Köln Nachrichten Köln Blaulicht

feuerwehr_15042018

Die Feuerwehr war in Köln-Zollstock im Einsatz, im rechten unteren Bildbereich ist die Tiefgarage zu erkennen, in der der Wagen in Brand geriet.

Brand in Tiefgarage in Zollstock – Gebäude evakuiert

Köln | Sonntagmorgen, es regnet und es ist noch wenig los in Köln. In der Türnichstraße in Köln-Zollstock ist die Feuerwehr im Einsatz. Ein Kleinwagen brannte in einer Tiefgarage. Das Feuer war schnell gelöscht, aber der Brandrauch drang durch die sogenannte „Kölner Lüftung“, wie Einsatzleiter Johannes Feyrer es beschreibt, in die Badezimmer vor.

Der große Gebäuderiegel, bestehend aus zwei Gebäuden, an der Türnichstraße verfügt über zwei Zugänge und eine gemeinsame Tiefgarage. In dieser ist, aus bislang unbekannter Ursache, ein Kleinwagen in Brand geraten. Dieser wurde durch das Feuer völlig zerstört. Der Rauch, der sich durch den Brand entwickelte, blieb aber nicht auf die Tiefgarage begrenzt, sondern konnte durch die sogenannte „Kölner Lüftung“ in die Bäder der Anwohner gelangen, so Feyrer. Diese ist so gebaut, dass die in einem Gebäude übereinander innenliegenden Bäder über eine Lüftung, die aus dem Keller bis über das Dachgeschoss geführt wird, mit Frischluft versorgt werden. Im Brandfall kann es über diese Verbindung dazu kommen, dass Rauch in die Bäder gedrückt wird. Und dies ist bei dem Brand in der Tiefgarage heute passiert.

Aus diesem Grund evakuierte die Kölner Feuerwehr die betroffenen Gebäudeteile. Acht Menschen wurden zeitweilig im Rettungsbus versorgt, zwei Personen von Notarzt auf Rauchgasinhalation untersucht. Ob diese in eine Klinik gebracht werden müssen, stand noch nicht fest. Die anderen Personen konnten nach Belüftung der Bäder wieder in ihre Wohnungen. Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen vor Ort.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

pol_05022015f

Köln | Im linksrheinischen Kölner Norden hat in dieser Woche ein bisher unbekannter Mann sein Unwesen getrieben. Er wollte mit einem Pkw wohl zwei junge Mädchen in sein Auto locken und hatte sich ihnen gezeigt. Nun wird er gesucht.

21092018_Kollision_Stadtbahn_Weiden_PolizeiKoeln

Köln | Am gestrigen Donnerstag kam es im westlichen Kölner Stadtteil zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein Pkw und eine Stadtbahn der Linie 1 kollidierten. Die beiden Fahrzeuglenker mussten mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht werden.

smartphone_auto_pixabay_21092018

Köln | Die Kölner Polizei veröffentlichte ihre Bilanz zum bundesweiten Aktionstag sicher.mobil.leben, der am gestrigen Donnerstag stattfand. Von über 650 kontrollierten Verkehrsteilnehmern vom PKW bis Fahrrad waren 88 mit ihren Digitalgeräten beschäftigt. Die Polizei sprach Verwarn- und Bußgelder aus.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN