Köln Nachrichten Köln Blaulicht

pol_572013gf

A 565 - Unfall zwischen Poppelsdorf und Bonn-Nordost - Sperrung

Bonn | Auf der A 565 hat sich zwischen Bonn-Poppelsdorf und dem Dreieck Bonn-Nordost hat sich ein Unfall ereignet. Aktuell ist die Autobahn in diesem Bereich und Fahrtrichtung Meckenheim nach Bonn total gesperrt [17:38 Uhr]. Es gibt aktuell sieben Kilometer Stau. Nach einer ersten Auskunft der Kölner Polizei, die für diesen Autobahnabschnitt verantwortlich ist, hat sich ein Fahrzeug überschlagen. Es soll einen Leichtverletzten geben. Auch in der Gegenrichtung ist die A565 gesperrt und zwar zwischen Dreieck Bonn-Nordost und Bonn Auerberg. Der Verkehr staut sich bereits ab der A59 und der Abfahrt Spich. Die Bitte der Polizei: Ortskundige Autofahrer sollen weiträumig ausweichen.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

Köln | Die Kölner Polizei hat am heutigen Montagnachmittag Bilder von zwei jungejn Männern veröffentlicht. Die beiden sollen kurz nach Karneval zwei 14-jährige Jugendliche um Bargeld erpresst haben. Nun werden sie auch mit Konterfei gesucht.

23042018_Fahndungsbild_Hennef

Hennef | Die Bundespolizei hat am heutigen Montag Bilder von zwei verdächtigen jungen Männern veröffentlicht. Die sollen im Oktober vergangenen Jahres am Bahnhof Hennef in einem Streit Pistolen gezückt und damit andere bedroht haben.

polizei2009

Köln | Die Kölner Polizei berichtet von einem Familienstreit in Köln-Dünnwald. Ein 27-jähriger Kölner soll mutmaßlich den 53-jährigen Lebensgefährten seiner Mutter, 47, mit einem Beil getötet haben. Der 27-Jährige wurde noch am Tatort festgenommen, die Polizei wirft ihm Totschlag vor.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN