Köln Nachrichten Köln Blaulicht

polizeisperrband_02062014

Bedburg: Messerstiche in einer Unterbringungseinrichtung

Bedburg | In einer Unterbringungseinrichtung der Stadt Bedburg hat es in der vergangenen Nacht eine handgreifliche Auseinandersetzung gegeben. Ein 48-Jähriger soll im weiteren Verlauf seinem 37-jährigen Mitstreiter mit einem Messer Stichverletzungen zugefügt haben.

Wie die Kölner Polizei und die Staatsanwaltschaft Köln am gleichen Tag in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekannt gaben, ereignete sich der Vorfall gegen 1:55 Uhr in der Unterbringungseinrichtung in der Barbarastraße.

Nach derzeitigem Stand der Dinge soll der Ältere den Jüngeren im Verlauf eines Streits mit einem Messer verletzt haben. Das Opfer wurde von Rettungskräften medizinisch versorgt und anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Der 48-Jährige soll unter Alkoholeinfluss gestanden haben und leistete bei seiner Festnahme Widerstand. Dabei wiederum wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt.

Die Polizei ordnete nach seiner Festnahme eine Blutprobe an. Die Polizei setzte eine Mordkommission ein, die nun die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts übernommen hat. Zu den Hintergründen und möglichen Motiven der Tat machten die Strafverfolger indes keine Angaben.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

bupo18909

Köln | Die Bundespolizei hat am Kölner Hauptbahnhof in der vergangenen Nacht einen Haftbefehl vollstrecken können. Die Kölner Staatsanwaltschaft hat den 44-Jährigen mehr als ein lang zur Fahndung ausgeschrieben. Nun muss er seine Ersatzhaft antreten.

polizei2009

Köln | Die Kölner Polizei meldet zwei Brände in Deutz und Mülheim. Zwei Autos, ein Motorrad, ein LKW und eine Mülltonne brannten. Die Polizei vermutet Zusammenhänge und geht nach ersten Ermittlungen von Brandstiftung aus. Zudem sucht sie Zeugen.

bupo_flughfn1990901

Köln | Die Bundespolizei nahm heute um 5 Uhr einen 26-jährigen Deutschen fest, als sie am Flughafen Köln/Bonn dessen Ausweis kontrollierte. Der Mann war mehrfach zur Festnahme ausgeschrieben.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN