen Morgenstunden für einen Polizeieinsatz in der Kölner-Innenstadt einen Taxifahrer geschlagen haben. Vermutlich gehörten die jungen Männer einem unggesellenabschied an.

feuer1382012

Köln | Heute am frühen Morgen kam es in Köln-Buchheim in einem Wohnhaus zu einem Küchenbrand. Fünf Personen wurden durch die Feuerwehr gerettet und insgesamt sechs Hausbewohner vorsorglich in Krankenhäuser transportiert.In dem fünfgeschossigen Gebäude ist gegen 05:30 Uhr in der Küche im dritten Obergeschoss aus bislang ungeklärter Ursache ein Brand ausgebrochen.

feuerwehr_2010

Köln | In den frühen Morgenstunden am vergangenen Sonntag brannten zwei Gartenlauben in Klettenberg. Dort machten 11 Gasflaschen der Feuerwehr große Sorgen. In den Mittagsstunden dieses Sonntages kam es in einem Wohnhaus in Mülheim zu einem ausgedehnten Wohnungsbrand.

feuer_1082012

Köln | „Es brenne im Wald oder am Boden“, so die unklare Einsatzlage für die Kölner Feuerwehr am frühen Samstagmorgen. In der Berliner Straße in Köln Dünnwald stand, eine für die Polizei aufgegebene ehemalige Bauernkate, in Vollbrand. Unklar ist, ob jemand verletzt wurde, da das Gebäude akut einsturzgefährdet ist. Der Einsatz war überaus gefährlich, da sich ein großer Gastank auf dem Gelände befand.

unfall_1082012a

Köln | [aktualisiert 14.25 Uhr] An der Ecke Richard-Wagner-Str./Moltkestr. ereignete sich heute gegen 11.30 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall. Eine 72-jährige Frau wurde von einem LKW erfasst und verstarb noch an der Unfallstelle.

hells_angels872010a

Köln | Heute Nacht wurde ein führendes Mitglied des Rockerclubs "Bandidos MC Leverkusen" festgenommen. Dem Rocker werden Körperverletzung, Nötigung, Freiheitsberaubung und Abgabe von Kokain vorgeworfen. Gegen 2.30 Uhr am heutigen Morgen schlugen die Fahnder zu und nahmen den Bandido vor seinem Bordellbetrieb in Köln-Marsdorf fest. Der 37-Jährige leistete keinen Widerstand. Er wird heute dem Haftrichter vorgeführt.

Köln | Normalerweise flüchten Straftäter vor der Polizei - erst recht, wenn sie die Beute noch dabei haben. Vielleicht lag es am Alkoholgenuss, dass ein 36-Jähriger diese Regel missachtete und sogar den Polizeieinsatz provozierte, der ihn wenig später direkt in die Polizeizelle führte.

schirftzugpolizei2572012

Köln | Heute Morgen ist bei einem Zusammenstoß zweier Pkw in Köln-Bocklemünd/Mengenich ein Kölner (40) schwer verletzt worden.

marihuana_polizei_882012

Köln | Gestern hat die Polizei Köln auf der Bundesautobahn 4 einen Drogenkurier (26) festgenommen und rund drei Kilogramm Marihuana sichergestellt. In Sülz wurde ein weiterer Mann dabei beobachtet, wie er Drogen verkaufte. In seiner Wohnung fanden Beamte zudem rund 20 Gramm Heroin.

praesident-bupo-randolf-virnich_pr

Köln | Die Bundespolizeidirektion Sankt Augustin trauert um ihren Präsidenten Randolf Virnich. Der 51-jährige Behördenleiter verunglückte Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall mit dem Motorrad.

Köln | Mit einem Lichtbild aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach einem unbekannten Mann. Er soll im Mai 2012 versucht haben, unter Vorlage eines gefälschten Personalausweises bei einer Bank in Köln-Kalk Bargeld abzuheben.

karnevals

Über 80 Karnevalsgesellschaften, Bands, Rednerinnen und Redner folgten der Einladung von report-K und plauderten am Roten Fass über die Session, das Motto, ihre Lieblingsveedel und mehr:

Der Kölner Karneval plaudert am Roten Fass von report-K.de, Kölns Internetzeitung über die Session 2020.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Fleumes filettiert

fleumes_filettiert

In der Gastkolumne „Fleumes filettiert“ blickt Gisbert Fleumes bei report-K auf liebevoll charmante Art und mit spitzer Feder auf Köln, das Stadtleben am Nabel des Rheins und mehr ...

Folge Eins: Wir sind Weiberfastnacht breit

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum