Köln Nachrichten Köln Blaulicht

feuerwehr_zollstock_12062017

Die Kölner Feuerwehr informiert die Bevölkerung in Köln Zollstock über einen Brand und bittet: Schließen Sie Fenster und Türen. Schalten Sie Lüftungen ab. Zum Löschen des Brandes setzte die Feuerwehr auch Schaum ein.

Feuer in Zollstock - Bevölkerungswarnung aufgehoben - Großeinsatz für Feuerwehr

Köln | aktualisiert | Gegen 18:34 Uhr sprach die Kölner Feuerwehr eine Bevölkerungswarnung aus. Die Bürger in Zollstock sollten Fenster und Türen geschlossen halten. In einem Hinterhof brannte eine Schreinerei. Der Hinterhof ist unübersichtlich eingeschossig bebaut. Die Zufahrt eng, überall stehen abgemeldete Fahrzeuge. Eine Brandmauer verhinderte das Übergreifen auf weitere Teile der Bebauung. Zu Schaden kam niemand. Für die Feuerwehr Köln war dies ein Großeinsatz. Das Feuer mittlerweile gelöscht. Auch die KVB-Stadtbahn der Linie 12 war betroffen. Sie befuhr den Höninger Weg nicht und die Haltestelle Gottesweg war komplett gesperrt. Die Bevölkerungswarnung ist mittlerweile aufgehoben.

Am Höninger Weg normalisiert sich die Situation langsam wieder. Es ist 21:45 Uhr und die Feuerwehr mit den großen Löscharbeiten fertig. Der frühe Abend begann dramatisch. Eine Halle von 20 mal 25 Metern fing Feuer. Der Rauch zog nicht nach oben ab, sondern setzte sich ab. Die Feuerwehr warnte die Bevölkerung in Zollstock über alle Kanäle – auch die Warnapp Nina kam zum Einsatz. Die Menschen sollten die Fenster und Türen geschlossen halten. Der Höninger Weg rund um die Stadtbahnhaltestelle „Gottesweg“ wurde großräumig abgesperrt. Die Feuerwehr rückte mit 40 Fahrzeugen an.

Die Halle brannte in einem verwinkelten Hinterhof. Die Anfahrt für die Feuerwehr eng, der Weg zum Brandort mit abgestellten Fahrzeugen zugestellt. Zwei Drehleitern wurden in Stellung gebracht und die Feuerwehr konnte den Brand auf die Halle begrenzen. Diese ist eingeschossig und wurde nach ersten Erkenntnissen von einer Schreinerei genutzt. Der Hof ist verwinkelt bebaut und unübersichtlich. Die Feuerwehr spricht von einer Brandwand, die geholfen habe eine weitere Ausdehnung des Brandes zu verhindern.

Die Halle in der das Feuer ausbrach ist völlig zerstört. Das Dach ist vollständig abgebrannt. Am Ende setzte die Feuerwehr Löschschaum ein, um die letzten Glutnester zu löschen. Die KVB hat mittlerweile den Verkehr der Linie 12 wieder aufgenommen. Allerdings fährt die Stadtbahn noch nicht wieder ganz nach Plan.

--- --- ---

Die Feuerwehr warnte die Bevölkerung

18:34 Uhr > Die Kölner Feuerwehr informierte die Kölner Bevölkerung im Bereich Zollstock über eine großräumige Rauchausbreitung. Es kommt zu einer Geruchsbelästigung und einem Rauchniederschlag durch einen Brand im Bereich Köln-Zollstock: Bitte Fenster und Türen schließen und die Lüftungen abschalten! Diese Warnung ist mittlerweile aufgehoben.

Eine Lagerhalle am Höninger Weg ist in Brand geraten. Es gibt eine starke Rauchentwicklung, berichten Anwohner.

brand_hoeninger_12062017

Mit vielen Fahrzeugen ist die Feuerwehr in Zollstock unterwegs. Foto: SB

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

pol_nachts1232011a

Köln | Auf der A3 zwischen Rösrath und Lohmar-Nord war die Feuerwehr im Einsatz. Die Unfallstelle abgesichert, die Einsatzkräfte mit Aufräumarbeiten eines Alleinunfalles beschäftigt. Dabei wurde ein 33-jähriger Fahrer eines BMW-Mietwagens gegen 21:50 Uhr schwer verletzt. Gegen 23:15 Uhr verlor ein 23-jähriger BMW-Fahrer mutmasslich wegen unangepaßter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in den abgesperrten Bereich der Unfallstelle. Er erfaßte einen Feuerwehrmann und verletzte diesen lebensgefährlich.

D_Polizei_26122016

Köln | Ein bislang Unbekannter soll am Samstag eine 58-jährige Kölnerin in ihrer Wohnung auf der Peter-Warnecke-Straße im Stadtteil Höhenhaus überfallen haben. Die Kölner Polizei sucht dringen Zeugen.

pol_572013d

Köln | Am heutigen Montagmorgen gegen 7:15 Uhr ist ein 14-jähriger Fußgänger in Köln-Bayenthal von einem 53-jährigen Ford KA-Fahrer erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Während der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte die Bonner Straße zwischen dem Raderberggürtel und der Cäsarstraße bis 9:40 Uhr.

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Eine Reise zu einer Scheißinsel: „Shit Island“ in der Orangerie

--- --- ---

"Inside AfD" - im Theater Tiefrot

--- --- ---

Uraufführung im Schauspiel: „Alles, was ich nicht erinnere“

--- --- ---

„American Psychosis“ in der Studiobühne Köln

--- --- ---

"Wilhelm Tell" im Schauspielhaus

--- --- ---

Urania-Theater: Eröffnung mit „Mutter Courage und ihre Kinder

--- --- ---

Möglicherweise gab es einen Zwischenfall“ im Freien Werkstatt-Theater

--- --- ---

„Feierei“: Theatergruppe c.t.201 feiert in der Studiobühne ihren 25. Geburtstag

--- --- ---

Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

--- --- ---

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

--- --- ---

Theater der Keller: Fassbinders „Katzelmacher“ messerscharf aktualisiert

--- --- ---

Alle sehen doppelt: „Amphitryon“ im Metropol Theater

--- --- ---

„Occident Express“ hält im Schauspiel

--- --- ---

Theater im Bauturm: Liebeserklärung an Trude Herr

--- --- ---

Theater der Keller dramatisiert den Roman „Bilquiss“

--- --- ---

Horizont-Theater bringt mit „Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung“ Sex and the City nach Köln

--- --- ---

Freies Werkstatt-Theater zeigt „Der talentierte Mr. Ripley“

--- --- ---

Schauspiel mit „Peer Gynt“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Spiel mit Geschlechterrollen: Schauspiel zeigt „Frau Schmitz“

--- --- ---

„Old School“ weckt im Schauspiel die Reiselust

--- --- ---

Freies Wertkstatt-Theater: Premiere für „Last Night in Sweden – oder Donald Trump und die Kunst des Wrestlings“

--- --- ---

Orangerie zeigt „Das Gespenst des Joaquín Murieta“

--- --- ---

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS