Köln Nachrichten Köln Blaulicht

polizei2009

Symbolbild

Cousin mit Samurai-Schwert getötet – Polizei Köln ermittelt

Köln | Am gestrigen Abend wurde ein 48-jähriger Mann von seinem 38-jährigen Cousin auf einer Familienfeier in Kürten im Rheinisch-Bergischen Kreis mit einem Samurai-Schwert getötet. Die Polizei konnte den Tatverdächtigen noch am Tatort festnehmen. Er wird heute einem Haftrichter vorgeführt. Eine Mordkommission wurde eingerichtet.

Der Vorfall soll sich in Kürten-Laudenberg ereignet haben. Die Polizei berichtet, dass die beiden Männer zunächst in verbalen Streit geraten seien. Der mutmassliche Täter soll alkoholisiert gewesen sein. Seinen Cousin habe er mit dem Samurai-Schwert so verletzt, dass dieser noch vor Eintreffen der Rettungskräfte vor Ort verstarb. Der mutmassliche Täter ließ sich „widerstandslos“ festnehmen.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

pol_nacht_712014

Köln | Am heutigen Freitagmorgen hat die Kölner Polizei gegen 4 Uhr einen Mountainbikefahrer gestoppt. Die Beamten stellten fest: Hier war ein Dieb auf einem geklauten Fahrrad, mit geklauten Schutzblechen und einem geklauten Mobiltelefon unterwegs. Zum Verhängnis wurde dem Dieb, dass er ohne Licht unterwegs war.

pol_572013b

Köln | Eine 51-jährige Radfahrerin stürzte nachdem sie in der Krefelder Straße mit einem Fußgänger zusammengestoßen ist. Der Unfall ereignete sich gestern Nachmittag gegen 15 Uhr. Der Fußgänger trat auf den Radweg. Er konnte die Radfahrerin allerdings nicht sehen, da ein falsch geparkter Lieferwagen ihm die Sicht versperrte. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen in eine Kölner Klinik gebracht.

hools_MG_9862

Köln | Am diesem Wochenende beginnt die neue Bundesliga-Saison. Die Diskussionen um die Sicherheit in den Stadien, Pyrotechnik und Kollektivstrafen werden hitzig zwischen Fans, DFB, den Vereinen geführt. Der 1. FC Köln startet gegen Borussia Mönchengladbach in den ersten Spieltag. Ein brisantes rheinisches Derby das die Polizei Mönchengladbach als Risikospiel einstuft. Report-K fragte bei der Polizei Köln und Mönchengladbach nach, wie die Beamten sich auf die kommende Saison und das rheinische Derby vorbereitet haben.

Oktoberfest 2017

Oktoberfest 2017

Wer in Köln oder in München feiern will der sollte fesch im Dirndl oder Lederhose erscheinen - denn Tracht ist ein Must Have. Reisetipps, alle Termine und mehr in der Übersicht zum Oktoberfest 2017 bei report-K.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS