Köln Nachrichten Köln Blaulicht

ice_2942012d

Anschlag auf ICE-Strecke - 51-Jähriger festgenommen

Frankfurt/Main | Nach dem Anschlag auf die ICE-Strecke zwischen Köln und Frankfurt hat die Polizei einen 51-jährigen Deutschen festgenommen. Der Mann habe in der Nähe der Theißtalbrücke beim hessischen Niedernhausen auf einer Strecke von etwa 80 Metern die Schienenbefestigungen an den Gleisen gelöst, teilte die Polizei mit. Die Manipulation war bereits am Freitagmorgen festgestellt worden, daraufhin wurde der Bahnverkehr über Stunden gesperrt.

"Es wurde niemand verletzt, auch zu Schäden an den Zügen kam es nicht", hieß es. In der Nacht zu Samstag erfolgte nun der Zugriff in der Nähe von Köln. Der Tatverdächtige sollte noch am Samstag dem Haftrichter am Amtsgericht Wiesbaden vorgeführt werden.

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main wird Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Mordes und des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr beantragen. Die Ermittlungen, insbesondere zu der Motivlage, dauern nach Angaben der Behörden an. "Aus ermittlungstaktischen Gründen" könnten dazu derzeit keine weiteren Angaben gemacht werden.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

pol_nachts1232011a

Köln | Um 3:30 Uhr hat sich auf der Bundesautobahn A 555 ein schwerer Unfall zwischen den Anschlussstellen Godorf und Wesseling ereignet. Zwei Menschen wurden schwer verletzt.

Köln | Der Unfall auf der Äußeren Kanalstraße liegt fast einen Monat zurück, als eine 85-jährige Autofahrerin einen 89-jährigen Radfahrer mit ihrem PKW erfasste. Der Senior wurde damals lebensgefährlich verletzt. Jetzt ist der Mann in einer Klinik an den schweren Verletzungen am Donnerstagmorgen erlegen.

Köln | Auf dem Rhein unterhalb der Mülheimer Brücke in Köln hat sich gestern ein Tanker gegen 11:45 Uhr festgefahren. Der Tanker hatte 800 Tonnen Methanol mit Bestimmungsort Mannheim geladen.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KOMMUNALWAHL 2020

wahlbox

Report-K berichtet intensiv über die Kommunalwahl am 13. September 2020. Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl, Interviews mit Kandidatinnen und Kandidaten. 2020 wählt Köln einen neuen Rat, 9 Bezirksvertretungen, den Integrationsrat und eine oder einen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister. Hier finden Sie alle Infos zur Kommunalwahl 2020 in NRW >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >