Köln Nachrichten Köln Blaulicht

polizeisperrband_02062014

Bedburg: Messerstiche in einer Unterbringungseinrichtung

Bedburg | In einer Unterbringungseinrichtung der Stadt Bedburg hat es in der vergangenen Nacht eine handgreifliche Auseinandersetzung gegeben. Ein 48-Jähriger soll im weiteren Verlauf seinem 37-jährigen Mitstreiter mit einem Messer Stichverletzungen zugefügt haben.

Wie die Kölner Polizei und die Staatsanwaltschaft Köln am gleichen Tag in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekannt gaben, ereignete sich der Vorfall gegen 1:55 Uhr in der Unterbringungseinrichtung in der Barbarastraße.

Nach derzeitigem Stand der Dinge soll der Ältere den Jüngeren im Verlauf eines Streits mit einem Messer verletzt haben. Das Opfer wurde von Rettungskräften medizinisch versorgt und anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Der 48-Jährige soll unter Alkoholeinfluss gestanden haben und leistete bei seiner Festnahme Widerstand. Dabei wiederum wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt.

Die Polizei ordnete nach seiner Festnahme eine Blutprobe an. Die Polizei setzte eine Mordkommission ein, die nun die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts übernommen hat. Zu den Hintergründen und möglichen Motiven der Tat machten die Strafverfolger indes keine Angaben.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

pol_05022015c

Köln | Die Kölner Polizei führt gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Bonn die Ermittlungen in einem Fall bei dem ein junger Polizeibeamter durch den Schuss eines Kollegen in einem Einsatztraining am 26. November lebensgefährlich verletzt wurde. Der junge Beamte ist am gestrigen Montagabend in einer Klinik verstorben.

Köln | Die Kölner Polizei hat mehrere Polizeiwachen in Köln mit neuen Führungskräften besetzt. So leitet ab sofort Polizeioberrat Achim Cüppers die Polizeiinspektion 5 für Mülheim und Deutz, die Polizeiinspektion 6 übernimmt Hermann Schiffer. Markus Grommes übernimmt die Führungsstelle in der Polizeiwache Kalk. Die Polizeiinspektion 1 in der Kölner Innenstadt wird Polizeirat Gregor Eisenmann leiten.

pol_05022015e

Köln | Die Kölner Polizei teilte soeben mit, dass in einer Unterkunft der Stadt Köln am heutigen Morgen ein totes zweijähriges Mädchen aufgefunden wurde. Den Hinweis gab die Mutter selbst. Das Kind war so verletzt, dass die Kölner Polizei eine Mordkommission einrichtete.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN