Köln Nachrichten Köln Blaulicht

zoll_01092021

Das Pressefoto des Kölner Zolls zeigt die vier Transportboxen mit den Cannabissamen, die am Flughafen Köln/Bonn sichergestellt wurden.

Flughafen Köln/Bonn: 50 kg Cannabissamen von Kölner Zoll gefunden

Köln | Mehr als 2,3 Millionen Cannabissamen in vier Paketen mit einem Gesamtgewicht von 50 Kilogramm fand der Kölner Zoll bei einer Frachtkontrolle am Flughafen Köln/Bonn in der Nacht des 30. Mai. Es sei der größte Fund an Cannabissamen der in Deutschland je gemacht wurde.

Sendung war nicht getarnt

Der Kölner Zoll errechnete die Menge Marihuana, die mit den 50 Kilogramm Cannabissamen hergestellt werden könnte und kam auf immense Summen: Mit den Cannabissamen könnte ein Ertrag von rund 230 Tonnen Marihuana und einem geschätzten Straßenverkaufswert von mehr als 2,3 Milliarden Euro erwirtschaftet werden. Allerdings bleibt die Frage offen, auf welchen Flächen so viel angebaut werden könnte. Die Sendung kam aus den USA und hatte als Zielland Litauen. Dabei gaben sich die Versender wenig Mühe mit der Verpackung: Die Cannabissamen waren ohne Tarnung in großen Plastiksäcken und Transportboxen
verpackt.

"Noch nie hat der deutsche Zoll Cannabissamen in dieser Größenordnung gefunden. Eine Fläche von knapp 336 Fußballfeldern hätte man mit dieser Menge Samen bepflanzen können", so Jens Ahland, Pressesprecher des Hauptzollamts Köln. Es ist nicht der erste Fund in diesem Jahr. Im März fanden die Zöllner am Flughafen Köln/Bonn in mehr als 5.800 Briefsendungen rund 70.000 Cannabissamen und Anfang Mai 147.000 Cannabissamen.

Zurück zur Rubrik Köln Blaulicht

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Köln Blaulicht

gruene_fb_23092021

Köln | Der CDU-Wahlkampf-Container in der Schildergasse wurde attackiert oder grüne Wahlplakate mit Hakenkreuzen beschmiert. report-K fragte bei der Kölner Polizei nach, wie sich die Zahl der erstatteten Anzeigen bei dieser Bundestagswahl 2021 zu 2017 verhält. Die Polizei spricht von einer Verdoppelung der Anzeigen und bei den Sachbeschädigungen beträgt der Anstieg sogar 80 Prozent.

Köln | Gegen 11:53 Uhr brannte es in einem Mehrfamilienhaus am Kölner Heumarkt. Die Feuerwehr rettete mehrere Menschen über die Drehleiter und brachte alle Betroffenen vorsorglich in eine Klinik.

schirftzugpolizei2572012a

Köln | Am heutigen Montagmorgen gegen 10:15 Uhr ist es zu einem schweren Unfall zwischen einer Stadtbahn und einem PKW gekommen.

NACHRICHTEN + THEMEN AKTUELL

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >