Köln Blaulicht

Köln | Eine 67-jährige Fußgängerin ist von einem 68-jährigen Fahrer eines PKW im Kreisverkehr der Ostmerheimer Straße am Montagabend gegen 18:45 Uhr angefahren worden. Sie wurde schwer verletzt.

Köln | Am Sonntagabend ist in der Kölner Innenstadt ein Polizeibeamter von einem 23-Jährigen Mann schwer verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich auf der Straße „Am Hof“.

pol_nachts1232011

Köln | Ein Kleintransporter ist von zwei Männern auf der Bundesautobahn A 4 heute Nacht gegen 3:30 Uhr angehalten worden. Die zwei Fahrer des Kleintransporters raubte einer der Täter aus und soll rund 2.000 Euro erbeutet haben.

feuerwehr_2010

Köln | In der Nacht, gegen 2:39 Uhr, ist in der Brabanter Straße im Belgischen Viertel von Köln ein Brand im Treppenhaus eines Wohn- und Geschäftshauses ausgebrochen. 6 Personen untersuchte der Rettungsdienst, eine von Ihnen transportierten die Helfer zur Beobachtung in eine Klinik.

Köln | Gegen 2:30 Uhr versuchten Unbekannte einen Geldautomaten in Köln-Mülheim an der Frankfurter Straße zu sprengen. Dies misslang. Die Polizei geht von drei Tätern aus und sucht Zeugen.

pol_572013a

Köln | Gegen 5:50 Uhr hat ein LKW die Oberleitung der Stadtbahn in der Luxemburger Straße auf Höhe der Moselstraße abgerissen. In den Kölner Stadtteilen Klettenberg, Sülz und Zollstock kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Köln | In der Nacht auf vergangenen Sonntag ist ein Mann von einem PKW auf der Düsseldorfer Straße erfasst worden. Er erlag an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Zunächst war die Identität des Toten ungeklärt. Jetzt teilte die Kölner Polizei mit, dass es sich um einen 64-jährigen Kölner handelte, der die Fahrbahn bei Rotlicht betrat.

Köln | Am späten Sonntagabend hat die Polizei in Brühl einen 31-jährigen Mann angehalten und im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüft. Der Mann ergriff die Flucht. Die Polizisten entdeckten den Mann auf dem Dach eines viergeschossigen Gebäudes. Als sie ihn ansprachen sprang der Mann herunter. ER verletzte sich lebensgefährlich und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Polizei Köln hat die Ermittlungen übernommen.

Köln | Die Tachonadel des verunglückten Porsche 911 hat noch 130 km/h angezeigt, als Beamte der Autobahnpolizei Köln am Samstagnachmittag das ausgebrannte Wrack in Augenschein nahmen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt.

pol_572013a

Köln | Bei einem Verkehrsunfall gegen Mitternacht ist ein etwa 55-65-jähriger Mann auf der Düsseldorfer Straße in Höhe des Stammheimer Rings in Köln so schwer verletzt worden, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Identität des Mannes ist unklar.

wiener_platz_30112019

Köln | Ab Montag, 2. Dezember, flimmern auf den Bildschirmen der Kölner Polizei Livebilder vom Geschehen auf dem Wiener Platz. So überwacht die Kölner Polizei auf dem Wiener Platz in Zukunft das gesamte Geschehen aus ihrer Einsatzleitzentrale heraus.

Polizei_Hubschrauber_3032012h

Köln | Die Polizei verdächtigt drei Personen am Mittwochnachmittag in ein Einfamilienhaus in Dormagen-Rheinfeld eingebrochen zu sein. Dabei wurde ein PKW entwendet, der später in Köln-Worringen geortet werden konnte. Es entspann sich eine wilde Jagd mit mehreren Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber.

pol_572013a

Köln | Am gestrigen Mittwochnachmittag erlitt eine 16-jährige Fußgängerin schwere Verletzungen bei einem Unfall mit einem PKW.

Köln |  In den Ermittlungen wegen des sexuellen Missbrauchs von Kindern und des Erwerbes, Besitzes oder der Verbreitung kinderpornographischer Schriften teilt die Kölner Polizei und Staatsanwaltschaft in ihrem wöchentlichen Update mit, dass derzeit in ihrem Bereich – also in NRW – gegen 15 Beschuldigte ermittelt werden. 8 von ihnen befinden sich derzeit in Untersuchungshaft. Die mutmaßlichen Tatorte liegen in NRW in den Orten Bergisch Gladbach, Viersen, Krefeld, Dortmund, Aachen, Alsdorf, Kamp-Lintfort und Langenfeld.

pol_05022015b

Köln | Die Kölner Polizei hat einen 28-jährigen Mann an der Kölner Domtreppe festgenommen, der sich dort komplett entkleidet hatte und Passanten sein Geschlechtsteil zeigte.

karnevals

Über 80 Karnevalsgesellschaften, Bands, Rednerinnen und Redner folgten der Einladung von report-K und plauderten am Roten Fass über die Session, das Motto, ihre Lieblingsveedel und mehr:

Der Kölner Karneval plaudert am Roten Fass von report-K.de, Kölns Internetzeitung über die Session 2020.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Fleumes filettiert

fleumes_filettiert

In der Gastkolumne „Fleumes filettiert“ blickt Gisbert Fleumes bei report-K auf liebevoll charmante Art und mit spitzer Feder auf Köln, das Stadtleben am Nabel des Rheins und mehr ...

Folge Eins: Wir sind Weiberfastnacht breit

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum