Köln Blaulicht

Der äußerst brutale Überfall auf eine Frau im Bahnhof Alexanderplatz in Berlin vor rund einem Monat steht möglicherweise vor der Aufklärung: Die Kölner Polizei nahm einen 23-jährigen Tatverdächtigen fest. Das teilten Berliner Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag auf dapd-Anfrage mit und bestätigten damit einen Bericht der "Kölnischen Rundschau" (Online- und Mittwochausgabe). Nach dem Mann, der in Berlin wohnt, war wegen versuchten Mordes gesucht worden. Bisher habe er sich nicht zu den Vorwürfen geäußert, sagte ein Polizeisprecher.

Blitzmarathon_step_2562012

Köln | aktualisiert 29.6.2012, 13:03 Uhr | Der "Blitzmarathon" der Polizei in Nordrhein-Westfalen geht in die zweite Runde. Am 3. und 4. Juli 2012 soll an über 150 Messpunkten allein in Köln und Leverkusen rund um die Uhr kontrolliert werden. Dabei können die Bürger selbst Wünsche äußern, wo sie die Radarfallen der Polizei sehen wollen. Aktualisiert: An diesen Messstellen wird beim Blitzmarathon kontrolliert.

Köln | Am vergangenen Freitagabend wurde ein 36-Jähriger von Unbekannten in Köln-Kalk überfallen. Dabei fügten ihm einer der Unbekannten eine Schnittwunde am Oberarm zu. Die Polizei Köln sucht Zeugen.

Köln | Am Sonntagabend hat ein bislang Unbekannter eine Tankstelle an der Olpener Straße in Köln-Brück überfallen. Gegen 22 Uhr bedrohte er mit einer Pistole die Angestellte (40) und flüchtete anschließend mit der Beute. Die Polizei Köln sucht Zeugen.

Köln | Seit gestern Morgen wird der 71-jährige, demenzkranke Herbert Sander aus Köln-Porz-Urbach vermisst. Er verließ in der Nacht auf den Sonntag seine Wohnanschrift und wurde seitedm nicht mehr gesehen. Die Polizei Köln bittet um Hinweise.

lschboot_ursula2010

Köln | Am Sonntagabend rettete die Feuerwehr die Münsterländer Hündin Ronja aus dem Rheinstrom. Ronja war zuvor auf den Poller Wiesen einer Ente nachgejagt und in den Fluß auf Höhe der Südbrücke gesprungen. Von dort trieb sie ab, bis sie unversehrt von den Männern des Löschbootes Ursula gerettet wurde.

Köln | In Köln-Bickendorf wurde ein Pizzafahrer ausgeraubt und in Köln-Bucheim eine Tankstelle. In beiden Fällen sucht die Polizei Zeugen.

meister_BFK_Markus_Schmuck_2462012

Köln, Ratingen | 663 Berufsfeuerwehrfrauen und -männer von 34 Feuerwehren aus NRW waren an diesem Wochenende zu den 58. Landessportmeisterschaften der Berufsfeuerwehren nach Ratingen gereist. Die Kölner Berufsfeuerwehr gewann beim Volleyball.

pol_2932011

Köln | In Lindenthal konnte sich ein Passant vor einem Polizeifahrzeug nur durch den Sprung auf einen Zaun retten. Er wurde dabei leicht verletzt. Zuvor hatte der Fahrer eines anderen PKW´s ein Stoppschild missachtet.

ffw_libur2362012

Köln | Die 22 Aktiven von der Freiwilligen Feuerwehr in Libur gehören zu den ganz Fixen, wenn es darum geht Einsatzbereit zu sein. In drei Minuten haben Sie ein Löschfahrzeug besetzt. Und sie haben eine tolle Jugendarbeit und in der Jugendfeuerwehr 18 Mitglieder. Heute war Feuerwehrfest und viele Liburer waren gekommen.

rettungsdienst392011a

Köln | Die Meldung der Kölner Feuerwehr ist alarmierend. Zwei Rettungsassistenten wurden in der Kölner Innenstadt während eines Einsatzes von drei Personen so attackiert, dass sie ihre Arbeit nicht fortsetzen konnten und selbst ins Krankenhaus mussten. Die Polizei konnte die Angreifer ermitteln und hat diese auch bereits vernommen.

unfall2362012c

Köln | Bei einem Verkehrsunfall am heutigen Nachmittag wurde ein Fahrradfahrer schwer – aber nicht lebensgefährlich verletzt. Die Polizei traf eine eindeutige Aussage, der Radler war bei Grün unterwegs, der Autofahrer der ihn verletzte bei Rotlicht. Der Unfall ereignete sich am Parkgürtel auf der Brücke über die Autobahn A 57.

feuerwehr_2010

Köln | Die Feuerwehr Köln rettete heute Nacht eine 47-jährige Frau aus ihrer verrauchten Wohnung. Ein Rauchmelder hatte die Nachbarn auf das Unglück aufmerksam gemacht und der 47-Jährigen wohl so das Leben gerettet.

pol_2932011a

Köln | Heute Mittag hat ein bewaffneter Unbekannter einen Juwelier in der Kölner Innenstadt überfallen. Die Polizei Köln sucht Zeugen.

radfahren_svluma_Fotolia_762012

Berlin | Die Fahrrad-Metropole Münster ist das attraktivste Pflaster für Zweirad-Langfinger. Im vergangenen Jahr wurden in der nordrhein-westfälischen Stadt 4.914 entwendete Drahtesel registriert, wie das Bundeskriminalamt (BKA) am Freitag auf dapd-Anfrage mitteilte. Herunter gerechnet bedeutet dies 1.756 Delikte je 100.000 Einwohner. Köln landete auf Platz 10.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum