Köln Nachrichten Köln Blaulicht

D_Polizei_26122016

Braunsfeld - Autofahrerin nach Zusammenstoß mit Bus schwer verletzt

Köln | Am heutigen Freitagmorgen ist eine 61-jährige Autofahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Bus der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) in Braunsfeld schwer verletzt worden. Zurzeit ist die Stolberger Straße in Höhe des Hauptzollamtes in beide Richtungen gesperrt.

Nach derzeitigem Stand der Polizei befuhr die 61-Jährige mit ihrem Pkw gegen 11 Uhr die Stolberger Straße aus Richtung Maarweg. In Höhe des Hauptzollamtes verlor die Citroen-Fahrerin aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen und geriet in den Gegenverkehr, erklärt die Polizei Köln. Das Auto prallte daraufhin gegen einen entgegenkommenden Bus der KVB. Von dort schleuderte der Kleinwagen gegen einen geparkten Transporter. Hierbei wurde die 61-Jährige im Fahrzeuginneren eingeklemmt, so die Kölner Polizei.

Rettungskräfte befreiten die Schwerverletzte. Der 37-Jährige Busfahrer erlitt einen Schock.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

notarzt22122012a

Köln | Im linksrheinischen Kölner Norden ist es am gestrigen Mittwochnachmittag zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 51-jähriger Pkw-Fahrer war mit einem Lkw kollidiert und musste nach seiner Erstbehandlung schwerverletzt in eine Klinik gebracht werden.

13122018_EctasyPillen_StaatsanwaltschaftKoeln

Köln | Die Zentral- und Anlaufstelle Cybercrime NRW meldet am vergangenen Dienstag einen weiteren Ermittlungserfolg. In den Niederlanden wurde ein 32-jähriger Mann nahe der deutsch-niederländischen Grenze festgenommen. Er soll im Darknet Drogen angeboten haben. Nun sitzt er in Untersuchungshaft.

Festnahme_pol3032012b

Köln | Das so genannte „Dark Net“ gilt als der dunkle Teil des Internets. Neben so genannten „hidden services“ tummeln sich in diesem, nicht sichtbaren Teil des Internets auch Kriminelle. Ein Verdächtiger konnte nun von der Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime, kurz ZAC NRW, dingfest gemacht werden. Bei der Durchsuchung der Wohnung des Verdächtigen fanden die Beamten unter anderem sprengstoffähnliche Substanzen.

Ehrenamtspreis Köln 2018

ehrenamtspreis_zusammen_31082108neu_klein

Die Kölner Ehrenamtspreisträger 2018

In einer Multimedia-Reportagereihe beschäftigte sich report-K Redakteur Ralph Kruppa im Vorfeld des Kölner Ehrenamtstages am 2. September 2018 mit den Gewinnern des Ehrenamtspreises der Stadt Köln in den Kategorien Einzelpersonen und Vereine/Initiativen. Ergebnis ist eine Serie, die eine beeindruckende Vielfalt an Themen sowie einen Einblick in die Geschichten der einzelnen gewürdigten Persönlichkeiten zeigt.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN