Köln Nachrichten Köln Blaulicht

pol_05022015b

82-jährige Radfahrerin von Bahnschranke verletzt

Köln | Die Kölner Polizei berichtet von einem schweren Unfall einer 82-jährigen Radfahrerin am Samstagmorgen in Köln Braunsfeld. Die Seniorin war um 6:30 Uhr bereits unterwegs und wurde von einer sich schließenden Bahnschranke am Kopf getroffen.

Die Schranke, so die Beamten, schloss sich bereits und die Seniorin fuhr dennoch in den Bahnübergang ein. Dieser ist nicht nur mit einer Schranke gesichert, sondern auch mit einem akustischen Warnsignal ausgestattet. Die Frau wurde vom Rettungsdienst versorgt und in eine Klinik gebracht.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

AmtsgerichtKoeln_080317

Köln | Am heutigen Dienstagmittag wurde die Kölner Berufsfeuerwehr zu einem Großeinsatz ins Kölner Justizzentrum gerufen. Vier Personen waren dort mit einer weißen pulvrigen Substanz in Berührung gekommen.

Foto_Schiesserei1_24042018

Köln | Im Stadtteil Köln-Humboldt-Gremberg wurde am heutigen Dienstagnachmittag die Polizei alarmiert. Anwohner hatten eine Schießerei gemeldet, zwei Personen wurden verletzt. Die Kölner Staatsanwaltschaft ermittelt.

unfall_boltenstern_240420108

Köln | aktualisiert | Die Kölner Polizei meldet einen tödlichen Unfall auf der Boltensternstraße in Höhe des Niehler Gürtel. Dabei soll es zu einer Kollision zwischen einer Radfahrerin und einem LKW gekommen sein. Die Radfahrerin erlag ihren schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Der Bereich und die Boltensternstraße wurde von der Polizei abgesperrt.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN