Köln Blaulicht

Polizei_NRW_3032012

Köln | Am gestrigen Morgen des 23. Aprils hat die Polizei Köln zwei jugendliche mutmaßliche Räuber festgenommen, die in Köln-Urbach eine 75-jährige Seniorin überfallen hatten.

Köln | Spezialkräfte der Polizei Köln haben am vergangenen Montag in einem Industriegebiet in Siegen einen mutmaßlichen 31-jährigen Autoschieber festgenommen. Das ermittelnde Kriminalkommissariat 73 stellte in einer Werkstatthalle im Ortsteil Neunkirchen fünf hochwertige, umfrisierte Sportwagen sowie zwei LKWs sicher.

polizist3072011

Köln | In der Nacht des vergangenen Mittwochs (18. April) wurde ein 70-Jähriger in seiner Wohnung in der Altstadt schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen hatte der mutmaßliche Täter gegen 1 Uhr an der Haustür des Mannes in der Sternengasse geklingelt.

Köln | Gestern Vormittag hat sich ein bislang Unbekannter in Köln-Poll als Kriminalbeamter ausgegeben und so von einer 86-Jährigen eine hohe Bargeldsumme erbeutet. Die Polizei Köln sucht Zeugen.

pol_2932011

Köln | Gestern Abend kehrte ein 83-Jähriger wohlbehalten zu seiner Wohnung in Porz-Eil zurück. Er war seit dem gestrigen Vormittag als vermisst gemeldet worden.

Polizei_NRW_3032012a

Köln | Die Kölner Polizei meldet wieder zwei schwere Zwischenfälle mit Fußballfans. Dieses Mal waren es Fans des in der Regionalliga spielenden Vereins Eintracht Trier. Bilanz: Ein verwüsteter Rastplatz, Einsatz von Pfefferspray, ein Warnschuss, Personalienfeststellung bei mehreren Personen, drei leichtverletzte Polizeibeamte und hoher Sachschaden. In der Kölner Innenstadt wurde einem Profi von Bayer Leverkusen von zwei FC Fans die Nase gebrochen.

Köln | Die Polizei Köln fahndet mit Fahndungsfotos nach einem Unbekannten sowie nach einem weiteren Tatverdächtigen, die am Freitag (13. April) eine Spielhalle in Urbach überfallen haben soll.

Köln | Gestern Mittag ist eine Bonnerin (29) in Köln-Deutz von einem bislang unbekannten Mann angegriffen und sexuell belästigt worden. Die Polizei Köln sucht Zeugen.

Köln | In der Bonner Straße bedrohte gestern Abend ein etwa 25 bis 30 Jahre alter Mann eine Angestellte einer Spielhalle und griff in die Kasse. Die Kölner Polizei sucht jetzt nach dem Mann, der sich auch häufiger am Chlodwigplatz aufhalten soll.

polizei2009

Köln | Am gestrigen Abend wurde ein 42-Jähriger PKW Fahrer bei einem Unfall in Neu-Ehrenfeld schwer verletzt. Ein LKW-Fahrer missachtete die Vorfahrt.

Köln | Innenminister Jäger zeichnete heute in Hagen in Westfalen besonders sportliche Polizeibeamte aus. 11 Kölnerinnen und Kölner befanden sich unter den Geehrten.

Köln | Wie es der Zufall so will. Ein Kriminalbeamter hat im Internet ein Damenfahrrad ersteigert. In der Florastraße in Nippes wollte der 53 Jährige nun das Fahrrad in seinen Besitz bringen. Der Haken: Das Rad war gestohlen. Jetzt prüft die Kölner Polizei weitere 50 Verkäufe des Mannes.

fahrradkontrolle_1842012

Köln | Aufgrund der hohen Unfallzahlen werden seit vergangenem Montag auf den Straßen Kölns die Fahrradfahrer verstärkt kontrolliert. Heute Nachmittag bezogen im Zuge dessen acht Polizisten Stellung vor einer städtischen KiTa auf der Alteburger Straße in der Südstadt. Dort sollte insbesondere die Fahrsicherheit von Eltern mit Kindern auf dem Rad überprüft werden.

pol29112011

Köln | Gestern Morgen wurde ein Fußgänger (21) in Köln-Longerich von einem Auto erfasst. Der Pkw-Fahrer flüchtete, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei Köln sucht Zeugen.

unfall_venloerstr_1842012

Köln | aktualisiert 19.4.2012, 13:54 Uhr| Auf der Venloer Straße in Köln-Ehrenfeld kam es heute zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer KVB-Bahn. Dabei wurde der Pkw-Fahrer schwer verletzt. Der 67-jährige Kölner der gestern auf der Westendstraße mit seinem Ford mit einer KVB Bahn zusammengestoßen war ist im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Dies teilte die Kölner Polizei heute Mittag mit.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum