Köln Nachrichten Köln Blaulicht

feuerwehr_symbol22122012a

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Köln-Sürth

Köln | Am heutigen Morgen kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Köln-Sürth. Das meldet die Kölner Feuerwehr. Zwei Bewohner des Mehrfamilienhauses mussten rettungsdienstlich behandelt werden.

Als die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr an dem Mehrfamilienhaus ankamen, sollen die Bewohner der betroffenen Wohnung bereits auf der Straße gewesen sein. In der Wohnung soll sich zu der Zeit niemand mehr befunden haben. Zwei Bewohner mussten rettungsdienstlich behandelt werden und wurden anschließend in ein Krankenhaus transportiert.

Durch drei Angriffstrupps der Feuerwehr konnte die Brandausbreitung erfolgreich verhindert werden, so die Kölner Feuerwehr. Nachdem der Brand weitgehend gelöscht war, wurden Teile des Daches abgedeckt um sicherzustellen, dass sich das Feuer nicht unkontrolliert innerhalb der Dachkonstruktion ausgebreitet hat. Zudem wurden unmittelbar neben einem Fenster der Brandwohnung Teile des Außenputzes entfernt. Diese Maßnahme wurde nötig, weil sich das Feuer hinter dem Außenputz über mehrere Quadratmeter durch die Wärmedämmung ausgebreitet hatte, sagt die Feuerwehr Köln

Insgesamt waren 35 Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes der Feuerwachen Marienburg, Innenstadt und Weidenpesch am Einsatz beteiligt.

Gegen 9Uhr habe die Feuerwehr Köln ihren Einsatz abgeschlossen.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

rtw_1152013

Köln | In der zurückliegenden Nacht sind im rechtsrheinischen Stadtteil Ostheim ein Rettungswagen und ein Pkw frontal zusammengeprallt. Der 47-jährige Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt, alle anderen Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon.

D_Einsatzwagen_20170827

Köln | Zwei Männer im Alter von jeweils 21 Jahren haben sich am gestrigen Montagnachmittag eine handgreifliche Auseinandersetzung geliefert. Als einer der beiden ein Küchenmesser erhob, mussten die Beamten mit ihrer Schusswaffe drohen.

polizei_sym_01_18

Köln | Eine 84-jährige Frau ist am gestrigen Montagabend in ihrer Wohnung in der Kölner Altstadt überfallen und ausgeraubt worden. Die Ermittler der Polizei suchen nun nach einem unbekannten Duo.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS